Mitt Romney Prostatakrebs: Was Ist Eine Gute Prognose?

{h1}

Der frühere präsidentschaftskandidat der republikaner, mitt romney, wurde im vergangenen sommer wegen prostatakrebs behandelt, heißt es in den nachrichten.

Der ehemalige Präsidentschaftskandidat der Republikaner, Mitt Romney, wurde im letzten Sommer nach Prostatakrebs behandelt, so die Nachrichten.

Romney, der 70 Jahre alt ist, wurde im Sommer operiert, wie ABC News mitteilte. Seine Behandlung war erfolgreich und "seine Prognose ist gut", heißt es in der Erklärung.

Was bedeutet eine gute Prognose für Prostatakrebs? [5 Dinge, die Sie über Prostatakrebs wissen sollten]

Obwohl Prostatakrebs die zweithäufigste Todesursache bei Männern bei Männern in den USA ist, sterben die meisten Männer, bei denen diese Krebserkrankung diagnostiziert wird, nicht daran, laut der American Cancer Society (ACS). "Tatsächlich leben heute mehr als 2,9 Millionen Männer in den Vereinigten Staaten, bei denen irgendwann Prostatakrebs diagnostiziert wurde", sagt der ACS.

Der ACS schätzt, dass es 2018 in den Vereinigten Staaten etwa 164.700 neue Fälle von Prostatakrebs und etwa 29.400 Todesfälle durch die Krankheit geben wird.

Im Allgemeinen hat Prostatakrebs hohe Überlebensraten. Die relative Überlebensrate von fünf Jahren - ein Maß dafür, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass ein krebskranker Mann fünf Jahre lang im Vergleich zu einem krebskranken Mann lebt - liegt bei Männern, die wegen Prostatakrebs behandelt wurden, bei 99 Prozent.

In ähnlicher Weise beträgt die relative Überlebensrate nach 10 Jahren 98 Prozent, und die relative Überlebensrate nach 15 Jahren beträgt 96 Prozent für Männer, die behandelt wurden.

Die Überlebensraten hängen davon ab, wie fortgeschritten der Krebs war, als er zum ersten Mal entdeckt wurde. In fast 80 Prozent aller Fälle wird Prostatakrebs nach Angaben des National Cancer Institute (NCI) im "lokalisierten" Stadium entdeckt. (Lokalisiert bedeutet, dass der Krebs nur in dem Teil des Körpers gefunden wird, an dem er sich gebildet hat; mit anderen Worten, er hat sich nicht ausgebreitet.)

Die 5-Jahres-Überlebensrate für Prostatakrebs, die im lokalisierten Stadium festgestellt wurde, beträgt laut NCI 100 Prozent. Für Krebs, der auf regionaler Ebene entdeckt wurde (was bedeutet, dass sich der Krebs in nahegelegenen Körperbereichen ausgebreitet hat), beträgt die Überlebensrate nach fünf Jahren ebenfalls 100 Prozent, so das NCI.

Die 5-Jahres-Überlebensrate sinkt signifikant für Prostatakrebs, der nicht entdeckt wurde, bis er sich in entfernten Körperteilen, einschließlich entfernter Lymphknoten, Knochen oder anderen Organen, ausgebreitet hatte. Etwa 5 Prozent der Prostatakarzinome werden zum ersten Mal in diesem Stadium entdeckt, und die Überlebensrate nach fünf Jahren beträgt laut NCI etwa 30 Prozent.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Mitt Romney Secretly Battled Cancer.




Forschung


Herpes Bilder & Symptome Von Herpes Simplex
Herpes Bilder & Symptome Von Herpes Simplex

Steigert Stretching Die Flexibilität?
Steigert Stretching Die Flexibilität?

Wissenschaft Nachrichten


Der Verrückte Bucklige Dinosaurier Sah Aus Wie Die Kreatur Von Star Wars
Der Verrückte Bucklige Dinosaurier Sah Aus Wie Die Kreatur Von Star Wars

Kaltwasser-Golf-Koralle Wächst In Rekordtiefe
Kaltwasser-Golf-Koralle Wächst In Rekordtiefe

Wie Wirkt Sich Die Globale Erwärmung Auf Die Jagdsaison Aus?
Wie Wirkt Sich Die Globale Erwärmung Auf Die Jagdsaison Aus?

Warum Amerika Zu Massenerschießungen Neigt
Warum Amerika Zu Massenerschießungen Neigt

Wie Viel Schlaf Solltest Du Bekommen? Neue Empfehlungen Veröffentlicht
Wie Viel Schlaf Solltest Du Bekommen? Neue Empfehlungen Veröffentlicht


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com