Wie Ein Leck Von Einem Hund Zu Bein- Und Armamputationen Eines Mannes Führte

{h1}

Ein 48-jähriger mann aus wisconsin erkrankte kürzlich an einer seltenen blutentzündung, die zur amputation seiner beine und teile seiner arme führte. Und die wahrscheinlichste quelle der verheerenden infektion war sein eigener hund.

Ein 48-jähriger Mann aus Wisconsin erkrankte kürzlich an einer seltenen Blutentzündung, durch die seine Beine und Teile seiner Arme amputiert wurden. Und die wahrscheinlichste Quelle der verheerenden Infektion war sein eigener Hund.

Greg Manteufel ging mit einer Grippe ins Krankenhaus, berichtete der örtliche Nachrichtenhändler Fox 6 Now gestern (30. Juli). Innerhalb einer Woche mussten die Ärzte jedoch beide Beine und später Teile seiner Hände und Unterarme amputieren. Die Amputationen waren notwendig, nachdem die Infektion den Blutdruck von Manteufel drastisch gesenkt hatte, was den Blutfluss zu seinen Gliedern stark reduzierte und zum Absterben des Gewebes führte.

Blutuntersuchungen ergaben, dass Manteufels Infektion durch ein Bakterium verursacht wurde Capnocytophagalaut Fox 6 Now. [11 Möglichkeiten, wie dein geliebtes Haustier dich krank machen kann]

Diese Bakterien werden im Mund von Katzen und Hunden nach den Centers for Disease Control und Prevention (CDC) gefunden. Bis zu 74 Prozent der Hunde und 57 Prozent der Katzen haben dies Capnocytophaga, aber die Bakterien verursachen keine Krankheit bei Hunden und Katzen, sagt das CDC.

Beim Menschen ist es jedoch eine andere Geschichte. In sehr seltenen Fällen können sich Bakterien durch Bisse, Kratzer oder engen Kontakt mit Katzen und Hunden auf den Menschen ausbreiten. Laut der CDC sind die Menschen mit dem größten Risiko für diese Infektion diejenigen mit einem geschwächten Immunsystem. (Es ist unklar, ob Manteufel ein geschwächtes Immunsystem hatte).

Wenn sich eine Person mit infiziert Capnocytophagakönnen sich die Bakterien in den Blutkreislauf ausbreiten und Infektionen in verschiedenen Teilen des Körpers verursachen, einschließlich einer Blutinfektion, die als Sepsis bekannt ist. Sepsis tritt auf, wenn das Immunsystem überwiegend auf eine Infektion anspricht und eine Entzündung im ganzen Körper und möglicherweise Organversagen auslöst.

Die meisten Menschen, die an den Bakterien erkrankt sind, verspüren normalerweise Symptome innerhalb von drei bis fünf Tagen nach der Infektion, aber die Symptome können nach Angaben der CDC ein bis 14 Tage nach der Infektion auftreten. Zu den Symptomen zählen Blasen, Rötung, Schwellung, Eiter oder Schmerzen um den Bissort des Tieres (wenn ein Biss betroffen war), Fieber, Durchfall, Kopfschmerzen, Erbrechen und Muskel- oder Gelenkschmerzen.

Wie bei Manteufel kann die Infektion manchmal zu Gangrän oder Gewebetod führen und Amputationen erfordern, um den Rest des Körpers zu retten.

Dr. Silvia Munoz-Price, Spezialistin für Infektionskrankheiten bei Froedtert und dem Medical College of Wisconsin, erklärte gegenüber Fox 6 Now, dass der Fall äußerst selten ist. "Mehr als 99 Prozent der Menschen, die Hunde haben, werden dieses Problem nie haben. Es ist nur Zufall", sagte sie.

Ursprünglich veröffentlicht am Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Food as Medicine: Preventing and Treating the Most Common Diseases with Diet.




Forschung


Eine Möglichkeit, Alzheimer Abzuwehren: Machen Sie Eine Wanderung
Eine Möglichkeit, Alzheimer Abzuwehren: Machen Sie Eine Wanderung

Warum Sind Pollenallergien So Häufig?
Warum Sind Pollenallergien So Häufig?

Wissenschaft Nachrichten


Gregor Mendel: Ein Mönch Und Seine Erbsen
Gregor Mendel: Ein Mönch Und Seine Erbsen

Schwul Sein, Keine Wahl: Wissenschaft Widerspricht Ben Carson
Schwul Sein, Keine Wahl: Wissenschaft Widerspricht Ben Carson

Ist Gaddafi Selbstwahnsinnig?
Ist Gaddafi Selbstwahnsinnig?

Theodore Von Krmn
Theodore Von Krmn

Wie Babys Höhen Zu Fürchten Lernen
Wie Babys Höhen Zu Fürchten Lernen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com