"Mikronadel" -Patch Verspricht Schmerzlosen Grippeimpfstoff

{h1}

Wissenschaftler in georgien haben ein auflösbares mikronadelpflaster entwickelt, das den grippeimpfstoff durch die hautoberfläche befördern kann, so eine neue studie in the lancet.

Würden Sie eher eine Grippeimpfung erhalten, wenn Sie statt eines Schusses einfach einen Pflaster auf Ihre Haut kleben lassen? Eine kleine neue Studie deutet darauf hin, dass ein solcher Patch sicher verwendet werden kann und die Leute ihn einem Schuss vorgezogen haben.

In der Studie, die eine klinische Phase-I-Studie war, untersuchten die Forscher, wie ein "auflösbarer Mikronadelpflaster", der den Grippeimpfstoff enthält, der gegen den herkömmlichen Grippeschutz gestapelt ist. Der Patch ist ungefähr so ​​groß wie ein Daumenabdruck und enthält 100 Nadeln, die 650 Mikrometer (oder 0,03 Zoll) lang sind. Von den 50 Teilnehmern, die es versuchten, sagten 48, dass es nicht weh tat.

Die Forscher fanden heraus, dass das Mikronadelpflaster sicher war und zu einer guten Immunreaktion bei den Studienteilnehmern führte, was darauf schließen lässt, dass der Impfstoff funktionierte, obwohl weitere Untersuchungen des Pflasters in einer größeren Studie erforderlich sind, um dies zu bestätigen. [Bilder: Impfpflaster für Mikronadeln]

Sie fanden auch heraus, dass die Studienteilnehmer das Pflaster einer Grippeimpfung vorgezogen hätten, sagte Studienautorin Dr. Nadine Rouphael, Spezialistin für Infektionskrankheiten und Associate Professor für Medizin an der Emory University School of Medicine in Georgia.

Die Feststellung, dass die Personen in der Studie das Pflaster der traditionellen Injektion vorgezogen haben, war wichtig, da nicht genügend Menschen jedes Jahr eine Grippeimpfung erhalten. Laut der heute am 27. Juni in der Zeitschrift The Lancet veröffentlichten Studie ist die Grippe jährlich in den USA für rund 48.000 Todesfälle verantwortlich.

Die Forscher hoffen, dass, weil das Mikronadelpflaster schmerzlos und einfach zu verwenden ist, "dass mehr Menschen dazu angehalten werden sollten, den Impfstoff zu erhalten", sagte der leitende Studienautor Mark Prausnitz, Professor für chemische und biomedizinische Technik am Georgia Institute of Technology. Prausnitz war Mitbegründer von Micron Biomedical, einem Unternehmen, das Mikronadelpflaster herstellt.

Impfstoffe via Patch

Meist werden Medikamente auf zwei verschiedene Arten verabreicht: eine Pille oder eine Injektion, sagte Prausnitz gegenüber WordsSideKick.com. Die meisten Leute können Pillen nehmen, aber eine Injektion zu erhalten, ist komplizierter und erfordert normalerweise eine Reise in die Arztpraxis, sagte er.

Prausnitz und sein Team wollten eine Methode entwickeln, um Menschen die Einnahme von Medikamenten zu erleichtern, die normalerweise injiziert werden müssen.

Das Mikronadelpflaster wurde im Hinblick auf transdermale Pflaster entwickelt, so Prausnitz. Transdermale Pflaster sind eine andere Methode der Wirkstoffabgabe, sie funktionieren jedoch nur für eine bestimmte Teilmenge von Arzneimitteln, die über die Haut aufgenommen werden können.

Die meisten Medikamente werden normalerweise nicht gut durch die Haut absorbiert, da eine hartnäckige Schicht Stratum Corneum genannt wird, so Prausnitz. Aber diese Schicht ist unglaublich dünn - etwa 10 oder 20 Mikrometer dick - was dünner ist als ein menschliches Haar, sagte er.

Im Prinzip benötigen Sie keine 1 cm lange Injektionsnadel, um eine Barriere zu durchbohren, die dünner als ein Haar ist. Prausnitz und sein Team wurden kleiner und entwarfen ein Pflaster mit Mikronadeln, die mit Trockengrippeimpfstoff beladen waren. Da das Pflaster eine getrocknete Version des Impfstoffs verwendet, muss er nicht gekühlt werden, und es wurde gezeigt, dass er bei Temperaturen von bis zu 40 Grad Celsius (104 Grad Fahrenheit) bis zu einem Jahr stabil ist, so die Studie.

Um das Pflaster anzubringen, legt eine Person es auf den Handrücken und drückt mit dem Daumen nach unten, bis ein Klicken zu hören ist, sagte Prausnitz. Das Klicken bedeutet, dass Sie fest genug gedrückt haben und loslassen können. Zwanzig Minuten später - nachdem sich die Mikronadeln aufgelöst haben und der Impfstoff in den Körper freigesetzt wird - wird das Pflaster entfernt und kann wie eine gebrauchte Bandhilfe weggeworfen werden, sagte er.

Klinische Studie

Für die Studie rekrutierten die Forscher im Jahr 2015 100 Erwachsene im Alter von 18 bis 49 Jahren, die für die Grippesaison 2014 bis 2015 keinen Grippeimpfstoff erhielten. [Fakten und Nebenwirkungen zu Grippeimpfungen (aktualisiert für 2016 bis 2017)]

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen zu je 25 Gruppen eingeteilt. Die Angehörigen der Gesundheitsberufe gaben einer Gruppe die traditionelle Grippeimpfung, die zweite Gruppe das Impfpflaster für Mikronadeln und die dritte Gruppe ein Placebo-Mikronadelnetz, so die Studie. Die Leute in der vierten Gruppe haben sich das Mikronadel-Pflaster aufgesetzt, nachdem sie sich ein kurzes Lehrvideo angesehen haben.

Das Pflaster schien für die Personen in der Gruppe, die das Pflaster selbst aufbauten, genauso gut zu funktionieren wie für die Personen in der Gruppe, die das Pflaster von Angehörigen der Gesundheitsberufe anwenden ließen. Nachdem das Pflaster entfernt worden war, maßen die Forscher, wie viel des Impfstoffs im Pflaster verblieben war, und fanden keine Unterschiede zwischen den beiden Gruppen. Dies deutete darauf hin, dass "die Teilnehmer die Pflaster richtig selbst verabreichen konnten", schreiben die Autoren.

Die Forscher fanden auch heraus, dass die Immunreaktion der Teilnehmer bei den Menschen, die das Pflaster erhalten hatten, genauso stark war wie bei denjenigen, die die Injektion erhalten hatten, erklärte Rouphael gegenüber WordsSideKick.com. Und niemand in der Studie, der den Impfstoff erhielt, bekam die Grippe in den nächsten sechs Monaten.

Prausnitz fügte hinzu, dass die Teilnehmer sagten, das Auftragen des Pflasters habe keine Schmerzen verursacht, sie fühlten jedoch ein "Kitzeln oder mildes Kribbeln".

Sowohl das Pflaster als auch die Injektion verursachten in den folgenden Tagen Reaktionen an den Applikationsstellen: Das Pflaster verursachte häufiger Juckreiz und Rötung, und die Injektion verursachte häufiger Schmerzen.Diese Art von Reaktion ist normal und kann als Reaktion des Körpers auf den Impfstoff erklärt werden, sagte Rouphael. Da das Pflaster den Impfstoff auf die Hautoberfläche brachte, erschien die Reaktion in diesem Fall auf der Oberfläche, während der Schmerz durch die Injektion eher intramuskulärer Schmerz war, weil dort das Medikament abgegeben wurde. [6 Grippeimpfmythen]

Vier Wochen nach Erhalt des Impfpflasters mit Mikronadeln gaben 70 Prozent der Befragten an, dass sie es vorziehen würden, ihre Grippeimpfung auf diese Weise zu bekommen, so die Studie.

Da die Studie nur 100 Personen umfasste, ist der nächste Schritt die Durchführung einer viel größeren Studie, sowohl Rouphael als auch Prausnitz. Außerdem hoffen sie, diese Mikronadelpflaster eines Tages für die Lieferung anderer Medikamente und Impfstoffe verwenden zu können.

Katja Höschler und Maria Zambon, beide von Public Health England, sagten in einem Editorial, das neben der neuen Studie in The Lancet veröffentlicht wurde, dass "Mikronadeln" das Potenzial haben, ideale Kandidaten für Impfprogramme zu werden, nicht nur in schlecht besetzten Umgebungen, aber auch für Personen, die es vorziehen, sich nicht impfen zu lassen. " Höschler und Zambon waren an der neuen Studie nicht beteiligt.

Die Patches könnten eine besonders attraktive Option für Kinder sein, schrieben sie.

Es bedarf noch weiterer Forschungen, um herauszufinden, wie effektiv der Grippeimpfstoff mit Mikronadelpflastern ist, schrieb Höschler und Zambon.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Wissenschaftler Möchten Dir Helfen, Klare Träume Zu Haben
Wissenschaftler Möchten Dir Helfen, Klare Träume Zu Haben

"Detox" Des Neuen Jahres Landet Frau In Der Notaufnahme

Wissenschaft Nachrichten


Begräbnis Des Pilgers: Mittelalterlicher Mann Mit Lepra Beim Tod Geehrt
Begräbnis Des Pilgers: Mittelalterlicher Mann Mit Lepra Beim Tod Geehrt

Watch Live: Die Nasa Kündigt Einen Neuen Satelliten Zur Erdbeobachtung An
Watch Live: Die Nasa Kündigt Einen Neuen Satelliten Zur Erdbeobachtung An

Colicky Babies Können Falsche Bakterien Haben
Colicky Babies Können Falsche Bakterien Haben

Riesiger Atom Smasher Erreicht Die Höchsten Energieniveaus, Die Es Je Gab
Riesiger Atom Smasher Erreicht Die Höchsten Energieniveaus, Die Es Je Gab

Russische Spione Versteckten Geheimcodes In Online-Fotos
Russische Spione Versteckten Geheimcodes In Online-Fotos


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com