Wie Wirken Impfstoffe?

{h1}

Impfstoffe sind wie ein trainingskurs für das immunsystem. Sie bereiten den körper darauf vor, krankheiten zu bekämpfen, ohne krankheitssymptomen auszusetzen.

Impfstoffe sind wie ein Trainingskurs für das Immunsystem. Sie bereiten den Körper darauf vor, Krankheiten zu bekämpfen, ohne Krankheitssymptomen auszusetzen.

Wenn fremde Eindringlinge wie Bakterien oder Viren in den Körper eindringen, reagieren Immunzellen, so genannte Lymphozyten, mit der Bildung von Antikörpern, die Proteinmoleküle sind. Diese Antikörper bekämpfen den als Antigen bekannten Eindringling und schützen vor einer weiteren Infektion. Laut den Centers for Disease Control und Prevention (CDC) kann ein gesunder Mensch Millionen von Antikörpern pro Tag produzieren und die Infektion so wirksam bekämpfen, dass die Menschen niemals wissen, dass sie einem Antigen ausgesetzt waren.

Wenn der Körper zum ersten Mal einem bestimmten Angreifer gegenübersteht, kann es einige Tage dauern, bis diese Antikörperreaktion erhöht wird. Für wirklich böse Antigene wie das Masernvirus oder Keuchhustenbakterien sind einige Tage zu lang. Die Infektion kann sich ausbreiten und die Person töten, bevor das Immunsystem sich wehren kann.

Hier kommen Impfstoffe ins Spiel. Laut dem Impfstoff-Bildungszentrum des Kinderkrankenhauses von Philadelphia werden Impfstoffe aus toten oder geschwächten Antigenen hergestellt. Sie können keine Infektion verursachen, aber das Immunsystem sieht sie immer noch als Feind und produziert als Antwort Antikörper. Nachdem die Bedrohung vorüber ist, werden viele Antikörper abgebaut, Immunzellen, die als Gedächtniszellen bezeichnet werden, verbleiben jedoch im Körper.

Wenn der Körper wieder auf dieses Antigen trifft, produzieren die Gedächtniszellen schnell Antikörper und schlagen den Eindringling nieder, bevor es zu spät ist.

Impfstoffe wirken auch auf Gemeinschaftsebene. Manche Menschen können nicht geimpft werden, entweder weil sie zu jung sind oder weil ihr Immunsystem zu schwach ist, so die CDC. Wenn jedoch alle um sie herum geimpft werden, werden ungeimpfte Personen durch eine sogenannte Herdenimmunität geschützt. Mit anderen Worten, es ist unwahrscheinlich, dass sie mit der Krankheit in Kontakt kommen, sodass sie wahrscheinlich nicht krank werden. Wenn es um Impfstoffe geht, lohnt es sich manchmal, der Masse zu folgen.

  • Was verursacht Allergien?
  • Ist es besser mit antibakterieller Seife zu waschen?
  • Impfstoff-Autismus Link hatte lange, ungenaue Geschichte


Videoergänzungsan: Wie funktionieren Impfungen? Aktive und passive Immunisierung.




Forschung


Ananas: Nutzen Für Die Gesundheit, Risiken Und Nährwertangaben
Ananas: Nutzen Für Die Gesundheit, Risiken Und Nährwertangaben

Was Ist Die Hygiene-Hypothese?
Was Ist Die Hygiene-Hypothese?

Wissenschaft Nachrichten


10 Tipps Zum Umweltfreundlichen Kochen
10 Tipps Zum Umweltfreundlichen Kochen

Warum Haben Männer Brustwarzen?
Warum Haben Männer Brustwarzen?

Vermeiden Tornados Wirklich Städte?
Vermeiden Tornados Wirklich Städte?

Wie Die Biodynamische Landwirtschaft Funktioniert
Wie Die Biodynamische Landwirtschaft Funktioniert

Kleine Genveränderungen Im Zusammenhang Mit Intelligenz
Kleine Genveränderungen Im Zusammenhang Mit Intelligenz


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com