Auswirkungen Von Beaver Dams Weiter Als Gedacht

{h1}

Biberdämme tragen dazu bei, den grundwasserspiegel stromabwärts anzuheben, wodurch das pflanzen- und tierleben gedeihen kann.

Eine viel beschäftigte Biber-Dammarbeit wird stromabwärts deutlich spürbar, wie eine neue Studie belegt.

Biber sind bekannt dafür, große Teichflächen stromaufwärts von ihren Staudämmen zu schaffen. Wissenschaftler haben jedoch festgestellt, dass die Bauprojekte auch Wasser stromabwärts mit der Effizienz einer gewaltigen Flut alle 200 Jahre verteilen.

Die Forscher verbrachten drei Jahre im Rocky Mountain National Park, um stromabwärts gelegene Talökosysteme im Colorado River zu untersuchen. Sie fanden heraus, dass Biberdämme Wasser aus dem natürlichen Flusskanal treiben und das Tal über Hunderte von Metern hinunter- und abfließen.

Dämme ändern auch die Richtung der Grundwasserbewegung. Anstatt in die Mitte eines Tals zu fließen, dringt das gestaute Wasser in Flussufer ein und fließt unterirdisch in Richtung der Talseiten. Dies erhöht den Wasserspiegel, um das Pflanzen- und Tierleben während der trockenen Sommersaison zu erhalten.

"Wir fanden heraus, dass vorgelagerte Teiche nicht die hauptsächliche hydrologische Wirkung der [Beaver] -Dämme im Colorado River-Tal waren", sagte Studienautorin Cherie Westbrook von der Colorado State University. "Stattdessen verbessern die Biberdämme die hydrologischen Prozesse während der Peak-Flow- und Low-Flow-Perioden erheblich, was darauf hindeutet, dass Biber für die Bildung und Beständigkeit von Feuchtgebieten geeignete Umgebungen schaffen und aufrechterhalten können."

Darüber hinaus lenken Biberdämme, die von natürlichen Flusskanälen entfernt gebaut wurden, das Wasser weiter im Tal um, wodurch Tiefe, Ausdehnung und Dauer kleiner Überschwemmungen erhöht werden.

Die Forscher gehen davon aus, dass es ohne die Hilfe von Bibern zu einer massiven natürlichen Flut kommen muss, um diese erhöhten Werte zu erreichen.

Die Biberpopulation im Rocky Mountain National Park schwindet derzeit - nur noch 30 leben dort, von einem geschätzten Höchststand von 600 im Jahr 1940. Eine weitere Abnahme der Bevölkerung, warnen die Autoren, könnten das hydrologische Gleichgewicht im Flusstal schädigen und die Umgebung stören Wasserkreislauf und Bodenzustand des Gebiets, die die gesamte Pflanzen- und Tiervielfalt des Ökosystems beeinflussen können.

Die Forschungsarbeiten, die vom US-amerikanischen Geological Survey und dem Rocky Mountain National Park finanziert wurden, sind in der Ausgabe des Journals vom 8. Juni aufgeführt Wasserressourcenforschung.


Videoergänzungsan: Addiction.




Forschung


Versteinerte Haut Zeigt Hai-Ähnliche Bewegungen Des Alten Raubtiers
Versteinerte Haut Zeigt Hai-Ähnliche Bewegungen Des Alten Raubtiers

Social Networking-Tierstil
Social Networking-Tierstil

Wissenschaft Nachrichten


Riesiger Uralter See In Russland Entdeckt
Riesiger Uralter See In Russland Entdeckt

Tsunamis In Der Geschichte
Tsunamis In Der Geschichte

Florida Freeze Schnappt Wetteraufzeichnungen
Florida Freeze Schnappt Wetteraufzeichnungen

Wechseln Sie An Diesem Wochenende Die Batterien Für Rauch- Und Co-Alarme
Wechseln Sie An Diesem Wochenende Die Batterien Für Rauch- Und Co-Alarme

Bau-Crew Findet Fund Von Antiken Goldmünzen Im Verlassenen Italienischen Kino
Bau-Crew Findet Fund Von Antiken Goldmünzen Im Verlassenen Italienischen Kino


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com