Wie Funktioniert Die Gepäckabfertigung?

{h1}

In einem flughafen bewegt sich das gepäck durch ein erstaunliches und kompliziertes system. Das gepäckabfertigungssystem spielt eine entscheidende rolle für die zufriedenheit der reisenden. Erfahren sie mehr über diese hochgeschwindigkeitskarren und förderbänder.

Das Gepäckabfertigungssystem eines Flughafens spielt eine entscheidende Rolle für die Zufriedenheit der Reisenden. Es kann auch den Unterschied machen, ob ein Flughafen eine große Fluglinie anzieht oder hält Nabe ("ein Flughafen, der als zentraler Verbindungspunkt dient, durch den viele Flüge einer bestimmten Fluggesellschaft geleitet werden" - Webster's New World Dictionary).

Ein Gepäckabfertigungssystem hat drei Hauptaufgaben:

  • Bringen Sie die Gepäckstücke vom Check-in-Bereich zum Abfluggate
  • Bewegen Sie während des Transfers die Taschen von einem Tor zum anderen
  • Bringen Sie die Gepäckstücke vom Ankunftstor in den Gepäckausgabebereich

Die Maßnahme für ein erfolgreiches Gepäckabfertigungssystem ist einfach: Können sich die Gepäckstücke so schnell wie die Reisenden bewegen? Wenn sich die Gepäckstücke langsamer bewegen, haben Sie frustrierte Reisende, die auf Gepäckstücke warten, oder Gepäckstücke, die nicht pünktlich einen Verbindungsflug durchführen. Wenn sich die Gepäckstücke zu schnell bewegen, kann es sein, dass Gepäckstücke für die Passagiere Verbindungsflüge anbieten.

Jeder Flughafen hat seine eigenen Anforderungen. Zum Beispiel wird die Zeit, die eine Tasche für den Abflug vom Check-In-Bereich bis zum Gate benötigt, davon bestimmt, wie schnell ein Passagier dieselbe Reise machen kann. In einigen Flughäfen ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Passagierterminal, in anderen müssen die Passagiere möglicherweise einen Zug nehmen.

Der Denver International Airport verfügt über ein modernes, automatisiertes Gepäckabfertigungssystem, das von BAE Automated Systems, Inc. (im Juni 2003 von G & T Conveyor Company, Inc. erworbene BAE) entwickelt wurde. United Airlines nutzt das Terminal B am Flughafen Denver als Hub, So hat dieses Terminal die meiste Automatisierung. Dieses System verfügt über eine erstaunliche Technologie, um die Gepäckstücke fast vollständig automatisiert vom Abfertigungsschalter zum Abfluggate zu befördern:

  • Bestimmungsortcodierte Fahrzeuge (DCVs), unbemannte Karren, die von linearen Induktionsmotoren angetrieben werden, die an den Gleisen montiert sind, können Beutel laden und entladen, ohne anzuhalten.
  • Automatische Scanner scannen Sie die Etiketten auf dem Gepäck.
  • Förderer ausgestattet mit Kreuzungen und Sortiermaschinen leiten Sie die Taschen automatisch zum Gate.

In diesem Artikel arbeiten wir uns durch das Gepäckabfertigungssystem bei Denver International, wobei wir uns auf das United Airlines-Terminal konzentrieren. Wir beginnen mit einer Übersicht.

Besonderer Dank an BAE Automated Systems, Inc. (BAE ist jetzt Teil der G & T Conveyor Company, Inc.), die das Gepäckfördersystem am Denver International Airport für ihre Hilfe mit diesem Artikel entworfen und gebaut hat.

Grundlagen der Gepäckabfertigung

Die DCV-Autobahn führt durch einen Tunnel vom Check-In-Bereich zu den Passagierterminals.

Die DCV-Autobahn führt durch einen Tunnel vom Check-In-Bereich zu den Passagierterminals.

Ein Gepäckfördersystem ist so etwas wie ein Straßensystem in einer Stadt: Die Förderbänder sind wie die örtlichen Straßen, die DCV-Schienen sind wie die Autobahn und Ihre Tasche ist wie das Auto. Gepäckabfertigung und Straßensysteme haben diese Eigenschaften gemeinsam:

  • Wenn ein Förderband oder ein DCV-Gleis blockiert ist (etwa ein Stau), kann Gepäck um die Blockade geleitet werden.
  • Das Gepäck beginnt und endet seine Reise auf Förderbändern (genau wie Sie Ihre Fahrt auf den örtlichen Straßen beginnen), um sich auf dem DCV-Gleis zu bewegen, um längere Reisen zu unternehmen, beispielsweise von Terminal zu Terminal oder von Gate zu Gate.
  • Die DCVs halten niemals an, genauso wie es auf einer Autobahn keine Ampel gibt.

Im Gegensatz zu einem Straßensystem trifft ein Gepäckfördersystem jedoch alle Entscheidungen darüber, wohin eine Tasche geht. Hunderte Computer verfolgen den Standort jeder Tasche, die Reiseroute jedes Reisenden und die Zeitpläne aller Flugzeuge. Computer steuern die Förderverbindungen und Weichen in den DCV-Bahnen, um sicherzustellen, dass jede Tasche genau dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Der Vorgang beginnt mit dem Einchecken und der Übergabe der Tasche an den Agenten.

Der internationale Flughafen Denver…
  • Mehr als 30 km DCV-Strecke
  • Über 8 km Förderbänder
  • 4.000 DCVs

Check-In

Am Ticketschalter wird an jedem Gepäckstück ein Strichcode-Tag angebracht, bevor es einen Förderer herunterfährt.

Am Ticketschalter wird an jedem Gepäckstück ein Strichcode-Tag angebracht, bevor es einen Förderer herunterfährt.

Wenn Sie einchecken, zeigt der Agent Ihre Reiseroute auf dem Computer an und druckt einen oder mehrere Markierungen aus, die an jedes Ihrer Gepäckstücke angehängt werden sollen. Das Tag enthält alle Ihre Fluginformationen, einschließlich Ihres Ziels und aller Zwischenstädte, sowie einen Barcode, der eine zehnstellige Nummer enthält.

Diese Nummer ist für Ihr Gepäck eindeutig. Alle Computer im Gepäckfördersystem können diese Nummer verwenden, um Ihre Reiseroute anzuzeigen.

Der erste Halt Ihrer Tasche (nach dem Einchecken) ist bei einem automatisierten Barcodescanner. Bei dieser Station handelt es sich eigentlich um eine Reihe von Barcode-Scannern, die 360 ​​Grad um den Förderer herum angeordnet sind, auch darunter. Dieses Gerät kann die Barcodes auf etwa 90 Prozent der vorbeigeführten Taschen scannen. Der Rest der Beutel wird zu einem anderen Förderband geleitet, um manuell gescannt zu werden.

Nachdem das Gepäckabfertigungssystem die 10-stellige Barcode-Nummer gelesen hat, weiß es jederzeit, wo sich Ihr Gepäck befindet.

Wie funktioniert die Gepäckabfertigung?: funktioniert

Nach dem Einchecken gelangen die Säcke in das Transportnetz.

Förderer bringen jeden Sack zum gewünschten Ziel. So werden beispielsweise Gepäckstücke durch Röntgengeräte und andere Sicherheitsgeräte aus dem Land geleitet.

Mal sehen, wie diese Fördersysteme funktionieren.

Förderer

Ein BAE-Schieber schiebt Taschen auf einen anderen Zweig des Fördersystems.

Ein BAE-Schieber schiebt Taschen auf einen anderen Zweig des Fördersystems.

Die Fördereinrichtungen im Hauptterminal des Flughafens von Denver bilden ein riesiges Netzwerk. Es gibt Hunderte verschiedener Förderbänder, deren Verbindungspunkte alle miteinander verbunden sind. Das Fördersystem muss alle Taschen von den verschiedenen Fluggesellschaften sortieren und an DCVs schicken, die zum richtigen Terminal geleitet werden.

Sobald Ihre Tasche gescannt wurde, verfolgt das Gepäckabfertigungssystem seine Bewegung. Sie weiß jederzeit genau, wo sich Ihre Tasche auf dem Fördersystem befindet. Wenn Ihre Tasche zu einer Kreuzung kommt, nennt sich eine Maschine a Pusher lässt es entweder passieren oder drückt es auf ein anderes Förderband.

Durch dieses Netzwerk von Förderern und Abzweigungen kann Ihre Tasche automatisch an nahezu jedes Ziel geschickt werden.

Der letzte Schritt in der Hauptförderanlage ist ein Förderer, der Ihre Tasche in einen Vorbeifahrer bringt DCV. Dieser Schritt entspricht einer Autobahnauffahrt.

Wie funktioniert die Gepäckabfertigung?: einen

Ein Förderer schießt Taschen in sich bewegende DCVs.

Als nächstes wollen wir uns die DCVs ansehen.

DCVs

Auf diesem Foto sehen Sie ein DCV in der flachen Position zum Laden und ein anderes mit nach hinten geneigter Wanne. Die blaue Schiene neigt die Wanne nach hinten.

Auf diesem Foto sehen Sie ein DCV in der flachen Position zum Laden und ein anderes mit nach hinten geneigter Wanne. Die blaue Schiene neigt die Wanne nach hinten.

Der Job der zielcodiertes Fahrzeug (DCV) soll Ihre Tasche schnell zu einer Abfahrt am Gate bringen. DCVs werden auf dem Flughafen von Denver eingesetzt, da die Entfernung zwischen dem Hauptterminal und den Passagierterminals ziemlich groß ist und die Passagiere den Weg mit dem Zug ziemlich schnell machen.

Der DCV ist bis zu fünfmal schneller als ein Förderer - fast 32 km / h.

Was ist ein DCV?

Der DCV ist ein Metallwagen mit Rädern an der Unterseite und einer Kunststoffwanne an der Oberseite. Ihr einziges elektronisches Gerät ist eine passive Radiofrequenzschaltung, die eine eindeutige Nummer sendet, die dieses bestimmte Fahrzeug identifiziert. Dies ist ähnlich wie bei der Schaltung in Ladungssicherungsvorrichtungen.

Wie wird ein DCV angetrieben?

Der DCV fährt wie eine Achterbahn auf einer Metallspur. Der Antrieb erfolgt durch an der Schiene montierte Linearinduktionsmotoren. Im Gegensatz zu den meisten Elektromotoren hat ein Linearinduktionsmotor keine beweglichen Teile. Es baut Elektromagnete auf, um zwei Magnetfelder aufzubauen - eines auf der Schiene und eines auf der Unterseite des DCV -, die sich gegenseitig anziehen. Der Motor bewegt das Magnetfeld auf der Strecke und zieht das DCV mit hoher Geschwindigkeit hinter sich her. Die Hauptvorteile dieses Systems sind Geschwindigkeit, Effizienz, Langlebigkeit, Präzision und Handhabbarkeit.

Eine Metallplatte, die unten am DCV hängt, wird zwischen den linearen Induktionsmotoren bewegt. Die Motoren befinden sich etwa alle 15 m. Jedes Mal, wenn ein DCV einen der Motoren durchläuft, erhält es einen Boost vom Motor, der es ihm ermöglicht, die Geschwindigkeit beizubehalten, während es zum nächsten Motor auf der Strecke läuft.

Wie wird ein DCV geladen?

Das Wanne am DCV ist an einem montiert schwenken. Meistens ist die Wanne nach hinten geneigt, so dass die Säcke nicht herausrutschen können (Denken Sie daran, dass DCVs mit einer Geschwindigkeit von fast 32 km / h drehen können). Ein Gestänge am DCV arretiert die Wanne in dieser Position.

Wenn das DCV in eine Ladefläche kommt, steigt eine Stange auf der Schiene und drückt einen Hebel am DCV. Dieser Hebel kippt die Wanne in eine flache Position.

In dem Moment, in dem sich ein leerer DCV vor dem Ladeförderer befindet, verlässt Ihr Beutel das Ende des Förderbands und gleitet in die Wanne. Dies geschieht ohne Anhalten des DCV, daher ist ein sehr genaues Timing erforderlich. Die Förderbänder verfügen über optische Tonabnehmer, so dass sie genau wissen, wo sich Ihre Tasche befindet, und können sicherstellen, dass sie das DCV jedes Mal perfekt trifft.

Sobald Ihre Tasche in das DCV geladen ist, kippt eine Schiene auf der Schiene die Wanne nach hinten.

Wie entlädt sich ein DCV?

Das Entladen eines DCV ist ein ähnlicher Vorgang. Ein Mechanismus an der Schiene greift in einen Hebel am DCV, der bewirkt, dass die Wanne nach unten neigt und Ihre Tasche auf einen Abschnitt des Förderbandes fällt, der neben der Schiene verläuft.

Wie funktioniert die Gepäckabfertigung?: sich

Ein DCV entlädt einen Sack auf einen Förderer.

Die DCVs werden in einer gleichmäßigen Bewegung entladen, wenn sie sich am Entladeförderer vorbeibewegen. Nachdem Sie Ihre Tasche abgelegt haben, hebt eine Stange auf der Schiene die Wanne wieder in die gekippte Position.

Zu diesem Zeitpunkt ist Ihre Tasche sehr nahe am Flugzeug. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie es seine Reise vollendet.

Laden des Flugzeugs

Taschen standen in einer Sortierstation am Tor

Taschen standen in einer Sortierstation am Tor

Da ist ein Ausfahrt an jedem Flugsteig im United Airlines-Terminal. Die Taschen gelangen über einen kurzen Förderer zu einem Sortierstation auf dem Boden am Tor.

An der Sortierstation laden Gepäckabfertiger die Säcke auf Karren oder in spezielle Container, die direkt in das Flugzeug gelangen. Beim Beladen des Flugzeugs werden Gepäckstücke, die nach dem Flug transferiert werden, in andere Bereiche geladen als Gepäckstücke, die zur Gepäckausgabe geleitet werden. Ein Monitor an der Sortierstation teilt den Handlern mit, welche Taschen wohin gehen (denken Sie daran, das Gepäckfördersystem weiß immer genau, wo sich die einzelnen Taschen befinden).

Nachdem die Säcke in Karren oder Container geladen wurden, werden sie die kurze Entfernung zum Flugzeug gebracht und verladen. Einige Flugzeuge sind Bulk geladenDas heißt, die Säcke werden einzeln auf einem Förderer hochgefahren und im Laderaum in Regale gelegt. Andere Flugzeuge sind Container geladenDas bedeutet, dass spezielle Container auf den Boden geladen und dann in das Flugzeug gestellt werden.

Transfers durchführen

Das Labyrinth von DCV verfolgt ein Terminal

Das Labyrinth von DCV verfolgt ein Terminal

Da das United-Terminal ein Hub ist, machen die meisten Leute, die es durchlaufen, Transfers. Das Ziel des Systems ist es wiederum, die Taschen mit den Passagieren mithalten zu lassen. Im Allgemeinen können die Personen schneller aus dem Flugzeug aussteigen, als die Säcke entladen werden können. Damit die Säcke mithalten können, müssen sie sich sehr schnell zwischen den Toren bewegen können.

Das Terminal ist etwa 6 km lang und einige Gepäckstücke müssen möglicherweise die gesamte Strecke zurücklegen.Das Terminal verfügt über zwei separate DCV-Spuren, die in entgegengesetzten Richtungen Schleifen um das Terminal bilden.

Das Taschen übertragen werden auf Förderbänder geladen, wo sie durch die Scanstationen laufen und dann auf die DCV-Spur geleitet werden. Der DCV bringt die Säcke zum richtigen Tor und entlädt sie.

Wenn Sie keine Überweisung durchführen, muss Ihr Gepäck in den Bereich für die Gepäckausgabe gelangen. Mal sehen, wie es dorthin kommt.

Gepäckausgabe

Das Gepäckkarussell

Das Gepäckkarussell

Taschen, die aus einem Flugzeug kommen und in Denver bleiben, werden in Karren verladen und mit einem Schlepper in den Bereich für die Gepäckausgabe gezogen. Da die Säcke bereits beim Verlassen des Flugzeugs sortiert werden, ist es einfach, die Umladebeutel getrennt von den zu transportieren Terminierungsbeutel.

Wenn die Gepäckstücke in den Gepäckausgabebereich gelangen, werden sie auf einen kurzen Förderer geladen, der sie auf dem Karussell ablegt.

Wie funktioniert die Gepäckabfertigung?: funktioniert

Seltsam geformte Gegenstände wie Skier und Golftaschen werden zu einem speziellen Karussell geführt.

Da der Flughafen Denver ein beliebtes Ziel für Skifahrer ist, gibt es ein eigenes Karussell für Skier.

Weitere Informationen zur Gepäckabwicklung und verwandten Themen finden Sie auf den Links auf der nächsten Seite.

  • Wie Flughäfen funktionieren
  • Wie funktioniert die Federal Aviation Administration?
  • Wie die Flughafensicherheit funktioniert
  • Wie funktioniert die Flugsicherung?
  • Wie funktionieren Black Boxes?
  • Wie der Zoll funktioniert
  • Wie Fluggesellschaften arbeiten
  • Wie Airline Crews funktionieren
  • Wie funktioniert Airline Freight?
  • Wie Achterbahnen funktionieren
  • Wie funktionieren Elektromotoren?


Videoergänzungsan: Vom Check-in bis in die Maschine: Diesen Weg nimmt Ihr Koffer am Flughafen.




Forschung


Die Kraft Finden, Um Die Tiefsten Tiefen Des Ozeans Zu Erreichen
Die Kraft Finden, Um Die Tiefsten Tiefen Des Ozeans Zu Erreichen

Londons Burning: Wie Ein Wolkenkratzer Autos Schmilzt
Londons Burning: Wie Ein Wolkenkratzer Autos Schmilzt

Wissenschaft Nachrichten


Wie Hubschrauber Funktionieren
Wie Hubschrauber Funktionieren

Winzige Drohnen Erfassen Einen Herrlichen Blick Auf Den Zischenden Lava-See
Winzige Drohnen Erfassen Einen Herrlichen Blick Auf Den Zischenden Lava-See

Heißes Neues Gerät Tötet Läuse
Heißes Neues Gerät Tötet Läuse

Kopf Hoch! Drohnen Fliegen In Diesem Sommer Die Menschen Um Dubai
Kopf Hoch! Drohnen Fliegen In Diesem Sommer Die Menschen Um Dubai

Erster 'Methuselah Mouse Rejuvenation' M-Preis Verliehen
Erster 'Methuselah Mouse Rejuvenation' M-Preis Verliehen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com