Zerstört Technologie Die Empathie? (Op-Ed)

{h1}

Technologie hat die menschen schon lange dazu befähigt, sich zu vernetzen, aber sie kann auch die menschen voneinander trennen und sogar die empathie, die gesellschaften zusammenhält, beschädigen. Hilft oder schadet technologie der menschheit in einer zeit der virtuellen realität und der drohnenangriffe der drohnen?

PJ Manney ist der Autor von "(R) EVOLUTION" (47 North, 2015). Sie ist eine ehemalige Vorsitzende von Humanity + und ein häufiger Gastwirt und Gast bei Podcasts, einschließlich The World Transformed. Manney hat in der Filmbild-Öffentlichkeitsarbeit bei Walt Disney / Touchstone Pictures gearbeitet; Entwicklung und Produktion von Geschichten für unabhängige Filmproduktionsfirmen für Filme wie "Hook" und "Universal Soldier"; und für das Fernsehen für Shows wie "Hercules - The Legendary Journeys" und "Xena: Warrior Princess" schreiben. Sie war Mitbegründerin von Uncharted Entertainment und schrieb und verfasste Pilot-Drehbücher für das Fernsehen. Sie trug diesen Artikel zu WordsSideKick.com bei Expertenstimmen: Op-Ed & Insights.

Empathie - die Fähigkeit, die Gefühle anderer zu teilen - ist vielleicht das wichtigste Merkmal, das Menschen zeigen. Es ist keine rein menschliche Eigenschaft - tatsächlich besitzen sogar Nagetiere es -, aber der Mensch ist besonders gut darin. Es erlaubt uns zu lieben, zu lernen, zu kommunizieren, zusammenzuarbeiten und in einer erfolgreichen Gesellschaft zu leben. Es ist egal, welche Begriffe aus der Evolutionsbiologie oder der Psychologie verwendet werden, um das Verhalten zu definieren. Was zählt, ist, dass es die Welt bewegt und uns erlaubt zu überleben.

Das Cover für den Roman (R) EVOLUTION von P.J. Manney.

Das Cover für den Roman (R) EVOLUTION von P.J. Manney.

Kredit: 47 Norden

Ich habe den Science-Fiction-Roman "(R) EVOLUTION" (47North, Juni 2015) zum Teil geschrieben, um zu untersuchen, wie es für eine Person aussehen würde, deren Gehirn aus technologischer Sicht für Empathie so weit verbessert wurde, dass selbst die Emotionen und körperlichen Empfindungen am stärksten sind tödliche Feinde würden gefühlt werden. Das war lustig (und dramatisch!), Um es sich vorzustellen, aber es ist nur ein kleiner Teil der Empathie-Geschichte. ['(R) EVOLUTION' (US 2015): Buchauszug]

Das Herz der Empathie

Ich habe die Schaffung von Empathie seit 2008 untersucht, als ich im Journal of Evolution and Technology einen Artikel mit dem Titel "Empathie in der Zeit der Technologie: Wie das Geschichtenerzählen der Schlüssel zur Empathie ist" veröffentlichte. Empathie arbeitet an einem neurologischen System, das Wissenschaftler immer noch zu verstehen versuchen. Dazu gehört ein "Theory of Mind Network", das Emulation und Lernen umfasst. Im Zentrum der Empathie steht jedoch die Kommunikation.

Wir lernen durch Beobachtung oder Geschichtenerzählen im Leben eines anderen Menschen zu sein. Kommunikationstechnologien haben sich weiterentwickelt - vom Beginn der Sprache über das Schreiben über die Telekommunikation bis hin zu Informationstechnologien und bald auch zu telepathischen Technologien mit Gehirn-Computer-Schnittstellen. Unabhängig vom Medium haben wiederholte Geschichten des "Anderen" seit Jahrtausenden die Ausweitung der sozialen Eingliederung und die Liberalisierung der Zivilisation motiviert.

Im 21. Jahrhundert verwenden wir Technologien, um auf einem Niveau zu kommunizieren, das in der Geschichte der Menschheit noch nie da gewesen ist. Warum verstehen wir uns bei so vielen Gelegenheiten, sich zu verbinden, immer noch nicht und konfrontieren uns mit solchen Konflikten?

Wenn andere im Weg stehen

Die Empathiesysteme unseres Gehirns haben ihre Probleme. Die meisten Menschen sind im Allgemeinen gut darin, sich mit Menschen zu versöhnen. Aber wir sind nicht so gut darin, zu versuchen, dasselbe für eine ganze Nation oder ethnische Gruppe zu tun. Wie Emile Bruneau, ein Neurowissenschaftler am MIT, gezeigt hat, versagen die Menschen besonders, wenn die größere Gruppe eine Ideologie oder ein kulturelles Merkmal darstellt, mit dem sie nicht einverstanden sind. In der Tat können Sie sich gut mit Ihren Freunden einfühlen, aber wenn Sie besonders starke Assoziationen mit Ihrem "in der Gruppe" haben, haben Sie weniger Empathie für diejenigen, von denen Sie glauben, dass sie nicht in Ihrer Gruppe sind.

Trotz all dieser Informationen und des Kontakts mit neuen Ideen gibt es viele Beispiele für Kommunikationstechnologien, die Empathie zerstören können. Beginnen wir mit den ideologischen Informationssilos von Broadcast, Print, Website und Social Media, in denen Konservative oder Liberale nur zuhören, lesen und ihre eigenen Gedanken in rekursiven Echokammern immer radikaler und ausgrenzender Gedanken wiederholen. [Ich fühle deinen Schmerz, es sei denn, du bist von einer anderen Rasse]

Diese Medienmagazine zerstören nicht nur das Einfühlungsvermögen, sondern bringen die akzeptablen Aktionen einer Gruppe sogar in die Extreme. Sobald Sie eine "Out-Group" dämonisieren, sei es in rassistischen, sexistischen oder politischen Formen, haben Sie das Empathie zerstört. Und der innere Erfolg der Silos hängt davon ab.

Es gibt auch zu viele Informationen, die wir in sich aufnehmen können. Unser Gehirn kann nicht mit dem Flut emotional erziehender Geschichten umgehen, die uns erzählt werden. Dies führt zu einer Negation oder Unterdrückung von Emotionen, die das Einfühlungsvermögen zerstören. Die natürliche Antwort ist, unser Mitgefühl zu unterdrücken, weil wir emotional erschöpft sind. Keith Payne und Dayrl Cameron, Psychologen an der University of North Carolina, Chapel Hill, führten Untersuchungen durch, die zeigen, wie die Entscheidung, ob Sie eine starke und einfühlsame Emotion erleben oder unterdrücken, unsere empathischen Gefühle verändern kann. Wenn wir uns jedoch der Minderung der Empathie bewusst sind, können wir sie wiedergewinnen.

Schließlich setzen die Militärs die Videospieltechnologie ein, um Empathie zu unterdrücken und eine neue Art von Soldaten zu schaffen. Corey Mead von der City University von New York zeigt in seiner ausführlichen Studie "War Play" (Eamon Dolan / Houghton Mifflin Harcourt, 2013), wie das US-Militär einen militärischen Unterhaltungskomplex zur Rekrutierung von Soldaten geschaffen hat. Spieler werden jedoch über Videospielseiten rekrutiert, um sich Luftstreitkräften auf der ganzen Welt anzuschließen.Wie in der Zeitschrift Military Medicine des Luftwaffenpsychologen Wayne Chappelle et al. Festgestellt, kommt mit dieser neuen militärischen Stellenbeschreibung ein neues psychologisches Problem, das nicht erwartet wurde: Drohnenoperatoren leiden an ihren eigenen Formen einer posttraumatischen Belastungsstörung ( PTSD). Der Stress zwischen dem Töten entfernter, gesichtsloser Ziele und dem Begehen von Kollateralschaden und dem anschließenden Gehen an diesem Nachmittag zu weltlichen Aktivitäten wie dem Trainieren eines Fußballspiels eines Kindes ist vielleicht der anstrengendste Empathie-Schwung von allen.

Empathie, restauriert

Glücklicherweise gibt es jedoch so viele (wenn nicht mehr) Beispiele für Kommunikationstechnologien, die Empathie schaffen können. Schon als die ersten Geschichtenerzähler haben Menschen den Schmerz und das Leid "des Anderen" genutzt, um die Veränderungen hervorzuheben, die zur Verbesserung ihres eigenen Lebens und ihrer Gemeinschaften notwendig sind.

Heute zeigt sich dies in der unglaublichen emotionalen Unterstützung der sozialen Medien rund um die tragischen Morde in Charleston, der schnellen Meinungsänderung in der westlichen Welt hinsichtlich der gleichgeschlechtlichen Ehe und der wachsenden Unterstützung der Gleichberechtigung von Frauen und Mädchen Gemeinschaften auf der ganzen Welt.

Empathie entsteht, wenn wir die Dinge entdecken, die wir teilen. Verona von Matthew Nolan ist eine Dating-App, die Israelis mit Palästinensern verbindet. Mit einem Mobiltelefon werden folgende Fragen gestellt: "Worüber sind Sie am leidenschaftlichsten?" und findet die Ähnlichkeiten bei Menschen, die aufgrund religiöser und politischer Fragen ansonsten wenig gemeinsam haben sollten. Indem wir unsere gemeinsamen Züge betonen, kann Empathie zu Romantik führen.

Virtuelle Realität ist eine Technologie, die in einzigartiger Weise darauf ausgerichtet ist, die ultimative Form immersiver Empathie zu sein. Es gibt keinen Rahmen oder eine Wand, in der ein Bild aufgenommen oder bearbeitet werden kann. Sie sind einfach dort, wo Ihre Augen hinschauen, und erleben, was der Protagonist erleben könnte. Wie Chris Milk von der VR-Produktionsfirma VRSE.works in seinem TED-Vortrag sagte: "Wie Virtual Reality die ultimative Empathie-Maschine schaffen kann" "[Virtual Reality] ist kein Videospiel-Peripheriegerät. Es verbindet Menschen auf tiefere Weise mit anderen Menschen Das habe ich noch nie in einer anderen Form von Medien gesehen. Und es kann die Wahrnehmung der Menschen voneinander verändern. Und so glaube ich, dass die virtuelle Realität das Potenzial hat, die Welt tatsächlich zu verändern. " Ich hoffe, er hat Recht, dass VR die Welt verändert.

Wenn Sie ein Experte für aktuelle Themen sind - Forscher, Unternehmensleiter, Autor oder Innovator - und einen Beitrag leisten möchten, senden Sie uns hier eine E-Mail.

Wenn Sie ein Experte für aktuelle Themen sind - Forscher, Unternehmensleiter, Autor oder Innovator - und einen Beitrag leisten möchten, senden Sie uns hier eine E-Mail.

Meine Lieblingswebsite, die sowohl die Unterschiede als auch die Ähnlichkeiten zwischen uns hervorhebt, ist Humans of New York. Die von Brandon Stanton entwickelte Site zeigt Fotografien der Bewohner der weltoffensten Stadt der Welt und zeigt, wie wir alle miteinander in Beziehung treten können, unabhängig davon, wer wir sind oder woher wir kommen. Sogar die Vereinten Nationen sahen die Macht seiner Arbeit und schickten ihn in die konfliktreichsten Regionen der Welt, um das Leben der Menschen zu beleuchten, ohne die Propaganda oder die politischen Agenden der bestehenden Informationssilos.

Alle Technologie ist ein Werkzeug. Es ist moralisch neutral und abhängig von der Absicht, mit der es verwendet wird, entweder für konstruktive oder destruktive Zwecke. Wir haben die Wahl: Wollen wir, dass unsere Kommunikation uns zusammenbringt oder uns spaltet?

Um die Kraft der Kommunikationstechnologie zu verstehen, müssen wir das Paradoxon annehmen: Es wird sowohl Empathie zerstören als auch schaffen. Aber wir können die Schöpfung aktiv wählen. Denken Sie daran, dass Empathie ein Muskel ist: Je mehr Sie es verwenden, desto stärker wird es. Biegen Sie diese Empathie-Muskeln durch das Geschichtenerzählen und erweitern Sie Ihre Vorstellung davon, wer sich in Ihrer Gruppe befindet. Oder seien Sie bereit, der zunehmenden ideologischen Polarisierung unserer Zeit zum Opfer zu fallen und sich den globalen Konsequenzen zu stellen. Es ist an uns.

Verfolgen Sie alle Fragen und Diskussionen der Expert Voices - und werden Sie Teil der Diskussion - auf Facebook, Twitter und Google+. Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten des Herausgebers wider. Diese Version des Artikels wurde ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: Sucht.




Forschung


Wann Fällt Der Schiefe Turm Von Pisa Um?
Wann Fällt Der Schiefe Turm Von Pisa Um?

Warum Sie Für Die Hochwasserversicherung Aller Zahlen
Warum Sie Für Die Hochwasserversicherung Aller Zahlen

Wissenschaft Nachrichten


Erwachsene Kämpfen Mit Dem, Was Früher Die Blutkrankheit Des Kindes War
Erwachsene Kämpfen Mit Dem, Was Früher Die Blutkrankheit Des Kindes War

Erektile Dysfunktion Bei Militärischen Männern Ist Das Dreifache Der Norm
Erektile Dysfunktion Bei Militärischen Männern Ist Das Dreifache Der Norm

Vintage Apple-1 Computer Konnte Bei Einer Auktion $ 300.000 Abrufen
Vintage Apple-1 Computer Konnte Bei Einer Auktion $ 300.000 Abrufen

Columbus Entdeckte Die Neue Welt… Warum Wird Amerika Nicht Nach Ihm Benannt?
Columbus Entdeckte Die Neue Welt… Warum Wird Amerika Nicht Nach Ihm Benannt?

Auch Männliche Affen Werden Während Der Schwangerschaft Müder
Auch Männliche Affen Werden Während Der Schwangerschaft Müder


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com