Es Stellt Sich Heraus, Dass Die Meisten Kobras Kannibalen Sind

{h1}

Die cobras leiden an kannibalismus, manche bekommen fast die hälfte ihrer kalorien von anderen schlangen.

Schlangen machen tolle Snacks.

Wie lange, fleischige Nudeln können sich Schlangen bei den meisten Tieren schnell in den Mund, die Kehle und den serpentinischen Verdauungstrakt einfügen, um sie zu fangen. Wenn Ihr Körper sich entwickelt hat, um sein starkes Gift zu ignorieren (der menschliche Körper hat es nicht; schlucken Sie keine Schlangen), dann kann das Essen von Schlangen oder "Ophiophagie" eine gute Quelle relativ kostengünstiger Energie sein. Vögel machen es. Mongoosen machen es. Sogar andere Schlangen tun das - ziemlich viel.

Bryan Maritz, leitender Dozent an der University of Western Cape in Südafrika, wusste das, bevor er und seine Kollegen in der Kalahari-Wüste Afrikas mit dem Studium der Kobras begannen. Aber selbst sie waren überrascht, als sie im vergangenen Frühjahr Zeuge einer langen, gelben Kapkobra waren, die eine andere Kobra der gleichen Art verschlang. [Fotos: Top 10 tödlichsten Tiere]

"Wir wurden nicht wie ursprünglich erwartet von zwei Männern im ritualisierten Kampf begrüßt, sondern von einer großen männlichen Kapkobra, die dabei war, einen kleineren Mann [derselben Art] zu schlucken", schrieb Maritz und seine Kollegen in einer neuen, im Oktober veröffentlichten Studie 1 in der Zeitschrift The Scientific Naturalist. "Anstatt zwei potenzielle Versuchstiere zu fangen, fanden wir ein gut gefüttertes Versuchstier, das jetzt als NN011 bekannt ist, oder eher zufällig Hannibal."

Abgesehen von dem Fehlen von Fava Beans und Chianti, stellte Hannibals Gastprofi die Frage, ob Schlangen regelmäßig ihre eigene Art Kannibalismus einnehmen.

Während der Cobra-Kannibalismus in früheren Studien mehrmals aufgezeichnet wurde, schrieben die Autoren, wurde er normalerweise als anomales Verhalten abgelehnt und nicht als Beleg für einen breiteren Trend betrachtet. Um zu prüfen, ob ein solcher cannibalistischer Trend existiert, haben Maritz und seine Kollegen eine umfassende Ernährungsgeschichte von sechs verschiedenen afrikanischen Kobrasarten zusammengestellt. Neben der Beobachtung wilder Schlangen wie Hannibal hat sich das Team in jahrzehntelange wissenschaftliche Literatur, Herpetologie-Newsletter, Museumsbulletins und Social-Media-Posts eingemischt und nach Erwähnungen von Snake-on-Snake-Konsum gesucht.

Es stellte sich heraus, dass die Ophiophagie bei Kobras üblich ist. (Die Königskobra oder Ophiophagus Hannah, ist buchstäblich nach diesem Verhalten benannt.)

"Wir fanden heraus, dass Schlangen 13 bis 43 Prozent aller Beutetiere ausmachen, die in der Ernährung wilder Kobras nachgewiesen werden", schrieb der Autor in der Studie.

Darüber hinaus gab es eine beträchtliche Menge Kannibalismus oder das Essen eines Tieres derselben Art. Von den sechs untersuchten Kobras wurden fünf beobachtet, wie sie ihre eigene Art essen. Die Kap-Kobras (eine gelbe Farbe, die nur im südlichen Afrika zu finden ist) erwiesen sich als das Kannibalistische der Gruppe. In einer Stichprobe von 148 Kapkobren entschieden sich die Schlangen für rund 4 Prozent ihrer Mahlzeiten für die Kannibalisierung ihrer eigenen, wobei sie es vorziehen, andere Kapkobren gegenüber allen anderen Schlangenarten außer einer zu nehmen.

"Im Gegensatz zu weit verbreiteten Ansichten scheinen Schlangen eine unterbewertete Reihe von Kannibalismus-Szenarien zu bieten", schlussfolgerten die Autoren.

Warum könnte das sein? Forscher können zunächst nur spekulieren, aber Maritz und seine Kollegen vermuten, dass dies mit sexueller Konkurrenz zu tun haben könnte. Das liegt daran, dass bei jedem Kannibalen-Ereignis, das sie beobachteten, sowohl das Restaurant als auch der verspätete Verlierer männlich waren. Vielleicht war diese (tatsächlich) giftige Männlichkeit aus einem zu weit gehenden Kampf entstanden, oder war es vielleicht ein bewusster Versuch, sexuelle Rivalen auszusondern? Nur mehr Forschung wird es zeigen. Glücklicherweise gibt es da draußen eine Welt, in der es sich um Schlange und Schlange handelt. Es gibt also viele Möglichkeiten, dies herauszufinden.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Die 7 überlebensstärksten Tiere der Welt.




Forschung


Fakten Über Mastodons
Fakten Über Mastodons

Mit Werkzeug Zum Ersten Mal Gefangener Fisch Auf Video
Mit Werkzeug Zum Ersten Mal Gefangener Fisch Auf Video

Wissenschaft Nachrichten


Neue Studie Listet Die Top 10 Der Erdbebenstaaten Auf
Neue Studie Listet Die Top 10 Der Erdbebenstaaten Auf

Forscher Kartieren Das Genom Der Maispflanze
Forscher Kartieren Das Genom Der Maispflanze

Neues Supercomputer-Giveaway Für Die Besten Wissenschaftlichen Ideen
Neues Supercomputer-Giveaway Für Die Besten Wissenschaftlichen Ideen

Warum Das Gehirn Details Vergisst, Um Das Größere Bild Wahrzunehmen
Warum Das Gehirn Details Vergisst, Um Das Größere Bild Wahrzunehmen

Erste Us-Stadt, Die Vollständig Von Wind Angetrieben Wird
Erste Us-Stadt, Die Vollständig Von Wind Angetrieben Wird


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com