Ist 'Schwangerschafts-Gehirn' Wirklich?

{h1}

Ist 'schwangerschaftsgehirn' eine echte sache? WordsSideKick.com hat experten gebeten, sich zu wiegen.

Wenn Sie sich während der Schwangerschaft nie wirklich um Worte gekümmert haben oder das Gefühl haben, dass Sie während der neun Monate des Erwartens einfach vergessen, Termine zu buchen, sind Sie nicht der einzige. Umfragen haben ergeben, dass rund 64 Prozent der erwarteten Mütter von mehr Mühen berichten, die richtigen Worte zu finden oder sich auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren, als vor ihrer Schwangerschaft.

Aber warum ist das so? Gibt es eine echte biologische Erklärung für das, was "Schwangerschaftsgehirn" genannt wird? Oder ist das Phänomen so vage und geheimnisvoll wie die Telefonnummer, die Sie hätten schwören können?

Obwohl schwangere Frauen Änderungen in ihrem Gedächtnis bemerken können, gibt es eine Reihe anderer Verhaltensänderungen, die nicht so offensichtlich sind, wie zum Beispiel ein erhöhtes Bewusstsein für potenzielle Bedrohungen. Tatsächlich verursacht eine Schwangerschaft (und eine frühe Nachgeburt) große Veränderungen im Gehirn einer Mutter. "Es ist die Zeit in Ihrem Leben [, dass Ihr Gehirn im Erwachsenenalter am plastischsten ist", sagte Jodi Pawluski, eine wissenschaftliche Mitarbeiterin, die die psychische Gesundheit von Müttern an der Universität von Rennes 1 in Frankreich untersucht. [10 Dinge, die Sie nicht über Sie wussten]

Um ein Kind zu erziehen und auf seine Bedürfnisse eingestellt zu sein, muss das Gehirn eines Elternteils neue neurologische Verbindungen aufbauen, die diese ungewohnten Verantwortlichkeiten unterstützen, sagte Pawluski gegenüber WordsSideKick.com. Auch diese Veränderungen bleiben erhalten - eine 2016 in der Fachzeitschrift Nature veröffentlichte Studie zeigte mithilfe von MRI-Untersuchungen, dass sich ein bestimmtes Muster der grauen Substanz oder der Gehirnzellen bei Schwangeren verändert und dass diese Veränderungen mindestens zwei Jahre nach der Geburt andauern.

In Bezug auf den spezifischen neurologischen Zusammenhang zwischen Schwangerschaft und Gedächtnis sagte Pawluski, sie habe keine Forschung gesehen, in der untersucht wurde, ob Veränderungen im Gehirn der Mutter zu Vergesslichkeit beitragen.

Es gibt jedoch einige Studien, in denen die Gedächtnisfähigkeit schwangerer Frauen bewertet wurde. Eine Untersuchung aus Australien im Jahr 2008 ergab, dass schwangere Frauen bei Gedächtnisaufgaben im Labor genauso gut abschneiden wie nicht schwangere Frauen, die schwangeren Frauen dagegen bei ähnlichen Aufgaben zu Hause nicht. Wie die Forscher The Guardian in diesem Jahr erzählten, ließen diese Ergebnisse das Team denken, dass einige der Vergesslichkeit einer Mutter auf den drastischen Zeitplan und die Anpassung des Lebens zurückzuführen sind, die die Schwangerschaft verursacht.

Für Marci Lobel, einen Psychologen, der sich auf die Schwangerschaft an der Stony Brook University in New York konzentriert, sind diese sozialen Erklärungen für "Schwangerschaftsgehirn" sinnvoll.

"Ich bin immer vorsichtig, wenn es um das Pathologisieren von Frauenerfahrungen geht, und Schwächen (wie" Vergessen ") der Schwangerschaft selbst zuzuschreiben, wenn sie aller Wahrscheinlichkeit nach auf die sozialen, finanziellen, Beziehungs - und anderen Belastungen zurückzuführen sind, die schwangere Frauen haben können, "Lobel erzählte WordsSideKick.com in einer E-Mail. Einige Frauen erwähnen diese und andere Stressfaktoren, z. B. die Anpassung an eine unbeabsichtigte Schwangerschaft oder Angst vor der allein erziehenden Elternschaft, und tragen zu Symptomen der Depression bei, die etwa 25 Prozent der erwarteten Mütter betreffen.

Natürlich gibt es viele mögliche Bedenken, die das Gehirn einer Frau während der Schwangerschaft verdrängen können, und diese Gedanken können es schwierig machen, sich an bestimmte Dinge zu erinnern. Und wenn es eine neurologische Erklärung gibt, könnte dies einfach ein Teil der Art sein, in der der Körper einige Ressourcen für die Entwicklung der Elternfähigkeiten neu zuweist - Verschiebungen, die Teil einer normalen, gesunden Schwangerschaft sind, sagte Pawluski.

Das Wichtigste, fügte sie hinzu, ist, auch wenn es keine überzeugende wissenschaftliche Erklärung dafür gibt, warum sich Ihr Gehirn nebelig fühlt, heißt das nicht, dass Ihre Erfahrung nicht gültig oder real ist. "Wenn Sie denken, dass Sie viel vergessen, aber ich sage Ihnen, dass dies nicht der Fall ist, kann dies viel Angst verursachen", sagte Pawluski.

Machen Sie sich also klar, dass Sie vielleicht ein wenig mehr Hilfe benötigen, um sich an Termine und andere Dinge zu erinnern, während Sie dies erwarten. Niemand wird Sie beschuldigen, einen zusätzlichen Notizblock herumgetragen zu haben.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Schwangerschaft Musik ► Klassische Musik für Babys in Womb ► Die Entwicklung des Gehirns.




Forschung


Die Leute Riechen Großartig! Menschliche Sniffer Sensibel Wie Hunde
Die Leute Riechen Großartig! Menschliche Sniffer Sensibel Wie Hunde

Ist Marihuana Gute Medizin Oder Gefährlich? Umfragen Zeigen, Was Die Usa Denken
Ist Marihuana Gute Medizin Oder Gefährlich? Umfragen Zeigen, Was Die Usa Denken

Wissenschaft Nachrichten


Hinterhältiger Herpesvirus Lauert Auch Ohne Symptome
Hinterhältiger Herpesvirus Lauert Auch Ohne Symptome

Brain Food: Wie Man Intelligent Isst
Brain Food: Wie Man Intelligent Isst

Uralte, Geschnitzte Meeresbewohner Benutzte Stachelige Gliedmaßen, Um Beute Zu Zerstören
Uralte, Geschnitzte Meeresbewohner Benutzte Stachelige Gliedmaßen, Um Beute Zu Zerstören

Die Kraft Des Positiven Denkens: Wahrheit Oder Mythos?
Die Kraft Des Positiven Denkens: Wahrheit Oder Mythos?

Sind Tätowierungen Riskant?
Sind Tätowierungen Riskant?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com