Wie Man Stephen Hawkings Dunkle Vorhersage Für Die Menschheit Vermeidet

{h1}

Die menschheit wirbelt durch die ressourcen des planeten, aber es ist nicht leicht, das überleben zu begrenzen, wie stephen hawking sagt, sagen experten.

Stephen Hawking glaubt, dass die Menschheit nur noch 1000 Jahre auf der Erde überlebt hat und dass unsere Spezies andere Planeten besiedeln muss.

Der berühmte Physiker gab das Statement in einer Rede an der Oxford University Union ab, in der er das Ziel der Suche nach erdähnlichen Exoplaneten und dessen Besiedlung förderte. Die Entwicklung der Technologie, die es Menschen ermöglicht, in ferne fremde Welten zu reisen und dort zu leben, ist, gelinde gesagt, eine Herausforderung. Aber hat Hawking Recht, dass die Menschheit nur 1.000 Jahre Zeit hat, um das herauszufinden?

Die von Hawking angeführten Gefahren - vom Klimawandel über Atomwaffen bis hin zu gentechnisch veränderten Viren - könnten für unsere Spezies zwar existenzielle Bedrohungen darstellen, sagen Experten, aber die Vorhersage eines Jahrtausends in die Zukunft ist eine düstere Angelegenheit.

"Ich respektiere Stephen Hawking enorm und spekuliere wie lange Homo sapiens "Wir werden überleben, bevor das Aussterben dumm ist", sagte John Sterman, Direktor der MIT Sloan Sustainability Initiative. "Ob wir überleben und im Chaos versinken oder in das Chaos abtauchen, ist nicht etwas, was vorauszusehen ist, sondern eine Entscheidung, die getroffen werden muss." 10 Wege, die Erde zu zerstören]

Nachhaltiges Wohnen

Wenn der Klimawandel fortschreitet, wird dies wahrscheinlich zu großen Reibungen für die menschliche Spezies führen.

"In einigen Regionen kann es zu einer unglaublichen Menge an Essens- und Wasserstress kommen. In Verbindung mit dem Anstieg des Meeresspiegels wird dies zu einer enormen Anzahl von Umweltflüchtlingen führen - genug, um die syrische Diaspora so einfach erscheinen zu lassen", sagte Professor Shawn Marshall der Geographie und eines Forschers zum Klimawandel an der University of Calgary in Kanada.

Die Menschheit überlebt nur noch, indem sie die natürlichen Ressourcen des Planeten erschöpft und seine Umwelt vergiftet, sagte Sterman gegenüber WordsSideKick.com. Das gemeinnützige Global Footprint Network schätzt, dass die Menschheit jedes Jahr die Ressourcen von 1,5 Erde verbraucht und im Wesentlichen das natürliche Bankkonto des Planeten übersteigt. Die Probleme der Nachhaltigkeit könnten 1.000 Jahre nicht warten, sagte Sterman.

"Ob wir den schädlichen Klimawandel verhindern können und die Frage, ob wir lernen können, innerhalb der Grenzen unserer begrenzten Welt zu leben, wird sich wahrscheinlich in diesem Jahrhundert entscheiden", sagte er.

Emmanuel Vincent, Forscher an der University of California, Merced und Gründer der Outreach-Organisation Climate Feedback, wiederholte die Forderung nach nachhaltigen Entscheidungen.

"Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass man nicht vorhersagen kann, ob ein katastrophales Ereignis die Menschen innerhalb der nächsten tausend Jahre auslöschen wird", sagte Vincent gegenüber WordsSideKick.com. "Was Hawking hier macht, spekuliert über das Risiko, dass dies passieren wird, und schätzt, dass die Wahrscheinlichkeit des Aussterbens hoch ist. Auch wenn ich der Meinung bin, dass dies möglich ist, möchte ich betonen, dass dies in erster Linie davon abhängt, wie wir es verhindern können solch ein katastrophales Ergebnis als Gesellschaft. " [7 ikonische Tiere, die Menschen zum Aussterben bringen]

Aussterben des Menschen

Das heißt nicht, dass Menschen notwendigerweise aussterben werden, wenn wir schlechte Entscheidungen treffen. In Bezug auf das Klima ist der Planet derzeit etwa 1 Grad Celsius wärmer als die vorindustriellen Durchschnittswerte, sagte Marshall. (Das vergangene Jahr hat mehrere Rekorde für moderne Wärme aufgestellt.)

Im Vergleich dazu waren die Temperaturen während der Jura- und Kreidezeit um etwa 10 Grad Celsius wärmer als im vorindustriellen Durchschnitt oder etwa 25 Grad Celsius im Vergleich zu den heutigen 16 Grad Celsius (29 Grad Celsius), sagte Marshall. Zu dieser Zeit war das Leben jedoch recht reichlich, sagte er zu WordsSideKick.com.

"Es wäre eine bewohnbare, aber etwas andere Welt", sagte er. "Wir werden keine fossilen Brennstoffe mehr haben, bevor wir die Ozeane verdampfen."

So wird es den Menschen wahrscheinlich nicht gelingen, sich in einem Ofen aus Treibhausgasen zu backen, obwohl tropische Gegenden zu heiß werden könnten, sagte Vincent. Die eigentliche Frage ist, ob der Mensch mit den Umwälzungen des Klimawandels fertig werden kann, wenn Küsten verschwinden, sich Krankheiten ausbreiten und sich das Wetter ändert.

"Ich sehe nicht aus, wie der Klimawandel zum Aussterben des Menschen führen würde", sagte Marshall. "Es müsste durch die sozialen Unruhen geschehen, die eine nukleare Kriegsführung auslösen, oder eine andere gesellschaftliche Implosion infolge der Umweltzerstörung."

Es gibt bereits Warnsignale, die über die Erwärmungstemperaturen hinausgehen. In den letzten 50 Jahren wurde etwa die Hälfte der weltweiten Tierwelt ausgerottet, sagte Vincent. Die Situation ist ernst genug, dass viele Wissenschaftler glauben, dass sich der Planet mitten in seinem sechsten Massensterben befindet.

"Wer meint, wir könnten diese Probleme durch Besiedlung anderer Welten lösen, hat zu viel" Star Trek "beobachtet", sagte Sterman. "Wir müssen lernen, hier auf dem einen Planeten, den wir haben, nachhaltig zu leben, und wir haben keine Zeit zu verlieren."

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Riesige Todeszone vor der US-Küste - Clixoom Science & Fiction.




Forschung


Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Typhoon Und Einem Super-Typhoon?
Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Typhoon Und Einem Super-Typhoon?

Ufo-Berichte
Ufo-Berichte

Wissenschaft Nachrichten


Von Florida Nach Amazonien: Bekämpfung Der Abholzung
Von Florida Nach Amazonien: Bekämpfung Der Abholzung

Der Momotombo-Vulkan Von Nicaragua Bricht Zum Ersten Mal In 110 Jahren Aus
Der Momotombo-Vulkan Von Nicaragua Bricht Zum Ersten Mal In 110 Jahren Aus

Detox-Diäten & Reinigung: Fakten Und Irrtümer
Detox-Diäten & Reinigung: Fakten Und Irrtümer

Wasserpfeife Rauchen: Teenie-Trend Oder Zigaretten Des Jahrhunderts?
Wasserpfeife Rauchen: Teenie-Trend Oder Zigaretten Des Jahrhunderts?

Gesicht Von Gandhi Auf Google Mars Gefunden
Gesicht Von Gandhi Auf Google Mars Gefunden


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com