Wie Ein Chinesischer Kaiser Die Welt Veränderte

{h1}

Qin shi huang vereinte china und baute die große mauer.

Jeden Montag wird in dieser Spalte eine Seite in der Geschichte angezeigt, in der die Entdeckungen, Ereignisse und Personen beschrieben werden, die die heutige Geschichte weiterhin beeinflussen.

Schon mal was von Qin Shi Huang gehört?

Vielleicht nicht. Aber wahrscheinlich bist du es haben hörte von dem Land, das er vereinigte - China - und der Großen Mauer, die er baute. Außerdem gibt es eine riesige Armee von Terrakotta-Kriegern, die über sein geheimnisvolles Mausoleum wacht.

Die bevölkerungsreichste Nation der Welt und aufstrebende Supermacht war ein Durcheinander kriegender Staaten, als Qin Shi Huang 246 v. Chr. Auf der Bühne erschien. als starker regionaler Führer. Zwei Jahrzehnte später war er Kaiser und brachte das riesige Territorium zusammen, das China werden sollte, standardisierte seine Kultur und führte eine Regierungsform ein, die seine Anhänger für weitere 2.000 Jahre nutzen würden.

Qin Shi Huang (ausgesprochen "Chin Shuh Huang") ist nach wie vor eine mythische Figur in China, die sich immer noch in dem größten ungeöffneten Grab der Geschichte befindet und Quecksilberflüsse und eine mit Edelsteinen bedeckte Decke enthalten soll.

Auskommen

Als Qin Shi Huang 246 v. Chr. Als Herrscher des Qin-Stammes aufstieg, befand sich China seit 200 Jahren im Krieg. Sieben große Staaten kämpften um die Vorherrschaft im Land, das damals ein Flickenteppich feudaler Dörfer ohne zentrale Bürokratie war. Nach einer Reihe von Siegen nahm Qin seinen letzten Rivalen in 221 v. Chr. Auf und vereinte China unter einem Anführer.

Als Chef des neuen Reiches Chinas zögerte Qin Shi Huang nicht, ein neues Gesetz des Landes zu erlassen. Der Kaiser hob schnell das alte Feudalsystem auf, vereinheitlichte die chinesischen Schreib- und Währungssysteme, baute ein weites Netz von Straßen und Kanälen, um das Land zu verbinden, und teilte China mit einer zentralisierten Regierung in Staaten.

Qin Shi Huang, ein bekannter Egomane, war auch für den Bau großer extravaganter Strukturen bekannt. Er war auch paranoid gegen den Angriff von Insidern. Unmittelbar nach der Machtübernahme begann er mit dem Bau einer großen Mauer, die Teile der bestehenden Verteidigungsmauern im ganzen Land verbinden sollte. Dies würde zum Vorläufer der noch immer existierenden Großen Mauer werden, die größtenteils unter einer späteren Dynastie fertiggestellt wurde.

Grab, um mit den Pyramiden zu konkurrieren

Unabhängig davon, ob er seine mögliche Größe vorhergesagt hatte oder von Anfang an nur ein großes Ego hatte, machte sich der Exzentriker Qin Shi Huang an die Arbeit an seinem eigenen gewaltigen Mausoleum, kurz nachdem er im Alter von 13 Jahren die Macht des Qin-Stammes übernommen hatte sein Tod 36 Jahre später im Jahr 210 v

Der Mausoleum-Komplex umfasst etwa vier Quadratkilometer in der Nähe der modernen Stadt Xi'an. Seine größte Grabkammer ist so groß wie die großen Pyramiden von Ägypten, aber sie muss noch ausgegraben werden, da Archäologen noch nicht die Mittel haben, um das zu schützen, was sie im Inneren erwarten.

Laut einem Historiker, der 100 Jahre nach dem Tod des Kaisers schrieb, enthält die Bestattungskammer von Qin Shi Huang eine ausgedehnte Landkarte des eroberten Landes, komplett mit Quecksilberflüssen. Die "Sky" Decke ist mit Sternen aus Juwelen besetzt. Und wie bei einem Film aus Indiana Jones ist der Eingang des Grabes mit Armbrüsten gefesselt.

Die Berichte des Historikers über die Größe des Grabes sind möglicherweise vergangen, als eine große Geschichte über eine der größten archäologischen Entdeckungen des Jahrhunderts im Jahre 1974 keine Bauernfamilie getroffen hatte. In der Nähe des Grabhügels befand sich eine Cotta-Armee, die jeweils lebensgroß und einzigartig geschnitzt war. Tausende, die wie sie sind, könnten innerhalb des Grabkomplexes unter der Erde bleiben, meinen Archäologen.

Was ist in einem Namen?

Nur drei Jahre nach dem Tod von Qin Shi Huang im Jahr 210 v. Chr. Wurde die Qin-Dynastie gestürzt. Das imperiale System, das er in Bewegung gesetzt hatte, blieb jedoch bis 1912 in China im Einsatz, als der letzte Kaiser abdankte und China eine Republik wurde.

Zumindest lebt Qins Dynastie, ausgesprochen "Kinn", im Namen des Landes weiter.


Videoergänzungsan: Die nackte Terrakotta Armee | HD DOKU 2015.




Forschung


Geheimnisvolle Symbole In Kasachstan: Wie Alt Sind Sie Wirklich?
Geheimnisvolle Symbole In Kasachstan: Wie Alt Sind Sie Wirklich?

Was Würde Darwin Tun?
Was Würde Darwin Tun?

Wissenschaft Nachrichten


Sizzling Summer Heat Bricht Rekorde In Den Usa
Sizzling Summer Heat Bricht Rekorde In Den Usa

Die Wright-Flyer: 1903, 1905 Und 1908
Die Wright-Flyer: 1903, 1905 Und 1908

Die Neue Karte Des 16. Jahrhunderts Zeigt Eine Welt Voller Zentauren Und Einhörner
Die Neue Karte Des 16. Jahrhunderts Zeigt Eine Welt Voller Zentauren Und Einhörner

Haben Diese Kinder Ihre Herzen Als Opfer Für Einen Uralten Regengott Herausgerissen?
Haben Diese Kinder Ihre Herzen Als Opfer Für Einen Uralten Regengott Herausgerissen?

Warmes Meerwasser Hält Hurrikane In Der Bucht, Studie Belegt
Warmes Meerwasser Hält Hurrikane In Der Bucht, Studie Belegt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com