Grausames Märchen: Warum Wespen In Zombie-Marienkäfern Leben

{h1}

Ein parasit übernimmt marienkäfer und macht sie zu leibwächtern für ihre eier, die in den körper des marienkäfers gelegt werden. Es ist eine kostspielige strategie für marienkäfer und parasiten, hält raubtiere jedoch fern.

Wenn das Leben eines Marienkäfers ein Horrorfilm wäre, würde es so beginnen: Scary String Music. Eine Nahaufnahme des grünäugigen Gesichtes einer Wespe. Das plötzliche Stechen eines Stechers. Der Bildschirm wird dunkel.

Als nächstes ein Einstellungsschuss unseres Marienkäfer-Helden, der ruhig auf einem Blatt sitzt. Plötzlich bewölkt sich der Himmel. Etwas Orange und Schmuddeliges beginnt sich aus dem Bauch des Marienkäfers zu stoßen. Die Zuschauer bedecken ihre Augen und erwarten ein schnelles, grausames Ende für das schwarz-rote Insekt. So einfach ist das nicht. Anstatt zu sterben, überlebt der Marienkäfer, wie eine Wespenlarve aus seinem Bauch austritt und einen Kokon zwischen den Beinen des Marienkäfers webt. Stimmt: Der Marienkäfer ist ein Zombie.

Diese schmutzige Geschichte ist keine Fiktion für viele Marienkäfer, die der Wespe zum Opfer fallen Dinocampus coccinellae. Nun zeigt eine neue Studie, warum die Wespen Marienkäfer als Brutkästen verwenden. Es stellt sich heraus, dass die Zombie-Marienkäfer Raubtiere von der verwundbaren Larve der Wespen fernhalten, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie überleben, um eine ausgewachsene Wespe zu werden.

Die heute (21. Juni) in der Fachzeitschrift Biology Letters veröffentlichte Studie stellt fest, dass dieser Schutz mit Kosten verbunden ist: Larven, die sich zu einem lebenden Marienkäfer zusammenschieben, können im Gegensatz zu einem toten oder gar keinem einen weniger Eier erwarten ihre eigene, wenn sie als Wespen auftauchen. Dies legt nahe, dass die gleichen Ressourcen, die die Wespen verwenden, um ihre Eier zu entwickeln, auch zur Kontrolle des Zombie-Marienkäfers verwendet werden. [Lesen: Die 10 widerlichsten, teuflischen Parasiten]

Marienkäfer-Horror

Die parasitären Verhaltensweisen der Wespen sind seit langem bekannt und in der Insektenwelt nicht einzigartig. Die parasitische Wespe Hymenoepimecis argyraphagazum Beispiel legt seine Eier in die Spinne Plesiometa argyra. Die Larven fressen sich dann aus ihrem Wirt heraus.

Die Gedankenkontrolle ist für Parasiten auch nicht außergewöhnlich. Bevor es stirbt, infiziert ein P. argyra Die Spinne ist gezwungen, ihr Netz an einem guten Ort für einen Wespenkokon aufzubauen. Zombie-Ameisen, die von einem bestimmten Pilz befallen sind, wandern bis zum Mittag durch den Wald, wenn sie sich mit ihren Kiefern an einer Blattader verankern. Bei Sonnenuntergang sterben die Ameisen, während der Pilz einen Stiel durch ihre Köpfe schießen lässt. [Gedankenkontrolle: Galerie der Zombie-Ameisen]

Eine Wespenlarve schlüpft aus dem Bauch eines Marienkäfers.Der Marienkäfer wird weiterleben, während die Wespenlarve einen Kokon zwischen den Beinen dreht.

Eine Wespenlarve schlüpft aus dem Bauch eines Marienkäfers. Der Marienkäfer wird weiterleben, während die Wespenlarve einen Kokon zwischen den Beinen dreht.

Bildnachweis: Mathieu Bélanger Morin

Aber die Absolventin der Universität von Montreal, Fanny Maure und ihre Kollegen, bemerkten das auch danach D. Coccinellae Larven graben sich aus den Bäuchen der Marienkäfer, die Marienkäfer bleiben am Leben, teilweise gelähmt, aber gelegentlich zuckend. Sie vermuteten, dass die lebenden Marienkäfer ihre ungebetenen Ladungen irgendwie schützen könnten.

Um die Idee zu testen, züchteten die Forscher mehr als 4.000 Marienkäfer im Labor und ließen Wespen ihre Eier in die unglücklichen Insekten legen. Sie warteten darauf, dass die Larven auftauchten und ihre Kokons schleuderten.

Marienkäfer-Leibwächter

Sobald die Larven heraus waren, spalteten die Forscher die Zombie-Marienkäfer und die Larven in drei Gruppen auf. Im ersten Fall haben sie den Marienkäfer aus dem Kokon genommen und den sich entwickelnden Kokon allein gelassen. Im zweiten Fall ließen sie den Kokon auf dem Marienkäfer, zerschmetterten jedoch den Kopf des Marienkäfers, um ihn zu töten. Die dritte Gruppe blieb, wie sie war, mit einer sich entwickelnden Wespe an einem lebenden Marienkäfer.

Dann setzten sie alle drei Kokonsgruppen grünen Florfliegen aus, einem Insektenfresser, der es liebt, verletzliche Wespenlarven zu jagen. Jedes Raubtier durfte 15 Minuten alleine mit einem Kokon, während die Forscher feststellten, wie oft die Florfliegen erfolgreich eine Larvenmahlzeit hatten.

Sie fanden heraus, dass von den Kokons, die von lebenden Marienkäfern geschützt wurden, nur etwa 35 Prozent gegessen wurden. Wenn Kokons allein gelassen oder an toten Marienkäfern befestigt wurden, fielen dagegen zwischen 85 und 100 Prozent den Florfliegen zum Opfer.

Die Studie ergab auch, dass je länger der Marienkäfer mit dem daran angebrachten Kokon überlebte, desto weniger fruchtbar die neu entstandene Wespe wahrscheinlich war, was darauf hindeutet, dass die sich entwickelnde Wespe ihre Ressourcen mit ihrem Wirt teilt. Sinnvoll, je mehr Ressourcen der Marienkäfer vor dem Austritt einer Larve aus dem Bauchraum hat, desto länger lebt er, um die Larve im Kokon zu schützen.

Um herauszufinden, ob die Wespen später mehr Eier entwickeln, um die Kompensation ihrer Ressourcen mit ihren Zombie-Wirten zu kompensieren, sind weitere Untersuchungen erforderlich, schrieb Maure. Die Studie zeigte jedoch auch eine weitere schreckliche Neugier auf Zombie-Marienkäfer: Etwa 25 Prozent der Marienkäfer überlebten den Parasitenprozess und gingen ihrem Leben nach, sobald die Wespenlarve verschwunden war. Jetzt gibt es einen Horrorfilm mit dem Potenzial für ein Happy End.

Du kannst Folgen WordsSideKick.com ältere Schriftstellerin Stephanie Pappas auf Twitter @sipappas. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Warum Können Nicht Alle Tiere Domestiziert Werden?
Warum Können Nicht Alle Tiere Domestiziert Werden?

Kleine Uralte Kreatur Trug Ihre Babys Wie
Kleine Uralte Kreatur Trug Ihre Babys Wie "Drachen"

Wissenschaft Nachrichten


Größe Spielt Für Spinnen Eine Rolle: Kleinere Männer Haben Vorteile
Größe Spielt Für Spinnen Eine Rolle: Kleinere Männer Haben Vorteile

Fast Zwei Millionen Kinder Sterben Jedes Jahr An Umweltverschmutzung
Fast Zwei Millionen Kinder Sterben Jedes Jahr An Umweltverschmutzung

Apple-Gerüchte: Was Ist So Toll An Einem Gekrümmten Iphone-Bildschirm?
Apple-Gerüchte: Was Ist So Toll An Einem Gekrümmten Iphone-Bildschirm?

Tsunami Trifft Japan Nach Massivem 8,9 Erdbeben
Tsunami Trifft Japan Nach Massivem 8,9 Erdbeben

Menschen Können Die Maximale Lebensdauer Erreicht Haben
Menschen Können Die Maximale Lebensdauer Erreicht Haben


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com