Wie Macht Säure Menschen Zum Reisen?

{h1}

Wir alle wissen, dass lsd übergesättigte farben, wirbelnde wände und intensive emotionen hervorrufen soll. Warum bringt säure die menschen zum stolpern?

LSD oder Säure und ihre beeindruckenden Effekte wurden durch popkulturelle Hits wie "Fear and Loathing in Las Vegas", einen Film über die psychedelischen Eskapaden des Schriftstellers Hunter S. Thompson, berühmt. Übersättigte Farben, wirbelnde Wände und intensive Emotionen spielen vermutlich beim Stolpern eine Rolle. Aber wie bringt Säure die Menschen zum Stolpern?

Life's Little Mysteries bat Andrew Sewell, einen Yale-Psychiater und einen der wenigen Psychedelic-Drogenforscher aus den USA, um zu erklären, warum LSD - kurz für Lysergsäurediethylamid - das tut, was es mit dem Gehirn macht.

Seine Erklärung beginnt mit einem kurzen Überblick darüber, wie das Gehirn Informationen unter normalen Umständen verarbeitet. Alles beginnt im Thalamus, einem Knoten, der sich auf dem Hirnstamm befindet und rechts in der Mitte des Gehirns klatscht. "Die meisten Sinneseindrücke werden durch den Thalamus geleitet, der als Gatekeeper fungiert. Er bestimmt, was relevant ist und was nicht, und entscheidet, wohin die Signale gehen sollen", sagte Sewell.

"Infolgedessen wird Ihre Wahrnehmung der Welt durch eine Kombination von" Bottom-Up "-Verarbeitung bestimmt, beginnend mit... eingehenden Signalen, kombiniert mit einer" Top-Down "-Verarbeitung, bei der selektive Filter von Ihrem Gehirn angewendet werden, um sie zu reduzieren die überwältigende Menge an Informationen zu einer überschaubareren und relevanten Untermenge, über die Sie dann Entscheidungen treffen können.

"Mit anderen Worten, die Leute neigen dazu zu sehen, was sie gelernt haben, um zu sehen, und hören, was sie gelernt haben, um zu hören."

Die Haupttheorie der Psychedelika, die zuerst von einem Schweizer Forscher namens Franz Vollenweider entwickelt wurde, lautet, dass Arzneimittel wie LSD und Psilocybin, der Wirkstoff in "magischen" Pilzen, die Aktivität des Thalamus einschränken. Im Wesentlichen lässt der Thalamus eines psychedelischen Medikaments unverarbeitete Informationen wie ein schlechter E-Mail-Spam-Filter in das Bewusstsein gelangen. "Die Farben werden heller, die Menschen sehen Dinge, die sie noch nie zuvor bemerkt haben, und machen Assoziationen, die sie noch nie gemacht haben", sagte Sewell.

In einem kürzlich erschienenen Vortrag, der sich für die Wiederbelebung der psychedelischen Drogenforschung einsetzte, erklärte der Psychiater Ben Sessa von der Universität Bristol in England die Vorteile, die Psychedelika der Kreativität verleihen. "Ein besonderes Merkmal der Erfahrung ist... eine generelle Zunahme der Komplexität und Offenheit, so dass die üblichen Ego-gebundenen Beschränkungen, die es Menschen erlauben, vorgegebene Vorstellungen über sich und die sie umgebende Welt zu akzeptieren, notwendigerweise in Frage gestellt werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt Das Merkmal ist die Tendenz für Benutzer, ihren Erfahrungen einzigartige und neuartige Bedeutungen zuzuweisen, zusammen mit der Erkenntnis, dass sie Teil einer größeren, universellen kosmischen Einheit sind. "

Laut Sewell sind diese einzigartigen Gefühle und Erfahrungen jedoch mit einem Preis verbunden: "Desorganisation und erhöhte Wahrscheinlichkeit, überfordert zu werden". Zumindest bis die Drogen abgenutzt sind und man dann nur noch versucht, alles zu verstehen.

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: Weg des Essens | Galileo | ProSieben.




Forschung


Intelligente Kontaktlinsen Können Eines Tages Den Zuckerspiegel Testen
Intelligente Kontaktlinsen Können Eines Tages Den Zuckerspiegel Testen

Ziel Der
Ziel Der "Upstream-Ursachen" Für Schlechte Gesundheit

Wissenschaft Nachrichten


910 Karat! Afrikanischer Diamant Ist Der Fünftgrößte Überhaupt
910 Karat! Afrikanischer Diamant Ist Der Fünftgrößte Überhaupt

Cholesterinsenkendes Medikament Kann Das Risiko Einer Pankreasentzündung Senken
Cholesterinsenkendes Medikament Kann Das Risiko Einer Pankreasentzündung Senken

Seminal-Studie: Hungriger Weiblicher Tintenfisch-Snack Auf Sperma
Seminal-Studie: Hungriger Weiblicher Tintenfisch-Snack Auf Sperma

Urknallbedingungen Im Labor Erstellt
Urknallbedingungen Im Labor Erstellt

Die Antarktis Wird Immer Größer, Und Hier Ist Der Grund
Die Antarktis Wird Immer Größer, Und Hier Ist Der Grund


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com