Wie Jodpillen Wirken

{h1}

Während sich japan auf eine kernschmelze vorbereitet, bereiten die beamten chargen jodpillen vor, die sie den bürgern aushändigen. Wie verhindern jodidpillen eine strahlenvergiftung?

Nachrichten aus Japan zeigen, dass sich dort Beamte darauf vorbereiten, Jodpillen an die Bürger zu verteilen, um bestimmte Arten von Strahlungskrankheiten zu verhindern, falls eine Kernschmelze ausbricht.

Wenn die Reaktoren im Kernkraftwerk Fukushima Daiichi oder einer der anderen, die nach dem Erdbeben und dem Tsunami der Stärke 8,9 beschädigt wurden, tatsächlich schmelzen, könnten verschiedene Arten radioaktiver Stoffe in die Umwelt gelangen. Caesium-137 und Strontium-90 stellen langfristige Umweltgefahren dar und können im ganzen Körper, insbesondere in den Knochen, aufgenommen werden. Plutonium-239-Exposition führt häufig zu Lungenkrebs und hat eine Halbwertszeit von 24.000 Jahren. Es würde also lange Zeit dauern. (Eine Halbwertszeit ist die Zeit, die die Hälfte der radioaktiven Isotope einer Substanz benötigt, um zu zerfallen.)

Eines der gefährlichsten Materialien, die aus dem Reaktor austreten könnten, ist Jod-131. Jod hat eine relativ kurze Halbwertszeit von etwa einer Woche, kann jedoch in dieser Zeit großen Schaden anrichten. Es wird höchstwahrscheinlich in Form von Gas entweichen, was das Aufnehmen erleichtert, und der Körper trennt ihn schnell zur Schilddrüse, wo er sich in relativ kurzer Zeit ansammeln und Krebs erzeugen kann.

Die gute Nachricht ist, dass es im Gegensatz zu den anderen drei radioaktiven Stoffen eine einfache Pille gibt, die Ihre Schilddrüse vor radioaktivem Jod schützt. Wenn eine Person vor der Exposition eine Kaliumjodidpille (oder eine flüssige Lösung) einnimmt, überschwemmt das Jod dieser Pille den Körper und vor allem die Schilddrüse. Sobald dies der Fall ist, kann Ihr Körper zwar kein radioaktives Jod absorbieren, er kann sich jedoch nicht in der Schilddrüse ansammeln - das inerte Jod blockiert das schlechte Zeug. Stattdessen wird das starke Karzinogen aus Ihrem System ausgeschieden.

Prophylaktisches Kaliumjodid wurde erstmals 1986 während der Tschernobyl-Katastrophe erfolgreich eingesetzt.


Videoergänzungsan: Gründe für Übergewicht * Jodmangel * Schilddrüsen Unterfunktion * Stoffwechsel ankurbeln.




Forschung


Top 5 Mythen Über Mädchen, Mathematik Und Wissenschaft
Top 5 Mythen Über Mädchen, Mathematik Und Wissenschaft

Tötet Mich Das Essen Von Tiernahrung?
Tötet Mich Das Essen Von Tiernahrung?

Wissenschaft Nachrichten


Tödliche Gehirnerkrankungen In Den Usa Der Mann Kam Wahrscheinlich Aus Dem Britischen Rindfleisch
Tödliche Gehirnerkrankungen In Den Usa Der Mann Kam Wahrscheinlich Aus Dem Britischen Rindfleisch

16 Wale Gestrandet Aus Florida Keys
16 Wale Gestrandet Aus Florida Keys

Betrunken Auf Youtube: Lustige Videos Erzählen Nicht Die Ganze Geschichte
Betrunken Auf Youtube: Lustige Videos Erzählen Nicht Die Ganze Geschichte

Zwei 'Pseudoscorpions' In Der Grand Canyon-Höhle Entdeckt
Zwei 'Pseudoscorpions' In Der Grand Canyon-Höhle Entdeckt

Killerwaves: Wie Tsunamis Die Geschichte Veränderte
Killerwaves: Wie Tsunamis Die Geschichte Veränderte


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com