Mamas Rauchen Kann Die Dna Des Fötus Verändern

{h1}

Rauchen während der schwangerschaft kann zu epigenetischen veränderungen der feten führen, so eine neue studie. Diese änderungen können für nachfolgende gesundheitliche komplikationen verantwortlich sein

Die werdenden Mütter haben noch einen weiteren Grund, ihre Zigaretten auszubeuten: Eine neue Studie verknüpft das Rauchen während der Schwangerschaft mit Veränderungen der DNA des Fötus.

Diese Veränderungen erklären teilweise den Zusammenhang zwischen Rauchen während der Schwangerschaft und gesundheitlichen Komplikationen bei Kindern, die von Rauchern geboren wurden, so die Studie. Diese Komplikationen können ein niedriges Geburtsgewicht sowie ein erhöhtes Risiko für Asthma und Lippen oder Gaumen spalten.

Trotz jahrelanger Gesundheitswarnungen rauchen in den Vereinigten Staaten noch etwa 12 Prozent der schwangeren Frauen, wie die Forscher in der heute (31. März) veröffentlichten Studie im American Journal of Human Genetics schreiben. [Kick the Habit: 10 wissenschaftliche Tipps zum Rauchen aufhören]

Um die Auswirkungen des Rauchens auf die fötale DNA zu untersuchen, untersuchten die Forscher fast 7.000 Neugeborene und ihre Mütter aus der ganzen Welt. Informationen über die Rauchgewohnheiten der Mütter wurden mithilfe von Fragebögen gesammelt. Die Forscher nahmen auch eine Blutprobe aus der Nabelschnur jedes Neugeborenen.

Die Forscher suchten nach epigenetischen Veränderungen in der DNA der Neugeborenen. Epigenetische Veränderungen sind Änderungen, die die DNA-Sequenz nicht verändern, sondern eher beeinflussen, ob bestimmte Gene "ein-" oder "ausgeschaltet" sind. Eine bestimmte Art epigenetischer Veränderung, nach der die Forscher gesucht haben, wird als "Methylierung" bezeichnet, bei der ein kleines Molekül zu einem Teil der DNA hinzugefügt wird, wodurch verhindert wird, dass dieser Abschnitt aktiviert wird.

Die Forscher fanden heraus, dass es bei Neugeborenen, deren Mütter sich als "anhaltende Raucher" bezeichneten, mehr als 6.000 Stellen gab, an denen sich die DNA von der DNA von Neugeborenen unterschied, die von Nichtrauchern geboren wurden.

Die Forscher suchten auch nach epigenetischen Veränderungen bei älteren Kindern mit einem Durchschnittsalter von 7 Jahren, deren Mütter in der Schwangerschaft geraucht hatten. Die Ergebnisse zeigten, dass laut der Studie viele Änderungen noch vorhanden waren.

Darüber hinaus fanden die Forscher heraus, dass die epigenetischen Veränderungen, die bei Neugeborenen beobachtet wurden, denen ähnlicher waren, die zuvor bei erwachsenen Rauchern beobachtet wurden in einer Stellungnahme.

Diese Feststellung zeigt, dass, obwohl ein Fötus den Rauch nicht durch seine Lungen atmet, "viele der gleichen Dinge durch die Plazenta gehen werden", sagte London.

Bemerkenswert ist, dass einige der epigenetischen Veränderungen, die die Forscher beobachteten, zuvor mit Lippen- und Gaumenspalten sowie Asthma in Verbindung gebracht wurden, schrieben die Forscher.

Es bleibt jedoch unklar, wie solche gesundheitlichen Komplikationen mit dem Rauchen von Müttern zusammenhängen, sagte London. "Die Methylierung könnte irgendwie in den Prozess involviert sein", sagte sie und fügte hinzu, dass weitere Studien erforderlich sind, um diese Idee zu bestätigen.

Folgen Sie Sara G. Miller auf Twitter @SaraGMiller. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Kendall Jenner erwischt: Was geht da mit diesem Schnuckel?.




Forschung


Handy-Richtlinien Schaden Nicht, Aber Sie Werden Wahrscheinlich Auch Nicht Helfen
Handy-Richtlinien Schaden Nicht, Aber Sie Werden Wahrscheinlich Auch Nicht Helfen

Warum Wir Nicht Immer Zungengebunden Sind
Warum Wir Nicht Immer Zungengebunden Sind

Wissenschaft Nachrichten


Kraken Reagieren Auf Predators Und Prey Im Fernsehen
Kraken Reagieren Auf Predators Und Prey Im Fernsehen

Schönheiten Werden Männliche Jobs Verweigert
Schönheiten Werden Männliche Jobs Verweigert

Stingray-Roboter Verwendet Lichtaktivierte Rattenzellen Zum Schwimmen
Stingray-Roboter Verwendet Lichtaktivierte Rattenzellen Zum Schwimmen

Thomas Huckle Weller
Thomas Huckle Weller

Außerirdische Könnten Ihren Weg Weg Von Erdähnlichen Welten
Außerirdische Könnten Ihren Weg Weg Von Erdähnlichen Welten "Schleudern" (Naja, Vielleicht)


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com