Lacroix Wird Wegen Seiner Inhaltsstoffe Verklagt. Aber Sind Sie Eigentlich Schlecht Für Dich?

{h1}

Letzte woche wurde eine klage eingereicht, in der behauptet wird, dass lacroix nicht "alle natürlichen" zutaten enthält. Aber sind diese zutaten schädlich?

Es besteht kein Zweifel: Amerikaner sind vom LaCroix-Seltzer begeistert.

Als in der vergangenen Woche eine Klage gegen die Muttergesellschaft National Beverage Corp. eingereicht wurde, behauptete LaCroix, dass die Kunden irregeführt worden seien, indem sie seine Inhaltsstoffe als "ganz natürlich" bezeichnet habe. Das Internet brach in völliger Verwirrung über den schicken Seltzer aus Wasser.

Der Kläger, die Anwaltskanzlei Beaumont Costales, behauptet, die chemischen Tests hätten gezeigt, dass LaCroix Inhaltsstoffe enthält, die die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) für "synthetisch" hält, wie Limonen, Linaloolpropionat und Linalool, von denen letztere auch gefunden wird in Kakerlake Insektizid, nach einer Aussage von Beaumont Costales.

Natural Beverage hat die Vorwürfe bestritten und sagte in einer Erklärung, dass "alle in LaCroix enthaltenen Essenzen von unseren Lieferanten als 100-prozentig natürlich eingestuft werden."

Aber was bedeutet "natürlich", wenn es um Lebensmitteletiketten geht? [9 Ekelhafte Dinge, die die FDA in Ihrem Essen zulässt]

Das Etikett "natürlich" wird nicht energisch definiert ", sagte Gavin Sacks, ein außerordentlicher Professor für Lebensmittelwissenschaft an der Cornell University, der nicht an der Klage beteiligt ist. "Es gibt keine aufsichtsrechtliche Definition von" natürlich ", sondern es gibt eine Vorstellung von dem, was natürlich ist oder sich anfühlt."

In der Tat stellt die FDA auf ihrer Website fest, dass sie sich "nicht an der Regelsetzung beteiligt hat, um eine formelle Definition für den Begriff festzulegen" und dass der Begriff "natürlich" "nichts Künstliches oder Synthetisches" bedeutet (einschließlich aller Farbzusätze unabhängig von der Quelle). in einem Lebensmittel enthalten oder hinzugefügt wurde, von dem normalerweise nicht zu erwarten ist, dass es in diesem Lebensmittel ist. "

Aber abgesehen von der Definition: Müssen sich LaCroix-Trinker Sorgen machen?

Duft von natürlicher Allgegenwart

Zwei der Verbindungen, von denen behauptet wird, dass Limonene und Linalool in der Klage enthalten sind, sind "in der Natur weit verbreitet und die Nahrungsmittel und Getränke, die die Menschen bereits konsumieren", sagte Sacks. Linalool zum Beispiel wird in Obst, Zimt, Rosenholz und Pfefferminzbonbons gefunden, Limonen in Zitrusfrüchten wie Orangen und Limetten.

Diese beiden Verbindungen sowie die dritte, in der Klage erwähnte, Linaloolpropionat, sind "Aromastoffe". Das bedeutet, dass sie etwas flüchtig sind und dem Produkt entkommen und sich in Richtung Nase bewegen. Wenn Sie zum Beispiel eine Orange pressen oder eine Limette reiben, wird Limonen freigesetzt, so Sacks.

Was Linalool-Propionat betrifft, so findet man diese Chemikalie in Ingwer-, Lavendel- und Salbei-Ölen. Im Körper bricht es ähnlich wie Linalool zusammen, fügte er hinzu.

All dies bedeutet nicht, dass die Verbindungen auf einer bestimmten Ebene nicht giftig sein würden, sagte Sacks. Wie das Sprichwort sagt, ist es die Dosis, die das Gift ausmacht. Genau wie Drogen gibt es eine gewisse Grenze, bis zu der bestimmte Chemikalien als sicher angesehen werden können, sagte er. Und obwohl es unklar ist, welche Konzentration dieser Aromastoffe in diesen Getränken vorkommt, "zielen Unternehmen normalerweise auf Konzentrationen ab, die bereits in anderen Nahrungsmitteln und Getränken zu finden sind", sagte er. Mit anderen Worten, nichts, was Sie sonst nirgends treffen würden.

Das sei nicht "nur zur Sicherheit", fügte Sacks hinzu. "Wenn Sie die Konzentration zu stark erhöhen, riecht es nur schrecklich... Es wird nicht mehr" natürlich "riechen." Wenn Sie eine Dose aufbrechen, riecht es, als ob Sie in einer Parfümerie wären, anstatt Selterswasser zu trinken.

"Solange die verwendeten Konzentrationen mit denen von Früchten und Getränken vergleichbar sind, scheint es unwahrscheinlich, dass sie gesundheitlich bedenklich sind", sagte Sacks. "Zumindest wären dies sehr geringfügige Bedenken im Vergleich zu allgemein anerkannten gesundheitlichen Bedenken."

In Bezug auf das Unternehmen, das behauptet, Linalool sei in Insektenvertilgungsmittel mit Schaben vorhanden, sagte Sacks, selbst wenn dies der Fall sei, sei es nicht der Wirkstoff im Insektizid. Mit anderen Worten, Linalool ist nicht die Chemikalie, die das Insektizid giftig für die Insekten macht. Es wird nur hinzugefügt, damit das Produkt einen angenehmen Geruch haben oder andere unangenehme Gerüche maskieren kann, sagte er.

Es gibt viele Möglichkeiten, diese Zutaten herzustellen: Wenn dieses "natürliche Aroma" aus einer nicht natürlichen Quelle stammt, beispielsweise aus einer Petrochemie, wäre dies ein "harter Abschlag, wenn man es als natürlich bezeichnet".

Eine "Essenz" wird jedoch typischerweise durch Destillation oder Abtrennung der flüchtigen Komponenten von einem Naturprodukt wie Zitronenöl abgeleitet, sagte Sacks. Tatsächlich sagte National Beverage in der Erklärung, dass alle natürlichen Aromen aus ätherischen Ölen von Früchten stammen. Es gab keine zusätzlichen Zucker oder künstlichen Zutaten, schrieb das Unternehmen.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Our Miss Brooks: English Test / First Aid Course / Tries to Forget / Wins a Man's Suit.




Forschung


Bier Kann Gut Für Die Knochen Sein
Bier Kann Gut Für Die Knochen Sein

Video Zeigt, Wie Hiv Zellen Beim Sex Infiziert
Video Zeigt, Wie Hiv Zellen Beim Sex Infiziert

Wissenschaft Nachrichten


Ces 2016: Ihre Lieblingstechnologie Wird Endlich Erwachsen
Ces 2016: Ihre Lieblingstechnologie Wird Endlich Erwachsen

Können Weltraumspiegel Die Globale Erwärmung Stoppen?
Können Weltraumspiegel Die Globale Erwärmung Stoppen?

Swamplike Waterways Gefunden Unter Dem Antarktischen Gletscher
Swamplike Waterways Gefunden Unter Dem Antarktischen Gletscher

Bronzemünzen Graviert Mit Byzantinischen Kaisern In Israel Gefunden
Bronzemünzen Graviert Mit Byzantinischen Kaisern In Israel Gefunden

Polar H7: Überprüfung Des Herzfrequenzsensors
Polar H7: Überprüfung Des Herzfrequenzsensors


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com