Tom Brady Ignorieren: 37 Gläser Wasser Pro Tag Sind Zu Viele

{h1}

Bitte trinke nicht 37 gläser wasser am tag wie tom brady.

Wenn Sie das nächste Mal in den Supermarkt gehen, machen Sie eine Pause vor der Molkerei. Nehmen Sie in jede Hand einen Behälter mit Milch (3 Gallonen) und werfen Sie einen langen Blick darauf. Das ist ungefähr, wie viel Wasser der New England Patriots Quarterback Tom Brady jeden Tag trinkt, den er trainiert.

Laut seinem kürzlich erschienenen Buch "The TB12 Method" (Simon und Schuster, 2017) trinkt Brady 4,4 Liter Wasser "an einem bestimmten Tag" und "fast doppelt so viel" - was ungefähr 2,3 Gallonen (8,7 Liter) entspricht Liter) oder 37 Gläser - wenn er trainiert, berichteten die New York Daily News.

Dies ist alles Teil des täglichen Ernährungsplans von Brady für das, was er als "dauerhafte Spitzenleistung" bezeichnet. Und für Leser, die so gerne hydratisieren möchten, empfiehlt er Folgendes: "Trinken Sie jeden Tag mindestens die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen Wasser... Idealerweise trinken Sie mehr als das und zusätzlich Elektrolyte. auch." [Wie viel Wasser brauchen Sie wirklich zu trinken?]

Es besteht kein Zweifel, dass der menschliche Körper, der im Durchschnitt aus 60 Gewichtsprozent Wasser besteht, Wasser braucht, um zu existieren. Und das Dienstleistungswasser bietet dem Körper eine Bandbreite von der Regulierung der Innentemperatur, über den Transport von Nährstoffen bis hin zu Schmiergelenken und sogar als Stoßdämpfer für lebenswichtige Organe.

Bradys Rat kann daher grundsätzlich fundiert sein: Da sehr aktive Menschen im Laufe des Tages mehr Wasser zum Schwitzen verlieren als sitzende Menschen, müssen Sportler mehr trinken als Stubenhocker, um ihre Flüssigkeit aufzufüllen. Aber sind 37 Gläser wirklich notwendig? Und gibt es irgendeinen Vorzug an Bradys Regel, eine halbe Körpergewicht in Unze? Wir haben den Ball für die Antworten auf die Wissenschaft gelegt.

Die Wahrheit über 1 / 2BW

Wie sich herausstellt, ist Brady nicht der erste, der diesen Benchmark vorschlägt - tatsächlich handelt es sich um einen populären Hydratationsmythos, der etwa so üblich ist wie die "8 x 8" -Regel (die den Menschen empfiehlt, acht 8-Unzen-Gläser Wasser pro Tag zu trinken) zu einer Studie aus dem Jahr 2015 im Journal of Water Resource and Protection.

Beide Regeln scheinen jedoch keinen wissenschaftlichen Hintergrund zu haben.

"So wie die 8 x 8-Regel einen unbekannten Ursprung hat, hat auch die 1 / 2BW-Regel einen unbekannten Ursprung", schrieben die Autoren der Studie. "Ganz zu schweigen von der wissenschaftlichen Validierung (wir konnten keine Dokumentation finden)."

Als die Autoren die tatsächliche Flüssigkeitszufuhr einer Gruppe von Krankenhauspatienten mit der Menge verglichen, die sie gemäß der 1 / 2BW-Regel trinken müssten, stellten die Forscher fest, dass die für schwerere Patienten gesetzten Ziele besonders unvernünftig waren. "Ein Patient in unserer Stichprobe hatte ein Gewicht von 156 Kilogramm", schreiben die Autoren. "Nach der 1 / 2BW-Regel würde er täglich 21,6 Gläser Wasser benötigen - intuitiv scheint das übertrieben."

Ein Fehler, der solchen Regeln inhärent ist, ist, dass sie den Wassergehalt übersehen, den Menschen täglich durch Lebensmittel zu sich nehmen. Die National Academies of Sciences schätzt, dass der durchschnittliche Nordamerikaner etwa 20 Prozent seines täglichen Wassers durch Mahlzeiten verbraucht - ein Faktor, der bei der Berücksichtigung des Flüssigkeitsbedarfs berücksichtigt werden sollte. Bradys Regeln übersehen auch Nichtwassergetränke wie Kaffee, Tee, Saft und Milch, die von der Mayo Clinic als gültige tägliche Wasserquelle anerkannt werden. Entgegen einer weit verbreiteten Behauptung haben Studien gezeigt, dass Kaffee nicht dehydriert (obwohl der Konsum von zu viel Koffein Ihren Körper auf andere Weise ablenken kann).

Aber sich einfach zu zwingen, reichlich Wasser zu trinken, um ein beliebiges Ziel zu erreichen, kann mehr als übertrieben sein - es kann auch gefährlich sein.

Zu viel von einer nassen Sache

Menschen, die mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, als sie ausschwitzen, neigen zu einer Erkrankung, die als Hyponatriämie bezeichnet wird. Dies ist ein Ungleichgewicht des Körperwassers, das auftritt, wenn überschüssige Flüssigkeit zu viel Natrium aus dem Blut einer Person spült. Übersättigte Zellen schwellen im ganzen Körper an, was zu Kopfschmerzen, Erbrechen, Krampfanfällen und im schlimmsten Fall zu Schlaganfall oder Tod führt.

Laut einer Studie aus dem von 17 internationalen Sportmedizinern veröffentlichten Clinical Journal of Sport Medicine aus dem Jahr 2015 ist "der wichtigste Risikofaktor [für Hyponatriämie] aufrechterhalten, eine übermäßige Flüssigkeitsaufnahme in größeren Volumina als der Verlust durch Schweiß-, Atemwegs- und Nierenwasserausscheidung. "

Wenn Hyponatriämie auftritt, ist dies normalerweise innerhalb von 24 Stunden nach dem Training, und obwohl es bei Distanzläufern üblich ist, kann es jeden treffen, schrieben die Autoren. Zwischen 2008 und 2014 starben drei amerikanische High-School-Fußballspieler nach dem Training plötzlich an Hyponatriämie. Laut der Studie des Clinical Journal of Sport Medicine wurden die Jungen dazu angehalten, reichlich Wasser und Sportgetränke zu trinken, um ihre Muskelkrämpfe zu behandeln. (Die Zeitschrift ging davon aus, übermäßigen Wasserverbrauch als "Allheilmittel" für Sportverletzungen abzuraten.)

Dies ist nur ein Grund, warum das Trinken, um willkürliche Wasserzufuhrziele zu erreichen, nicht empfohlen wird. Was ist das gesündeste Wasserprogramm, das Sie abonnieren können?

"Die sicherste individualisierte Hydratationsstrategie vor, während und unmittelbar nach dem Training besteht darin, schmackhafte Flüssigkeiten zu trinken, wenn sie durstig sind", schreiben die Autoren der Studie.

Wie WordsSideKick.com zuvor berichtete, gibt es keine universelle Formel für die tägliche Wasseraufnahme. Jeder Mensch hat unterschiedliche Hydratationsbedürfnisse, je nach Alter, Gewicht, körperlicher Aktivität, allgemeiner Gesundheit und sogar dem Klima, in dem er lebt.Trinken, wenn Sie durstig sind - und nur ein bisschen mehr, wenn Sie trainieren - ist die einzige todsichere Regel für gesunde Flüssigkeitszufuhr.

Ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: The Great Gildersleeve: Improving Leroy's Studies / Takes a Vacation / Jolly Boys Sponsor an Orphan.




Forschung


Smartphone-Nutzung Zeigt Die Plastizität Von Brain
Smartphone-Nutzung Zeigt Die Plastizität Von Brain

New York City Ausbruch: Was Ist Die Legionärskrankheit?
New York City Ausbruch: Was Ist Die Legionärskrankheit?

Wissenschaft Nachrichten


Warum Hat Die Nasa Einen Dna-Sequenzer In Den Weltraum Geschickt?
Warum Hat Die Nasa Einen Dna-Sequenzer In Den Weltraum Geschickt?

Ist Dein Partner Traurig? Körpersprache Spricht Bände
Ist Dein Partner Traurig? Körpersprache Spricht Bände

Aktualisierung Der Hurrikan-Prognose 2012: Weitere Stürme Werden Erwartet
Aktualisierung Der Hurrikan-Prognose 2012: Weitere Stürme Werden Erwartet

Betrunkene Fahrpreise Nach Bundesstaat
Betrunkene Fahrpreise Nach Bundesstaat

Die Älteste Tomatillo Der Neuen Welt Entdeckt
Die Älteste Tomatillo Der Neuen Welt Entdeckt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com