Durch Die Einnahme Von Arbeit Nach 39 Wochen Wird Das Risiko Eines Kaiserschnitts Verringert

{h1}

Schwangere frauen wird seit langem geraten, bis 41 wochen "abzuwarten", bevor die ärzte die geburt empfehlen. Eine neue studie legt jedoch etwas anderes nahe.

Schwangeren, die die volle Schwangerschaft erreicht haben, wird seit langem geraten, bis 41 Wochen zu warten, bevor die Ärzte die Geburt empfehlen. Man glaubte, dass die frühzeitige Einleitung von Wehen das Kaiserschnittrisiko erhöhen würde. Nun aber legt eine neue Studie etwas anderes nahe.

An der Studie nahmen mehr als 6.000 US-amerikanische Frauen mit gesunden Schwangerschaften teil, die nach dem Zufallsprinzip entweder in der 39. Schwangerschaftswoche induziert wurden oder länger warten mussten, um in den Wehen zu gehen.

Die Ergebnisse überraschten die Forscher: Frauen, die nach 39 Wochen induziert wurden, benötigten seltener einen Kaiserschnitt als Frauen, die darauf warteten, dass ihre Wehen auf natürliche Weise beginnen. Darüber hinaus war das Risiko schwerer Komplikationen wie Infektionen, Blutungen und Totgeburten in beiden Gruppen in etwa gleich. [Bist du schwanger? 10 frühe Anzeichen einer Schwangerschaft]

Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass es für Ärzte nun "vernünftig" ist, Frauen, die denen der Studie ähnlich sind, Frauen im Alter von 39 Wochen eine Arbeitsinduktion anzubieten, d. H. Frauen, die gesunde, erstmalige Mütter mit risikoarmen Schwangerschaften sind American College of Geburtshelfer und Gynäkologen. Dies ist jedoch keine generelle Empfehlung zur Einführung bei 39 Wochen. Es bedeutet vielmehr, dass die Geburtseinführung nach 39 Wochen für bestimmte Frauen eine Option sein kann, die dann induziert werden möchten.

"Ich denke nicht, dass die Schlussfolgerung in diesem Artikel sein sollte, dass wir nach 39 Wochen eine Induktion empfehlen oder fördern sollten", sagte Dr. Errol Norwitz, Lehrstuhl für Geburtshilfe und Gynäkologie an der Medizinischen Fakultät der Tufts University, der nicht an der Studie beteiligt war. erzählte der Washington Post. "Aber wenn jemand zu Ihnen kommt und möchte, dass er induziert wird, dann sollten wir uns jetzt unterhalten", sagte er.

Die Studie wurde online am Mittwoch (8. August) im New England Journal of Medicine veröffentlicht.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Wie Viel Wasser Müssen Sie Wirklich Trinken?
Wie Viel Wasser Müssen Sie Wirklich Trinken?

Warum Kinder Den Verlust Eines Haustieres So Tief Empfinden
Warum Kinder Den Verlust Eines Haustieres So Tief Empfinden

Wissenschaft Nachrichten


Warum Fake News Viral Werden: Wissenschaft Erklärt
Warum Fake News Viral Werden: Wissenschaft Erklärt

Geschlechtsspezifische Gap Des Narzissmus: Toxisches Merkmal Betont Männer Mehr
Geschlechtsspezifische Gap Des Narzissmus: Toxisches Merkmal Betont Männer Mehr

Ihre Gene Können Ihr Schlaflosigkeitsrisiko Beeinflussen
Ihre Gene Können Ihr Schlaflosigkeitsrisiko Beeinflussen

Ibuprofen: Dosierung, Nebenwirkungen Und Andere Fakten
Ibuprofen: Dosierung, Nebenwirkungen Und Andere Fakten

Warum Homosexuelle Umstellungstherapie Schädlich Ist
Warum Homosexuelle Umstellungstherapie Schädlich Ist


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com