Wie Großartige Führungskräfte Entstanden Sind

{h1}

Menschen sind kreaturen, die führer brauchen.

Menschen sind Kreaturen, die Führer brauchen.
Wie die meisten Primaten, das sind Lemuren, Affen und Menschenaffen, leben Menschen in sozialen Gruppen, und diese Gruppen sind für unser Überleben unerlässlich.
Wir stehen nicht einfach in einer Herde herum und drängen und schubsen uns, um in die Mitte zu gelangen und weg von den Löwen zu jagen. Für uns geht es bei einer sozialen Gruppe darum, sich mit anderen Primaten zu verbinden.
Tatsächlich sind unsere zwischenmenschlichen Beziehungen so umfangreich und kompliziert, dass wir Regeln brauchen, um die Art und Weise, wie wir interagieren, zu steuern. Ohne diese Regeln gäbe es Chaos. Deshalb bilden wir Primaten normalerweise Ranghierarchien, und wir brauchen jemanden, der die Führung übernimmt.
Die Forscher verstanden zuerst, wie wichtig unsere Anführer in den 70er Jahren waren, als Primatologen anfingen, stundenlang Affen und Affen in abgelegenen Gegenden zu beobachten. Jane Goodall hatte natürlich schon seit mehr als einem Jahrzehnt über das sozial komplizierte Leben des Schimpansen gesprochen, aber jeder hielt Schimpansen für einen besonderen, fast menschlichen Fall.
Sobald die Daten vorliegen, wurde klar, dass sogar Lemuren und Affen soziale Regeln befolgten, die sehr vertraut aussahen.
Weibliche Makaken leben zum Beispiel eindeutig in strengen Hierarchien, wobei einige Affen oben und einige unten sind. Diese Rangordnung wird täglich durch Interaktionen über einen Platz zum Sitzen oder einen Freund zum Pflegen, durch Drohungen aus der Höhe und durch wiederholtes Abkratzen und Verbeugen von Personen mit niedrigem Rang verstärkt.
Makaken weibliche Hierarchien sind ebenfalls unflexibel; Ein Affe muss der "richtigen" Gruppe angehören, um irgendwo hin zu kommen, und es bedarf einer besonderen Person, um aus dem Nichts zu kommen, um sich von ihrem Platz zu erheben.
Aus den Daten ging auch klar hervor, dass alle an die Spitze gelangen wollten, aber nur spezielle Affen leisteten in dieser Position gute Arbeit.
Ich erinnere mich, wie ich die Hauptdarstellerin einer Gruppe von Mützenmakaken an der University of California im Davis Primates Center gesehen habe, als sie alle anderen Frauen in der Truppe terrorisierte, die nicht mit ihr verwandt waren. Sie kaute sogar einige ihrer Gesichter ab.
Und dann beschlossen die Tierärzte eines Tages, sie herauszuziehen, und über Nacht wurde der Käfig wieder friedlich und wurde zu einer sozialen Gruppe, die sich eher für das Wohl aller einsetzte als für ein paar Auserwählte.
Gute Anführeraffen sind auch weise Affen. Es ist bekannt, dass sie die Truppe in schwierigen Zeiten zu wertvollen Ressourcen wie Nahrung und Wasser führen und jungen Tieren die Seile beibringen.
Primatologen konnten auch erklären, warum jeder die Verantwortung übernehmen wollte. Männer und Frauen mit einem hohen Rang haben im Durchschnitt mehr Babys und geben mehr Gene weiter als solche mit einem niedrigeren Rang. Der zwingende Wunsch, ein guter Primatenführer zu werden und alle Verhaltensweisen und Qualitäten zu zeigen, die erforderlich sind, um diese Position zu erlangen und zu halten, wurde offensichtlich aus evolutionären Gründen unter unseren Primatenverwandten ausgewählt.
Und für manche Menschenführer gelten auch diese Affen- und Affenvorteile. Menschliche Führer können großen Wohlstand, ein angenehmes Leben und eine Reihe von Frauen und Kindern gewinnen, wenn sie möchten.
Aber für andere menschliche Führer geht es nicht um die individuellen evolutionären Vorteile, sondern um die Unterstützung der gesamten Truppe. Und mit dieser Entscheidung unterstreichen diese Führer, dass auch sie wissen, was es heißt, ein erfolgreiches soziales Tier zu sein.

  • Video - Wissenschaftler trainieren Schimpansen
  • Top 10 der mächtigsten Frauenführer
  • Die verrücktesten Labortiere
Meredith F. Small ist Anthropologin an der Cornell University. Sie ist auch die Autorin von "Unsere Babys, uns selbst; Wie Biologie und Kultur die Art und Weise gestalten, wie wir übergeordnet sind" (link) und "Die Kultur unserer Unzufriedenheit; Jenseits des medizinischen Modells psychischer Erkrankungen" (link).


Videoergänzungsan: Begleitschaden – ein Kurzfilm.




Forschung


5 Gründe, Warum Ihre Wahl Irrational Sein Wird
5 Gründe, Warum Ihre Wahl Irrational Sein Wird

Warum Wolkenkratzer In Hongkong Aussehen, Als Ob Sie Fallen Würden
Warum Wolkenkratzer In Hongkong Aussehen, Als Ob Sie Fallen Würden

Wissenschaft Nachrichten


Die Schulden Der Umweltbewegung Gegenüber Martin Luther King Jr. (Op-Ed)
Die Schulden Der Umweltbewegung Gegenüber Martin Luther King Jr. (Op-Ed)

Melatonin Mit Prostatakrebsrisiko Verbunden
Melatonin Mit Prostatakrebsrisiko Verbunden

Ist Digitales Multitasking Gut Für Jugendliche?
Ist Digitales Multitasking Gut Für Jugendliche?

Stephen Hawking'S Doktorarbeit, Rollstuhlverkauf In Millionen-Dollar-Auktion
Stephen Hawking'S Doktorarbeit, Rollstuhlverkauf In Millionen-Dollar-Auktion

Bronzeglocke Vom Längst Verlorenen Arktischen Schiffbruch Offenbart
Bronzeglocke Vom Längst Verlorenen Arktischen Schiffbruch Offenbart


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com