Melanom-Todesfälle Häufiger Bei Jungen Männern Als Bei Frauen

{h1}

Die studie zeigt, dass junge männer häufiger an melanomen sterben als frauen, was auf biologische unterschiede hinweist.

Junge Männer sterben mit höherer Wahrscheinlichkeit an dem Hautkrebs-Melanom als junge Frauen, unabhängig von der Schwere des Tumors, so eine neue Studie. Dies legt den Schluss nahe, dass es bei Männern und Frauen grundlegende biologische Unterschiede zwischen Melanomen gibt, sagten die Forscher.

Betrachtet man Melanom-Fälle bei einer Bevölkerung von jungen, weißen Männern und Frauen über 20 Jahre, stellten die Forscher fest, dass Männer 40 Prozent der Krebsfälle ausmachen, aber 64 Prozent der Todesfälle.

Insgesamt waren Männer 55 Prozent häufiger an Melanomen zu sterben als Frauen desselben Alters, nach Anpassung an andere Faktoren wie Tumorart, -stärke und -ort, so die heute (26. Juni) im Journal of the American veröffentlichte Studie Medizinische Vereinigung.

In einem Leitartikel, der die Studie in der Zeitschrift begleitete, gaben die Experten an, dass die Studie eine "auffallende Ungleichheit" zwischen Männern und Frauen hinsichtlich des Überlebens aufzeigte.

"Die Ergebnisse sind so konsistent, dass sie einen fundamentalen biologischen Unterschied zwischen" männlichen "und" weiblichen "Melanomen implizieren", schrieb der Herausgeber Dr. David Fisher, Dermatologe an der Harvard Medical School und Alan Geller, Dozent an der Harvard School of Public Health.

Frühere Studien, die einen geschlechtsspezifischen Unterschied bei Hautkrebs zeigen, haben sich auf ältere Menschen konzentriert, bei denen Hautkrebs häufiger auftritt. Sie haben herausgefunden, dass bei älteren Menschen männliche Patienten aufgrund von Hautkrebs eine schlechtere Überlebensrate haben als Frauen.

Der Unterschied wurde auf Verhaltensfaktoren zurückgeführt - zum Beispiel die Tatsache, dass Frauen häufiger ihre Haut untersuchen und Ärzte aufsuchen, was die Früherkennung und das Überleben fördert.

"Wir dachten, es wäre neu und interessant, auf eine jüngere Bevölkerung zu blicken", sagte Studienforscherin Dr. Susan Swetter, Professor für Dermatologie an der Stanford University. "Jüngere Menschen neigen nicht so häufig zum Arzt", sagte sie.
Die Studie umfasste etwa 26.000 weiße Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15 bis 39 Jahren, bei denen zwischen 1989 und 2009 Melanome diagnostiziert wurden. Weiße Menschen entwickeln weitaus häufiger ein Melanom als andere Rassen.

Während des Untersuchungszeitraums starben 1.561 Patienten an Melanomen. Männer starben mit höherer Wahrscheinlichkeit in jeder Tumorkategorie, und jede Altersgruppe zeigte die Studie.

Bei den Patienten, die neben dem Melanom einen zusätzlichen Krebs hatten, starben die Männer doppelt so häufig.

Die Forscher sagten, dass der Überlebensvorteil von Frauen auf Gewohnheiten wie einer besseren Gesundheitserhaltung oder mehr Arztbesuchen zurückzuführen sein könnte, was dazu beiträgt, Tumore zu erkennen, wenn sie kleiner und heilbarer sind.

Bei denjenigen mit den dünnsten Tumoren starben Männer jedoch immer noch doppelt so häufig, was darauf schließen lässt, dass der Nachteil von Männern eher auf biologischen als auf verhaltensbedingten Unterschieden zurückzuführen ist.

Über die biologischen Unterschiede, die zu unterschiedlichen Melanom-Überlebensraten bei Männern und Frauen führen können, ist wenig bekannt. Einige vorgeschlagene Erklärungen beziehen sich auf das Immunsystem, Sexualhormone, genetische Faktoren und den Vitamin-D-Stoffwechsel.

Während weitere Studien erforderlich sind, um diese möglichen biologischen Unterschiede zu untersuchen, erfordert der dramatische Unterschied im Überleben Verhaltensinterventionen zur Förderung von Früherkennungsstrategien bei jungen Männern, sagten die Forscher.

Öffentliche Gesundheitsnachrichten, die vor riskantem Verhalten wie Hautbräunung warnen, werden von Frauen mit größerer Wahrscheinlichkeit beachtet. Swetter sagte, dass solche Botschaften auch auf Männer abzielen sollten und betonen, dass Männer ein höheres Risiko haben, an Melanom zu sterben.
E-Mail an Bahar Gholipour. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel auf WordsSideKick.com.com.


Videoergänzungsan: Hautkrebs: Ursachen, Symptome, Behandlung.




Forschung


Fötales Testosteron Kann Das Verhalten Von Jungen Beeinflussen
Fötales Testosteron Kann Das Verhalten Von Jungen Beeinflussen

Tipps Für Senioren, Um Stürze Zu Verhindern
Tipps Für Senioren, Um Stürze Zu Verhindern

Wissenschaft Nachrichten


Was Passiert, Wenn Das Kyoto-Protokoll Ausläuft?
Was Passiert, Wenn Das Kyoto-Protokoll Ausläuft?

Alte Gräber, Pyramidenruinen Gefunden In Mexiko
Alte Gräber, Pyramidenruinen Gefunden In Mexiko

Japans Erdbeben Befreite Hunderte Von Jahren
Japans Erdbeben Befreite Hunderte Von Jahren

Unterwassergeräusche Der Erschütternden Eisberge Enthüllt
Unterwassergeräusche Der Erschütternden Eisberge Enthüllt

Können Aerogele Zur Beseitigung Giftiger Verschütteter Flüssigkeiten Beitragen?
Können Aerogele Zur Beseitigung Giftiger Verschütteter Flüssigkeiten Beitragen?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com