Wie Beseitigt Man Eine Ölpest?

{h1}

Die beseitigung von ölverschmutzungen wird häufig durch eindämmen und abziehen des öls von der wasseroberfläche durchgeführt. Erfahren sie mehr über die methoden zur beseitigung von ölverschmutzungen.

Im Jahr 2006 verbrauchte die Welt täglich mehr als 3,5 Milliarden Gallonen Öl [Quelle: US Department of Energy]. Sechzig Prozent dieses Öls erreichten sein Ziel auf dem Seeweg [Quelle: Mais]. Glücklicherweise ist die Zahl der Ölverschmutzungen seit dem Beginn des Ölschiffs in den 1960er Jahren aufgrund verschärfter Strafen und eines besseren Schiffsdesigns zurückgegangen. Leider wurden sie nicht eliminiert. Zwischen 1990 und 1999 wurden jährlich durchschnittlich 150.000 Tonnen Öl auf die Wasserstraßen der Welt verschüttet [Quelle: National Academies]. Das Jahr 2001 war ein besonders schlimmes Jahr, da es innerhalb der gleichen Woche fünf Überläufe gab [Quelle: Marine Group].

Im März 1989 wurde der Exxon Valdez Die Katastrophe öffnete der amerikanischen Öffentlichkeit die Augen für das Problem der Ölpest. Die Valdez liefen im Prince William Sound in Alaska auf Grund und ließen 11 Millionen Gallonen Rohöl frei. Als Ergebnis sahen die Amerikaner unzählige tote und sterbende Vögel und mit Öl bedeckte Wassersäugetiere. Die Leute begannen sich zu fragen, wie die Experten Ölverschmutzungen beseitigen.

Supertanker sind nicht die einzigen Quellen für Ölunfälle. Unterwasserpipelines, Offshore-Ölbohrinseln sowie Lagereinrichtungen und Raffinerien an der Küste haben das Potenzial, unbeabsichtigt Rohöl ins Wasser zu leiten.

Aber wie genau unternehmen Sie die entmutigende Aufgabe, Millionen Liter Öl zu reinigen? Agenturen, die für die Beseitigung von Ölverschmutzungen zuständig sind - wie die Küstenwache und die Umweltschutzbehörde - verfügen über clevere und relativ einfache Methoden.

Es ist ein Glück, dass sich Öl und Wasser wie gut Öl und Wasser vermischen. Wenn Öl ausläuft, bildet das Öl einen millimeterdicken Slick, der auf dem Wasser schwimmt. Das Öl breitet sich schließlich aus und wird dünner, bis es auf dem Wasser zu einem breiten Glanz wird. Wie schnell ein Aufräumteam einen Überlauf erreichen kann - zusammen mit anderen Faktoren wie Wellen, Strömungen und Wetter - bestimmt, auf welche Weise ein Team einen Überlauf beseitigt.

Wenn eine Crew innerhalb von ein bis zwei Stunden einen Überlauf erreichen kann, kann sie wählen Eindämmung und Entrahmung das Glätte aufräumen. Lange, schwimmende Booms, die auf dem Wasser schwimmen, und ein Rock, der unter dem Wasser hängt, enthalten den Slick und verhindern, dass sich das Öl ausbreitet. T-his erleichtert das Abfließen des Öls von der Oberfläche, indem Boote verwendet werden, die das Öl aus dem Wasser saugen oder in Wasserauffangbehälter schöpfen.

Ein Slick wie dieser kann auch erfordern Sorbentien - große Schwämme, die das Öl aus dem Wasser aufnehmen. Reinigungscrews können das Öl in einem aufgerufenen Prozess in Brand setzen in situ verbrennen, Dies führt jedoch zu giftigem Rauch und würde wahrscheinlich nicht in der Nähe von Küstensiedlungen eingesetzt werden.

Eine Ölverschmutzung, die relativ schnell und außerhalb der Städte erreicht wurde, ist mit einer dieser Methoden am einfachsten zu beseitigen. Aber selten klappen die Dinge so leicht. Ölverschmutzungen sind im Allgemeinen sehr unordentlich, gefährlich und umweltgefährdend. Überläufe können Küsten erreichen, Zeit haben, sich auszubreiten und die Tierwelt zu beeinflussen. In diesen Fällen wenden die Aufräumbesatzungen andere Maßnahmen an. Auf der nächsten Seite erfahren Sie mehr über andere Reinigungsmethoden für verschüttetes Öl.

Andere Ölreinigungsmethoden

Die Rettung von Wildtieren, wie dieser Vogel, der 2007 durch einen Überlauf in der San Francisco Bay verschmutzt wurde, ist ein weiterer Faktor bei der Reinigung von Ölunfällen.

Die Rettung von Wildtieren, wie dieser Vogel, der 2007 durch einen Überlauf in der San Francisco Bay verschmutzt wurde, ist ein weiterer Faktor bei der Reinigung von Ölunfällen.

Sonne, Wellenschlag und Wetter tragen zum Abbau von Öl im Wasser bei. Eventuell verdampft das Öl. Aus diesem Grund lassen Experten einige Ölunfälle allein. Wenn der Slick die Wildtiere, das Geschäft oder die Zivilisation nicht bedroht, entscheiden sich die Bereinigungsbehörden möglicherweise dafür, dass die natürlichen Prozesse damit umgehen. Öl schwimmt immer in Salzwasser und meistens in Süßwasser. In Süßwasser kann das schwerste Rohöl jedoch sinken. Wenn es zusammenbricht, vermischt sich Öl oft mit Wasser - zusammen mit Feinstaub wie Sand - und wird Teerbälle. Diese Kugeln neigen dazu, an der Außenseite zu verhärten und bleiben in der Mitte weich. Da Teebällchen und andere degradierte Ölformen im Meer getrennt und verstreut sind, sind sie nicht genauso umweltgefährdend wie konzentrierte Ölteppiche.

Ölverschmutzungen in tropischen Gebieten werden oft mit umgegangen Dispergiermittel - Chemikalien, die viel schneller Öl abbauen als die Elemente alleine. Dispergiermittel brechen den Ölteppich auseinander, wodurch sich Öltröpfchen mit Wasser mischen und schneller in das Wassersystem aufgenommen werden können. Diese Chemikalien bergen jedoch ihre eigene Gefahr. Dieses abgebaute Öl kann vom Meeresleben und in die Nahrungskette aufgenommen werden. Eine israelische Studie aus dem Jahr 2007 berichtet auch, dass die Kombination von Dispergiermitteln und abgebautem Öl für tropische Korallenriffe tatsächlich toxischer ist als rohes Rohöl [Quelle: Science Daily].

Wenn ein Slick in Küstengebiete eindringt - oder, schlimmer noch - eine Ölpest tritt in der Nähe eines Küstengebiets auf, wenn ein Tanker auf Grund läuft oder eine Raffinerie ausläuft - die Situation wird noch schlimmer. Die Reinigung des Überlaufs wird ebenfalls komplizierter, und die Methoden zum Umgang mit dem Öl müssen ebenfalls empfindlicher sein.

Eine Methode, um Ölverschmutzungen zu bewältigen, die an Land angekommen sind, besteht in der Anwendung Biologische Mittel. Düngemittel wie Phosphor und Stickstoff werden über die ölgetränkte Küstenlinie verteilt, um das Wachstum von Mikroorganismen zu fördern, die das Öl in natürliche Bestandteile wie Fettsäuren und Kohlendioxid abbauen. Andere Formen biologischer Agenzien können auch bei Verschütten von Meer oder offenen Meeren verwendet werden.

Verschmutzungen an der Küste wirken sich jedoch höchstwahrscheinlich auf die Lebensräume von Wildtieren aus.

Die Schwere des Lecks und seine Nähe zu den Lebensräumen der Wildtiere wirken sich auf die Anzahl der verletzten oder getöteten Wasserlebewesen aus. Wasservögel und andere Tiere wie Robben und Otter können mit Öl bedeckt werden, wodurch die wasserfesten Eigenschaften der Vogelfedern sowie die Isolierung durch das Fell von Meeressäugern zerstört werden. Tiere können durch das Öl, das sie aufnehmen, vergiftet werden, während sie sich selbst sauber lecken [Quelle: NOAA].

Ölreinigungsagenturen verwenden schwimmende Schnuller und Ballons, um die Wildtiere von verschütteten Gebieten fernzuhalten, aber Tiere werden nicht davon abgehalten. Experten verfügen über Techniken, mit deren Hilfe die Sterblichkeitsrate bei durch Öl verschmutzten Tieren verringert werden kann. Die Rettung von Vögeln und Meeressäugern wie Walross und Otter ist jedoch eine Herausforderung. Eines ist ermutigend: Da die Exxon Valdez auf dem Boden stand, müssen die Experten weniger oft verschütten. Die US-Küstenwache berichtet, dass die Ölpest in den amerikanischen Gewässern ab 1989 um 58 Prozent zurückgegangen ist.

Unabhängig davon, wie erfolgreich und umfangreich die Rückgewinnung ist, hinterlassen Ölverschmutzungen einen bleibenden Eindruck auf die Umwelt, auf die sie sich auswirken. Im Jahr 2007, 18 Jahre nach dem Exxon Valdez-Überlauf, sind die Gebiete entlang des Prince William Sound immer noch mit Öl verschmutzt, das noch nicht vollständig biologisch abgebaut ist [Quelle: Science Daily].

Weitere Informationen zu Öl, der Umwelt und verwandten Themen finden Sie auf der nächsten Seite.

-


Videoergänzungsan: Ein Mopp gegen die Ölpest - futuris.




Forschung


Warum Gefährliche Dolinen Am Toten Meer Auftauchen
Warum Gefährliche Dolinen Am Toten Meer Auftauchen

Haben Invasive Arten Aussterben Verursacht?
Haben Invasive Arten Aussterben Verursacht?

Wissenschaft Nachrichten


10 Gründe, Warum Die Weltraumforschung Für Sie Von Bedeutung Ist
10 Gründe, Warum Die Weltraumforschung Für Sie Von Bedeutung Ist

Was Ist Das Faradaysche Induktionsgesetz?
Was Ist Das Faradaysche Induktionsgesetz?

Rückgang Der Demenzrate Bei Us-Amerikanischen Senioren
Rückgang Der Demenzrate Bei Us-Amerikanischen Senioren

Studie: Machismo Verkürzt Das Leben Der Männer
Studie: Machismo Verkürzt Das Leben Der Männer

Ausbruch Der Seuche In Colorado Zeigt, Dass Es Schwierig Ist, Die Krankheit Zu Diagnostizieren
Ausbruch Der Seuche In Colorado Zeigt, Dass Es Schwierig Ist, Die Krankheit Zu Diagnostizieren


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com