Größerer Dating-Pool Bedeutet Weniger Durchdachte Kamerad-Entscheidungen

{h1}

Die eigenschaften, nach denen menschen bei potenziellen terminen suchen, hängen von der größe ihres dating-pools ab, so eine neue studie.

In Bezug auf das Dating-Spiel hängen die Merkmale, nach denen Personen in potenziellen Partnern Ausschau halten, von der Größe des Dating-Pools ab, so eine neue Studie.

In größeren Gruppen verwenden Menschen häufiger körperliche Merkmale wie Größe und Gewicht, um ihre Dating-Wahl zu treffen - Merkmale, deren Beurteilung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt - sagen die Forscher der Studie. Im Gegensatz dazu achten Menschen in kleineren Gruppen häufiger auf Merkmale, die ein gewisses "Kennenlernen" der Unterhaltung erfordern, z. B. ob der potenzielle Partner zur Universität gegangen ist oder nicht.

Da die Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt nur so viele Informationen aufnehmen können, ist es sinnvoll, sich in verschiedenen Situationen auf unterschiedliche Partnercharakteristika zu konzentrieren, sagte Alison Lenton, Psychologin an der University of Edinburgh in Schottland.

"Es gibt Einschränkungen in Bezug auf das, was unser Gehirn tun kann - es ist ziemlich mächtig, aber es kann nicht alles auf einmal beachtet werden", sagte Lenton.

Bei einer Fülle möglicher Partner können sich die Menschen auf Merkmale konzentrieren, die sie schnell beurteilen können. Infolgedessen mag jemand wie Mr. oder Mrs. Right in einer kleinen Gruppe erscheinen, aber nicht in einer großen Gruppe.

"Mit mehr Wahlmöglichkeiten ist es denkbar, dass ein Singleton John [oder] Jane in einem Kontext mögen könnte, aber nicht in einem anderen", sagte Lenton in einer E-Mail zu WordsSideKick.com.

Zu viele Auswahlmöglichkeiten

Wissenschaftler haben gewusst, dass, wenn man beispielsweise mit 30 verschiedenen Arten von Sonnenschutzmitteln oder 10 verschiedenen Arten von Limonaden konfrontiert ist, die Menschen anfangen, Faustregeln zu verwenden, anstatt logisch auszuarbeiten, was die beste Option wäre, sagte Lenton.

Um zu sehen, ob diese Art von Denken auf Dating-Entscheidungen übertragen wurde, untersuchten Lenton und ihre Kollegen die Entscheidungen, die bei 84 Speed-Dating-Events getroffen wurden, an denen rund 1.800 Frauen und 1.800 Männer beteiligt waren. Die Veranstaltungen reichten von recht klein (15 bis 23 Teilnehmer) bis zu größeren (24 bis 31 Teilnehmer). Jedes Datum war drei Minuten lang, und als die Veranstaltung vorbei war, gaben die Probanden an, mit wem sie gerne ausgehen würden.

Insgesamt bevorzugten die Probanden Partner, die jünger, größer und nicht zu dünn waren und einen Universitätsabschluss hatten - sowohl für Männer als auch für Frauen. In größeren Gruppen wählten die Teilnehmer jedoch eher Datumsangaben auf der Grundlage körperlicher Merkmale. Umgekehrt galten die Probanden in kleineren Gruppen.

Es ist möglich, dass sich die Teilnehmer der größeren Gruppe mehr unter Zeitdruck fühlten, obwohl ihre Daten genauso lang waren wie die der Personen in kleineren Gruppen, so dass sie sich auf leicht einschätzbare Merkmale konzentrierten.

Da die Ergebnisse jedoch auf Speed-Dating-Ereignissen basieren, gelten die Ergebnisse möglicherweise nicht für andere Dating-Situationen.

Die Vorstellung von Mr. Right kann sich ändern

Die Ergebnisse zeigen, dass die Menschen, anders als bisher angenommen, nicht nur mit einer Liste der wünschenswerten Partnermerkmale im Kopf herumlaufen und sehen, wie ein mögliches Datum übereinstimmt.

"Die Wahlumgebung wirkt sich versteckt auf die Vorlieben der Menschen aus, auf ihrer" Liste ". Das heißt, sie ändern, wonach sie suchen, je nachdem, wie viele Optionen sie wahrnehmen", sagte Lenton.

Die Studie wurde am 9. März in der Zeitschrift Psychological Science veröffentlicht.

Top 5 Mythen über die Körper der Frauen

Fragen zum Studium, ob Frauen beim Dating selektiver sind

In der Romantik sieht das eher nach dem Schönen aus


Videoergänzungsan: .




Forschung


Attraktive Frauen Können Weniger Wahrscheinlich Eingestellt Werden
Attraktive Frauen Können Weniger Wahrscheinlich Eingestellt Werden

Werden Wir Jemals Das Bewusstsein Verstehen? Wissenschaftler & Philosophen Debattieren
Werden Wir Jemals Das Bewusstsein Verstehen? Wissenschaftler & Philosophen Debattieren

Wissenschaft Nachrichten


Polar M400: Überprüfung Der Gps-Uhr
Polar M400: Überprüfung Der Gps-Uhr

So Werden Sie Ein Geheimdienstanalytiker Der Armee
So Werden Sie Ein Geheimdienstanalytiker Der Armee

5 Fakten Zu Den Reichsten 1 Prozent
5 Fakten Zu Den Reichsten 1 Prozent

Aal Mystery Vertieft Sich Mit Shark Chow-Down
Aal Mystery Vertieft Sich Mit Shark Chow-Down

Wie Hoch Können Vögel Fliegen?
Wie Hoch Können Vögel Fliegen?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com