Seekühe Machen Ein Comeback

{h1}

Westindische manatis-populationen haben sich so erfolgreich erholt, dass sie bald einen statuswechsel von gefährdet zu bedroht sehen können.

Seekühe - die sanften Meeressäuger, die einst von Matrosen für mythische Meerjungfrauen gehalten wurden - werden seit 1967 vom US-amerikanischen Fish and Wildlife Service (USFWS) als vom Aussterben bedroht eingestuft. Diese Einstufung kann sich jedoch bald ändern, und zwar aus bestem Grund: Seekühe haben ein Comeback gemacht.

Unter Berufung auf verminderte Bedrohungen und "signifikante Verbesserungen" in Bezug auf die Zahl der Manatis und ihre Lebensraumbedingungen gab die USFWS am 7. Januar eine Erklärung ab, in der sie ihren Vorschlag ankündigte, den Status des westindischen Manatis von "gefährdet" in "gefährdet" zu ändern (ESA).

Die USFWS überprüfte eine Petition für die Statusänderung für 12 Monate und analysierte wissenschaftliche und kommerzielle Daten, um festzustellen, ob der westindische Manati noch immer die Definition der ESA für gefährdet hielt, ein Begriff, der eine Art beschreibt, die "vom Aussterben bedroht ist" seiner Reichweite "laut Aussage. Eine bedrohte Art dagegen ist eine, die in absehbarer Zeit wahrscheinlich gefährdet sein wird. [Marine Marvels: Spektakuläre Fotos von Meerestieren]

Was sie fanden, war eine seltene Erhaltungsgeschichte. "Ihre Zahl steigt und die Bedrohung für das Überleben der Art wird reduziert", sagte Michael Bean, stellvertretender stellvertretender stellvertretender Sekretär für Fische und Wildtiere sowie Parks des Innenministeriums. Mehrere Agenturen, darunter die USFWS und die Florida Fish and Wildlife Conservation Commission, errichteten mehr als 50 Schutzgebiete für Seekühe - eine Anstrengung, die eine wichtige Rolle bei der Erholung der Art spielte.

Sogar die Küstenwache war beteiligt; Sie arbeitete mit der USFWS zusammen, um die Schutzgebiete zu patrouillieren, das Eindringen von Land zu verhindern und die Kollisionen von Booten mit den Seekühen zu minimieren.

Der westindische Seekuh (Trichechus manatus) umfasst zwei Unterarten: die Florida-Manatis (T.m. Latirostris) und der Antillische Seekuh (T.m. Manatus). Im Jahr 1967, als den Seekühen erstmals ein gefährdeter Status zugeteilt wurde, zählte die Bevölkerung in Florida Hunderte. Manatee-Populationen werden weltweit auf schätzungsweise 13.000 geschätzt, von denen mehr als 6.300 in Florida leben. Dies entspricht einem Anstieg um 500 Prozent seit 1991, als Luftaufnahmen in den Gewässern von Florida laut der USFWS-Website 1.267 Personen zählten.

Obwohl die Zukunft des Manatees heller erscheint als seit Jahrzehnten, bemerkte der USFWS, dass die Statusänderung nicht als ein Zeichen dafür verstanden werden sollte, dass die Erhaltungsarbeit für die Art abgeschlossen ist. Seekühe werden weiterhin den Schutz von Regierungsbehörden und Gesetzen wie dem Marine Mammal Protection Act genießen, und die Bemühungen werden fortgesetzt, die "Sea Cow" -Bevölkerung weiter aufzubauen, Bedrohungen zu bewältigen und ihre Rolle als "Sentinel-Art" zu unterstützen, die als Frühwarnung dient Indikatoren für Umweltstörungen.

"Mit dem heutigen Vorschlag geht es nicht nur darum, diesen Fortschritt anzuerkennen, sondern auch um den langfristigen Erfolg und die Erholung des Seemanns sicherzustellen", sagte Cindy Dohner, USFWS Southeast Regional Director, in der Erklärung.

Die USFWS hat am 8. Januar den Vorschlag zur Änderung des Status der Manatis im Bundesregister veröffentlicht. Es folgt eine 90-Tage-Frist (bis zum 7. April), während derer die Öffentlichkeit Informationen vor der endgültigen USFWS zur Überprüfung einreichen kann Entscheidung.

Folgen Sie Mindy Weisberger weiter Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Das Comeback der Annoying Orange.




Forschung


Blobfish Ist Das Hässlichste Tier Der Welt
Blobfish Ist Das Hässlichste Tier Der Welt

Was Können Menschliche Mütter (Und Alle Anderen) Von Tierischen Müttern Lernen?
Was Können Menschliche Mütter (Und Alle Anderen) Von Tierischen Müttern Lernen?

Wissenschaft Nachrichten


Wikingerfrauen Besiedelten Auch Neue Länder
Wikingerfrauen Besiedelten Auch Neue Länder

Schlüssel Zu Allen Entdeckten Optischen Täuschungen
Schlüssel Zu Allen Entdeckten Optischen Täuschungen

Gehirnbeschwerden Können Mädchen Härter Als Jungen Treffen
Gehirnbeschwerden Können Mädchen Härter Als Jungen Treffen

Der 500 Millionen Jahre Alte
Der 500 Millionen Jahre Alte "Lächelnde" Wurm Nimmt Seinen Kopf Auf

Es Gibt Keine Gute Erklärung Dafür, Warum Die Fckws Mit Ozon Zerreißen
Es Gibt Keine Gute Erklärung Dafür, Warum Die Fckws Mit Ozon Zerreißen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com