Fleisch Ist Vielleicht Doch Nicht So Schlimm Für Dich (Aber Es Gibt Einen Haken)

{h1}

Eine neue studie zeigt, dass pflanzliche diäten mit einem höheren anteil bestimmter verbindungen im darm in verbindung mit der allgemeinen gesundheit einhergehen. Das essen von etwas fleisch bedeutet jedoch keine katastrophe.

Obwohl eine vegetarische Ernährung viele gesundheitliche Vorteile hat, ist das Essen von Fleisch für Sie vielleicht nicht so schlimm, solange Sie auch reichlich Gemüse enthalten, so eine neue Studie.

In der Studie untersuchten die Forscher, wie verschiedene Diäten die Arten von Bakterien im Darm der Menschen beeinflussten und wie viel bestimmte Verbindungen diese Darmbakterien produzieren. Sie fanden heraus, dass die Menschen, die mit Gemüse gefütterte Diäten zu sich genommen hatten, im Allgemeinen höhere Bakterienkonzentrationen aufwiesen, die zuvor mit pflanzlichen Diäten in Verbindung gebracht wurden, sie hatten auch höhere Konzentrationen an Molekülen, die kurzkettigen Fettsäuren genannt wurden, die Darmbakterien produzieren und welche von Vorteil sind für die Gesundheit.

Aber auch Diäten, zu denen auch Fleisch gehörte - wie zum Beispiel die Mittelmeerdiät - waren für die Darmgesundheit nicht unbedingt eine Katastrophe. Personen in der Studie, die die Mittelmeerdiät genau befolgten (und nur sehr wenig Fleisch aßen), hatten einen höheren Gehalt an kurzkettigen Fettsäuren als diejenigen, die sie weniger genau befolgten. [5 Wege, wie Darmbakterien Ihre Gesundheit beeinflussen]

"Westliche Allesfresser-Diäten sind nicht unbedingt schädlich, wenn ein bestimmter Verbrauch an pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist", schrieben die Autoren in ihrer Studie, die heute (28. September) in der Fachzeitschrift Gut veröffentlicht wurde.

Tatsächlich zeigen die Beweise, dass Menschen, die nicht zu viel Fleisch essen und die Menge an Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten in ihrer Ernährung erhöhen, mit größerer Wahrscheinlichkeit eine gesunde Gemeinschaft von Darmbakterien haben, sagte Danilo Ercolini, Associate Professor für Mikrobiologie an der Universität von Neapel Federico II in Italien und der Hauptautor der Studie.

In der Studie rekrutierten die Forscher gesunde Veganer, Vegetarier und Allesfresser aus verschiedenen Städten in Italien und sammelten Informationen über ihre tägliche Ernährung sowie Stuhl- und Urinproben, erklärte Ercolini gegenüber WordsSideKick.com. Die Forscher nutzten die Informationen zur Ernährung, um die Personen danach zu sortieren, wie genau sie die Mittelmeerdiät befolgten.

Sie verwendeten auch DNA-Sequenzierung, um die Arten von Bakterien im Darm zu bestimmen, und die chemische Analyse, um den Gehalt an wichtigen Metaboliten zu bestimmen, einschließlich Verbindungen, die als kurzkettige Fettsäuren und Trimethylaminoxid bezeichnet werden, sagte er.

Kurzkettige Fettsäuren werden von bestimmten Darmbakterien produziert, wenn sie unlösliche Ballaststoffe abbauen, so Ercolini. Die Forscher haben herausgefunden, dass diese Moleküle eine schützende Rolle gegen verschiedene Krankheiten spielen, sagte er.

In der Studie fanden die Forscher heraus, dass der Gehalt an kurzkettigen Fettsäuren bei Veganern und Vegetariern sowie bei allen Studienteilnehmern, die im Allgemeinen der mediterranen Ernährung folgten, höher war. Je mehr Obst, Gemüse und Hülsenfrüchte man zu sich nimmt, unabhängig von der Art der Diät, die er befolgt, desto höher ist der Gehalt an kurzkettigen Fettsäuren.

Trimethylaminoxid dagegen wird gebildet, wenn bestimmte Darmbakterien nach Ansicht der Studie tierische Proteine ​​und Fett abbauen. Diese Verbindung wurde mit einem erhöhten Risiko für Herzerkrankungen in Verbindung gebracht, sagten die Forscher.

In der Studie stellten die Forscher fest, dass Menschen, die die mediterrane Ernährung weniger strikt befolgten - beispielsweise indem sie mehr rotes Fleisch oder weniger Gemüse zu sich genommen hatten als diejenigen, die es genauer befolgten - höhere Konzentrationen dieser Verbindung im Urin aufwiesen.

Die Maschinen in unserem Bauch

Zusammengenommen bilden die Moleküle, die von den Darmbakterien einer Person produziert werden, das, was Wissenschaftler ihr "Metabolom" nennen.

"Man kann sich die Bakterien und anderen Organismen, die in unserem Darm leben, als Maschinen in einer Fabrik vorstellen, und Sie denken an die Lebensmittel, die wir als Rohstoffe verarbeiten, die in diesen Maschinen verarbeitet werden", die letztendlich ein Endprodukt erzeugen, sagte Dr. James Lewis, Gastroenterologe und Professor für Medizin an der University of Pennsylvania, war nicht an der Studie beteiligt.

"Das Metabolom ist ein Beispiel für das Endprodukt", sagte Lewis gegenüber WordsSideKick.com.

Es hat sich gezeigt, dass Darmbakterien die Gesundheit in vielerlei Hinsicht beeinflussen. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die Verbindungen, die von den Darmbakterien produziert werden, die Gesundheit und nicht die Bakterien selbst beeinflussen, sagte er. Diese Verbindungen können vorteilhaft sein (wie kurzkettige Fettsäuren) oder schädlich sein (wie Trimethylaminoxid), sagte Lewis.

Die "Maschinen", die Sie häufiger einschalten, und die "Rohstoffe", die Sie einbringen, können bestimmen, ob das, was produziert wird, schädlich oder vorteilhaft ist, sagte Lewis.

Obwohl sich frühere Forschungen darauf konzentriert haben, welche Arten von Bakterien im Darm vorhanden sind, ist die Untersuchung der Produkte dieser Bakterien der nächste logische Schritt in der Forschung, sagte Lewis.

"Um hierher zu kommen, mussten wir zuerst herausfinden, wer [im Darm] ist. Jetzt können wir anfangen, darüber nachzudenken, was sie tun", sagte er.

Ercolini warnte davor, dass die Studie nur eine Assoziation fand und keine Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen Ernährung und höheren Gehalten an kurzkettigen Fettsäuren im Darm feststellte. Kurzkettige Fettsäurespiegel können sich naturgemäß aufgrund von Alter und Geschlecht unterscheiden, sagte er.

Weitere Forschung wird erforderlich sein, um herauszufinden, wie man mit der Nahrung gezielt Darmbakterien bekämpfen und "dafür sorgen kann, dass sie für uns richtig funktionieren".

Folgen Sie Sara auf Twitter @SaraGMiller. Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Peter Fox, Alles neu-Lyrics-Text.




Forschung


Warum Hat Das Vereinigte Königreich Gerade Einen Minister Für Einsamkeit Ernannt?
Warum Hat Das Vereinigte Königreich Gerade Einen Minister Für Einsamkeit Ernannt?

Perfektion Ist Alles Um Uns Herum
Perfektion Ist Alles Um Uns Herum

Wissenschaft Nachrichten


Steigert Die Intensität Des Hurrikans?
Steigert Die Intensität Des Hurrikans?

Wie Van De Graaff Generatoren Arbeiten
Wie Van De Graaff Generatoren Arbeiten

California Farm Town Ist Der Smoggiest Der Nation
California Farm Town Ist Der Smoggiest Der Nation

"Nature'S Fury": Nyc Exhibit Untersucht Naturwissenschaftliche Naturkatastrophen

Teen Climber Ist Die Jüngste Person, Um Die Sieben Gipfel Zu Erklimmen
Teen Climber Ist Die Jüngste Person, Um Die Sieben Gipfel Zu Erklimmen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com