Margaret Morse Nice

{h1}

Margaret morse nice ist eine bekannte amerikanische biologin. Erfahren sie mehr über margaret morse nice bei WordsSideKick.com.

Als ihr Mann an die Fakultät der Ohio State University kam, begann Nizza mit ihrer wichtigsten Arbeit. Mit farbigen Bändern, um die einzelnen Songsparrows anhand ihres Namens und ihrer Nummer zu identifizieren, konnte Nice ihr Verhalten nachverfolgen und ihre Lebensgeschichte detaillierter darstellen als je zuvor versucht wurde. Ihre zweiteiligen Studien zur Lebensgeschichte des Liedsperlings (1937, 1943) begründeten ihren Ruf als außergewöhnliche Gelehrte.

Es gab weniger Möglichkeiten, Daten über Vögel in Chicago zu beobachten und zu sammeln, wohin sich die Nices 1936 bewegten, als Leonard Nice an die Fakultät der Chicago Medical School ernannt wurde. Auf der Grundlage von Daten aus früheren Beobachtungen veröffentlichte Margaret die nächsten 30 Jahre jedoch weiterhin, obwohl Krankheit ihre Aktivitäten manchmal einschränkte. Sie sprach sich auch über ökologische Fragen aus, blieb in Ornithologie- und Naturschutzorganisationen involviert und veröffentlichte Übersichten über europäische Forschungen, die für Vogelliebhaber von Interesse sind.


Videoergänzungsan: Ernst Mayr - Helping European ornithologists after the war (81/150).




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com