Ist Schokolade Wirklich Gut Für Mich?

{h1}

Ist schokolade wirklich gut für mich? Finden sie bei WordsSideKick.com heraus, ob schokolade für ihre gesundheit gut ist.

Wenn Sie ein großer Fan von Schokolade sind (ob Sie es glauben oder nicht, manche Menschen sind es nicht), waren die ersten Berichte, dass Ihre geliebten Süßigkeiten für Sie möglicherweise gut sind, wahrscheinlich Musik für Sie war. Sie haben wahrscheinlich nicht auf einmal gedacht, dass Schoko-Binge von Vorteil sind.

Zu wissen, dass Nachrichtenagenturen die Tendenz haben, wissenschaftliche Studien manchmal zu stark zu vereinfachen und zu übertreiben, waren Sie wahrscheinlich nur ein wenig skeptisch. Immerhin handelt es sich um dieselben Personen, die behaupteten, das Ei sei praktisch garantiert, um den Cholesterinspiegel zu erhöhen und das Risiko für Herzerkrankungen zu erhöhen - nur um später zu sagen, dass ein mäßiger Konsum bei gesunden Erwachsenen in Ordnung war. Also, was ist die Wahrheit? Ist Schokolade wirklich gut für dich?

Die kurze Antwort lautet: vielleicht. Forscher haben zahlreiche Studien über die möglichen Vorteile des Essens von Schokolade durchgeführt, aber wir scheinen nicht viel näher dran zu sein, dass Schokolade als Gesundheitsnahrung eingestuft wird.

Die Forschung konzentriert sich auf eine Gruppe von chemischen Verbindungen, die als bekannt sind Flavonoide. Diese Verbindungen sind in zahlreichen pflanzlichen und pflanzlichen Lebensmitteln (wie Tee und Wein) enthalten, die viele von uns täglich essen und bereits antioxidative Eigenschaften besitzen. Kakao enthält zahlreiche Flavonoide, aber der Schwerpunkt liegt hauptsächlich auf diesem Bereich Katechine, Epikatechine und Flavanole. Diese Chemikalien erhalten das Verdienst für alles, von der Verringerung des Risikos der Entwicklung von Krankheiten wie Diabetes, Herzinfarkten, Schlaganfällen und Krebs bis hin zur Verbesserung der Gehirnfunktion und der Verlangsamung der Alterung.

Wenn Ihre Lieblingsschokolade Milchschokolade oder eine Art leckere, gefüllte Praline ist, haben Sie wahrscheinlich kein Glück.

Finden Sie heraus, warum nur bestimmte Schokoladensorten in sehr geringen Mengen die Gesundheit verbessern können - und warum einige dieser gut publizierten Studien nur ein wenig verdächtig sind.

Die dunkelste Stunde

Kommen Sie zur dunklen (Schokoladen-) Seite.

Kommen Sie zur dunklen (Schokoladen-) Seite.

Hier sind einige schlechte Nachrichten für Sie, wenn Sie ein Schokoholiker sind und kein Liebhaber von dunkler Schokolade sind. Die höchsten Konzentrationen an Flavonoiden sind in Schokolade mit den höchsten Mengen an enthalten Kakao - der feste Teil der Kakaobohne, der der Schokolade ihre charakteristische Farbe und ihren typischen Geschmack verleiht. Dies bedeutet entweder sehr dunkle Schokolade oder ungesüßtes Kakaopulver.

Wenn Sie hochwertige dunkle Schokolade kaufen, wird der Kakaoanteil als Prozentsatz auf der Verpackung angegeben, der normalerweise zwischen 35 und 100 Prozent liegt. Ein 100-prozentiger Kakao-Schokoladenriegel besteht aus einfach zubereiteten Kakaobohnen, ohne Zusatz von Fett oder Zucker. Fans von dunkler Schokolade schwärmen von ihrem tiefen, komplexen Geschmack. Wenn Sie jedoch Milchschokolade, weiße Schokolade oder eine Art gefüllte oder aromatisierte Schokolade lieben, gibt es nicht genug Flavonoide, um die möglichen gesundheitlichen Vorteile zu nutzen. Weiße Schokolade enthält überhaupt keine Kakaofeststoffe. Milch und weiße Schokolade haben auch einen höheren Kalorien- und Zuckergehalt. Eine 43-Gramm-Portion Milchschokolade kann 230 Kalorien und 25 Gramm Zucker enthalten, während die gleiche Portion mit 60 Prozent Kakaoschokolade 180 Kalorien und 15 Gramm Zucker aufweist. Schließlich haben einige Studien gezeigt, dass Molkereiprodukte die Aufnahme von Flavanolen durch den Körper stören.

Wenn Sie den größten Nutzen haben möchten, reicht es möglicherweise nicht aus, nur sehr dunkle Schokolade zu essen. Die Menge der Flavanole kann in Abhängigkeit von der Kakaobohne stark variieren, und die hohen Temperaturen, die einige Schokoladenhersteller während der Verarbeitung verwenden, können auch einige oder alle Flavanole entfernen. Es ist nicht üblich, die Menge der Flavanole auf der Umhüllung aufzulisten, aber Schokoladenfirmen entscheiden sich zunehmend dafür, Schokolade unterschiedlich zu verarbeiten, um die Flavanole zu konservieren. Einige verkaufen auch Riegel aus rohem Kakao.

Wir haben nur ein paar weitere Vorbehalte, bevor wir uns mit Schokolade beschäftigen - also mit dunkler Schokolade - potenziellen gesundheitlichen Vorteilen. Viele der Flavanol-Studien, die Sie in den Medien zitiert gesehen haben, wurden von Mars Incorporated finanziert - der Firma hinter Mars Bars, M & Ms, Milky Way und Dove-Schokoladen. Natürlich hat das Unternehmen ein Interesse daran, Schokolade gesund zu fördern. Darüber hinaus lieferte Mars den Wissenschaftlern eine spezielle Mischung aus flavanolreichem Kakao - etwas, das auf dem Verbrauchermarkt nicht zu finden ist.

Noch bei uns? Lernen Sie als Nächstes den Fokus der Schokoladengesundheitsstudien kennen.

Herz der Dunkelheit

Diese Kuna-Damen haben guten Grund zu lächeln - vielleicht sind sie aufgrund von Schokolade gesünder.

Diese Kuna-Damen haben guten Grund zu lächeln - vielleicht sind sie aufgrund von Schokolade gesünder.

Jetzt können Sie sehen, warum die Antwort auf unsere Frage etwas komplexer ist, als es scheint. Auch bei allen Disclaimern ist die Erforschung der gesundheitlichen Vorteile von Schokolade vielversprechend. Die meisten Studien konzentrieren sich auf das Potenzial zur Bekämpfung von Krankheiten, die viele Ärzte als "die Großen Vier" bezeichnen: Diabetes, Krebs, Schlaganfälle und Herzkrankheiten. Im Jahr 2007 veröffentlichten ein Harvard-Forscher namens Norman Hollenberg und seine Kollegen im International Journal of Medical Studies eine Studie über eine Gruppe von Ureinwohnern, die in Panama leben, die Kuna.

Hollenberg hatte die Kuna über ein Jahrzehnt lang studiert, zunächst, weil es so schien, als hätten sie nie hohen Blutdruck entwickelt. Er fand auch heraus, dass sie die "großen vier" Krankheiten mit einer Rate von weniger als 10 Prozent entwickelten. Wenn die Kuna auf das Festland zog, stimmten ihre Blutdruck- und Krankheitsraten eher mit der Gesamtbevölkerung der Panamaer überein.

In ihrer Heimat trinken die Kuna pro Woche bis zu 40 Tassen Kakao. Hollenberg vermutete, dass eine Art Flavanol genannt wird Epikatechin, der normalerweise aus kommerziellen Kakaos verarbeitet wird, weil er sie bitter macht, kann der Grund sein. Epicatechin kann die Durchblutung verbessern und verengte Blutgefäße entspannen, indem es die Stickoxidwerte im Blut erhöht.

Die Kuna-Studie ist nur eine von zahlreichen Studien, die in den letzten zehn Jahren zu den Eigenschaften der Zartbitterschokolade gegen Krankheiten durchgeführt wurden, insbesondere zu den Auswirkungen auf Erkrankungen, die zu Herzerkrankungen führen. Die Mehrheit von ihnen (einschließlich der Kuna-Studie) hatte eine Verbindung zu Mars, Inc., aber nicht alle.

Drs. Mary und Marguerite Engler erforschen seit vielen Jahren Zusammenhänge zwischen kardiovaskulärer Gesundheit und Ernährung und veröffentlichten eine unabhängige Studie über die Vorteile von Zartbitterschokolade. Es zeigte sich, dass Menschen, die zwei Wochen lang einen 1,6-Unzen-Riegel Schokolade mit hohem Flavanolanteil pro Tag aßen, die arterielle Funktion und Flexibilität erheblich verbessert hatten.

Ein Überblick über aktuelle Studien vom April 2001 zeigt, dass ein hoher Verbrauch an dunkler Schokolade das Risiko für Diabetes, Herzkrankheiten und Schlaganfälle um bis zu 30 Prozent senken kann. Es ist jedoch noch ein weiter Weg. Die Methoden zur Messung von Flavanolen sind ungenau. Mars behauptet, ein Verfahren zur konsistenten Aufbewahrung, CocoaPro, perfektioniert zu haben, das nicht geteilt wird. Das Unternehmen verkaufte eine spezielle Art von Flavanol-Schokolade namens CocoaVia, brach diese jedoch 2009 in den Vereinigten Staaten ab (es verkauft immer noch ein Kakaopulver mit demselben Namen). Denken Sie im Moment daran, dass dunkle Schokolade mit einem hohen Anteil an Kakao gut für Sie ist, aber Mäßigung ist immer noch der Name des Spiels.


Videoergänzungsan: Hier kommt Schokolade wirklich her.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com