Trauben: Nutzen Für Die Gesundheit Und Nährwertangaben

{h1}

Trauben sind vielseitige früchte, die in einer vielzahl von beliebten lebensmitteln verwendet werden. Sie sind auch voll mit nährstoffen und antioxidantien.

Trauben sind vielseitige Früchte, die in einer breiten Palette beliebter Nahrungsmittel verwendet werden - von Rosinen über Gelee bis hin zu Wein. Sie sind außerdem voll mit Nährstoffen und Antioxidantien und enthalten hohe Mengen des Phytonährstoffs Resveratrol, der laut einigen Studien gut für das Herz ist. In der Tat, obwohl Trauben gut für Ihre allgemeine Gesundheit sind, werden sie besonders für ihren Herzensvorteil gelobt.

Trauben sind Beeren, die an einer Rebe wachsen. Aufgrund ihrer Vielseitigkeit, Vielfalt und Portabilität sind Trauben auf der ganzen Welt beliebt. Jährlich werden weltweit über 72 Millionen Tonnen Trauben angebaut - mehr als Bananen, Orangen oder Äpfel. Nur 12 Prozent davon entfallen jedoch auf Tafeltrauben (Trauben, die frisch verzehrt werden). Die Mehrheit der Trauben wird nach Angaben der University of Missouri Division of Plant Sciences in Wein umgewandelt.

Der Weinbau (auch Weinbau genannt) ist laut University of Missouri so alt wie die Zivilisation. Archäologen haben Beweise, dass die Traube schon 6500 v. Chr. Wächst. im heutigen Georgien, Aserbaidschan und Armenien. Weintrauben und Wein waren im alten Ägypten, in Griechenland und in Rom ein wichtiger Bestandteil von Restaurants und gesellschaftlichen Ritualen. In Amerika sind mehrere Traubenarten heimisch, vor allem die Concord-Traube.

Nährstoffprofil

"Trauben, insbesondere die Rebsorte Concord, enthalten Phytonährstoffe, darunter Phenole, Polyphenole, Resveratrol und Carotinoide", sagte Alissa Rumsey, eine in New York City registrierte Diätistin, zertifizierte Kraft- und Konditionierungsspezialistin und Sprecherin der Akademie für Ernährung und Diätetik. Phytonutrients sind Chemikalien, die von Pflanzen produziert werden. Sie bieten signifikante Vorteile für Menschen, die Pflanzennahrung essen.

"Trauben sind auch eine gute Quelle für Vitamin K, Kupfer und viele der B-Vitamine", sagte Rumsey und fügte hinzu, dass sie auch eine gute Ballaststoffquelle und relativ kalorienarm sind.

Die reichsten Konzentrationen an Nährstoffen und Antioxidantien, einschließlich Resveratrol, sind in der Haut und den Samen der Trauben zu finden, und die meisten wissenschaftlichen Studien über Trauben haben Extrakte dieser Teile untersucht. Das bedeutet nicht, dass ihre Ergebnisse nicht für Leute gelten, die ganze Trauben essen, oder dass das Essen einer ganzen Traube nicht gut für Sie ist, warnt die Website der George Mateljan Foundation der World Healthiest Foods der Welt. Trotzdem ist es gut zu wissen, dass Traubenfleisch nicht mehr als 5 Prozent der Antioxidantien in Haut und Samen enthält.

Es gibt verschiedene Traubenfarben, darunter Rot, Schwarz, Lila oder Blau (Concord), Grün (wird zur Herstellung von Weißwein verwendet), Rosa und Gelb. "Obwohl alle Arten von Trauben gesund sind, sind rote Trauben und Concord-Trauben in Flavonoiden und Phytonutrients, einschließlich Resveratrol, höher", sagte Rumsey. Obwohl Concord-Trauben manchmal frisch erhältlich sind, werden sie normalerweise zur Herstellung von Traubensaft, Traubengelee und Traubenaroma verwendet.

Rosinen, die getrocknete Trauben sind, enthalten nicht so viele Nährstoffe wie frische Trauben, aber sie enthalten die vierfache Zuckermenge. Dies liegt daran, dass der Dehydratisierungsprozess die Zucker und Kalorien kondensiert und einige der Nährstoffe entfernt. Daher können Studien über den Nutzen von Trauben nicht auf Rosinen angewendet werden, so World Healthiest Foods.

Hier sind die Nährwertangaben für Trauben gemäß der US-amerikanischen Food and Drug Administration, die die Kennzeichnung von Lebensmitteln durch das National Labeling and Education Act regelt:

Nährwertangaben

Trauben, rot oder grün
Serviergröße:
1 Tasse (151 g)

Kalorien 104
Kalorien aus Fett 2

* Tägliche Prozentwerte (% DV) basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Amt pro Umhüllung% DV *Amt pro Umhüllung% DV *
Gesamtfett 0 g0%Gesamte Kohlenhydrate 27g9%
Cholesterin 0 mg0%Ballaststoffe 1g5%
Natrium 3 mg0%Zucker 23g
Eiweiß 1 g
Vitamin A2%Kalzium2%
Vitamin C27%Eisen3%

Nutzen für die Gesundheit

Antioxidative Kraft

"Die meisten Polyphenole in Trauben sind Flavonoide, die im Körper als Antioxidantien wirken", sagte Rumsey. Laut einem Artikel in Pharmacognosy Review sind Antioxidantien Moleküle, die sicher mit freien Radikalen interagieren, um den Zustand von oxidativem Stress zu stoppen. Freie Radikale sind Moleküle, die Elektronen von anderen Zellen stehlen, was zu Zellschäden und Zerstörungen führt, die zu Krankheiten beitragen können.

World Healthiest Foods schätzt, dass die Anzahl der Antioxidantien in den Trauben Hunderte beträgt. Trauben enthalten bekannte Antioxidantien wie Vitamin C und Mangan sowie weniger bekannte Antioxidantien wie Beta-Carotin und Resveratrol. In Reagenzgläsern zeigt Resveratrol eine starke antioxidative Wirkung, obwohl es beim Menschen nach seiner Einnahme möglicherweise nicht so wirksam ist, so das Linus Pauling Institute. Es zeigt auch starke entzündungshemmende Wirkungen, die mit der Prävention von Krankheiten verbunden sind.

Herz Gesundheit

"Polyphenole können helfen, ein gesundes Herz zu fördern, indem sie den HDL-Wert (gutes Cholesterin) erhöhen und die Entzündungswerte im Körper senken. "Ein Bericht aus dem Journal of Nutrition aus dem Jahr 2009 fügte hinzu, dass Polyphenole in Trauben auch das Risiko von Atherosklerose verringern könnten. Polyphenole sind die am häufigsten vorkommenden Antioxidantien in der menschlichen Ernährung.

Die Überprüfung stellte fest, dass Resveratrol ein Polyphenol ist, das für diese Wirkungen besonders gut bekannt ist. Sein hoher Gehalt an Trauben (insbesondere roten Trauben) erklärt wahrscheinlich das "französische Paradoxon", in dem Franzosen, die viel Rotwein trinken, trotz gesättigter Fette und Rauchen ein langes und gesundes Leben führen.Dies ist wahrscheinlich auf die Fähigkeit von Resveratrol zurückzuführen, das Risiko einer Herzerkrankung durch antioxidative und entzündungshemmende Aktivitäten zu reduzieren.

Laut einer Überprüfung des BMJ (ehemals British Medical Journal) aus dem Jahr 2013 hilft Ballaststoffe außerdem dabei, den Cholesterinspiegel zu senken und Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern. Der Verdauungsprozess erfordert Gallensäuren, die teilweise mit Cholesterin hergestellt werden. Wenn sich Ihre Verdauung verbessert, zieht die Leber das Cholesterin aus dem Blut, um mehr Gallensäure zu erzeugen, wodurch die Menge an LDL (schlechtem) Cholesterin reduziert wird.

"Flavonoide können dazu beitragen, das Herz vor Blutgerinnseln zu schützen, und können den Schaden an hohem Cholesterinspiegel senken", fügte Rumsey hinzu. Ein bestimmtes Flavonoid, genannt Rutin, das in Trauben vorkommt, wirkt als Inhibitor eines Proteins, das mit Gerinnseln assoziiert ist. Wenn das Protein, so genannte Proteindisulfidisomerase (PDI), gehemmt wird, kann es Blutgerinnsel blockieren. Dies kann zu einem geringeren Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall führen.

Mit einer Tasse Trauben können Sie 25 Prozent Ihres täglichen Vitamin-K-Bedarfs decken, und einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Vitamin K das Risiko für Herzerkrankungen verringern könnte. Andernfalls könnten Mechanismen, die die Bildung von Blutgefäßverkalkung stoppen, inaktiv werden. Studien sind jedoch immer noch nicht abschließend, und eine im Advances in Nutrition-Journal veröffentlichte Rezension deutet darauf hin, dass sich die zukünftige Forschung speziell auf Patienten mit Vitamin-K-Mangel konzentriert. Sicher ist bekannt, dass Vitamin K ein wesentlicher Faktor für die Blutgerinnung ist. Ein Mangel daran kann zu Blutungen führen, obwohl Vitamin-K-Mangel selten ist.

Diabetes

Eine im BMJ veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2013 legt nahe, dass Trauben präventive Eigenschaften bei Diabetes haben können. Die Studie untersuchte eine große Kohorte von Frauen im Verlauf von fast zwei Jahrzehnten und stellte fest, dass ein höherer Konsum von ganzen Früchten, insbesondere Trauben, Blaubeeren und Äpfeln, signifikant mit einem geringeren Risiko für Typ-2-Diabetes in Verbindung gebracht wurde. Der Fruchtsaftkonsum war jedoch mit einem höheren Risiko verbunden. Tierstudien mit Traubenkernextrakt haben zu ähnlichen Ergebnissen hinsichtlich der Wirksamkeit von Trauben und der Prävention von Diabetes geführt.

Dieser mögliche Effekt kann auf den hohen Resveratrolgehalt der Traubenhaut zurückzuführen sein. Laut einem Artikel in Biochimica Biophysica Acta aus dem Jahr 2015 verbesserte Resveratrol die Insulinsensitivität und die Glukosetoleranz in Tierversuchen.

Verdauung

Rumsey bemerkte den Fasergehalt der Trauben, der für eine reibungslose Verdauung sorgen kann. Obwohl eine Tasse Trauben nur 5 Prozent des täglichen Bedarfs an Ballaststoffen ausmacht, ist dies ein einfacher Snack, der in Kombination mit anderen ballaststoffreichen Lebensmitteln einen großen Unterschied in der Regelmäßigkeit und der Darmkrebsgesundheit ausmachen kann. Laut Mayo Clinic Eine ballaststoffreiche Diät kann dazu beitragen, das Risiko für Hämorrhoiden und Divertikulitis (kleine, schmerzhafte Darmbeutel) zu verringern.

Langlebigkeit

Laut einer Übersichtsarbeit in Genes Nutrition ist das Resveratrol in Trauben mit der Expression von drei Langlebigkeitsgenen verbunden. In der Überprüfung wurde festgestellt, dass Muscadin-Trauben in dieser Hinsicht besonders wirksam sind. Es stellte auch fest, dass andere Komponenten in Trauben die Genexpression beeinflussen könnten, da die positiven Ergebnisse bei denjenigen beobachtet wurden, die sowohl Weißwein als auch Rot konsumierten.

Erkenntnis

Eine kleine Studie aus dem Jahr 2010, die im British Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, untersuchte 12 ältere Erwachsene, die Gedächtnisprobleme hatten, aber keine Demenz. Die Studie ergab, dass diejenigen, die 12 Wochen lang täglich eine oder zwei Tassen Concord-Traubensaft tranken, eine "deutliche Verbesserung des verbalen Lernens" zeigten, verglichen mit denjenigen, die dies nicht taten. Eine andere Studie, die 2009 im Journal of Nutrition veröffentlicht wurde, berichtete über ähnliche Ergebnisse.

Krebs

Laut einer Überprüfung im Journal of Nutrition aus dem Jahr 2009 haben Studien gezeigt, dass Trauben und Produkte auf Traubenbasis "ausgezeichnete Quellen für verschiedene Krebsmedikamente" sind. Besonders hervorzuheben ist die mögliche Fähigkeit der Trauben, Brust-, Darm- und Prostatakrebs zu verhindern. Laut einem Artikel von Molecular Nutrition and Food Research aus dem Jahr 2008 haben Resveratrol viele Studien mit der Hemmung des Wachstums und der Verbreitung von Brustkrebszellen in Verbindung gebracht.

Tierstudien haben Traubenkernextrakt mit einem reduzierten Auftreten von Prostatakrebs bei Tieren in Verbindung gebracht, und eine 2014 veröffentlichte Studie, die in Nutrition and Cancer veröffentlicht wurde, ergab, dass ein Wirkstoff in Traubenkernextrakt das Wachstum von Prostatakrebszellen blockierte. Laut einer 2011 in Frontiers in Bioscience veröffentlichten Studie sollen sowohl Traubenkernextrakt als auch Resveratrol im Labor wirksame Killer von Dickdarmkrebszellen sein.

Starke Knochen

Vitamin K kann eine Rolle dabei spielen, die Knochen stark zu halten und Brüche oder Frakturen zu verhindern. Eine im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlichte Studie ergab, dass Frauen, die mindestens 110 Mikrogramm Vitamin K täglich konsumierten, eine um 30 Prozent geringere Wahrscheinlichkeit hatten, eine Hüfte zu brechen, als Frauen, die weniger konsumierten. Laut einer Studie in Nutrition erhöht Vitamin K die Wirksamkeit von Osteocalcin, einem an der Knochenmineralisierung beteiligten Protein, und fördert einen gesunden Calciumhaushalt.

Untersuchungen zeigen, dass Kupfer auch dazu beiträgt, starke Knochen zu erhalten. Eine Studie in den Proceedings of the Nutrition Society erklärte, dass Kupfer für Enzyme, die an der Synthese von Knochenbestandteilen beteiligt sind, essenziell ist und möglicherweise dazu beitragen kann, den Knochenverlust zu verhindern.

Seit 6500 v. Chr. Werden Trauben angebaut. Wein ist in mehreren Kulturen ein wichtiger Bestandteil von Ritualen.

Seit 6500 v. Chr. Werden Trauben angebaut. Wein ist in mehreren Kulturen ein wichtiger Bestandteil von Ritualen.

Credit: Rotwein von Shutterstock

Risiken beim Essen von Trauben

Sie möchten Traubenhäute essen - hier befinden sich die meisten Nährstoffe. Aber Traubenhäute können mit Pestiziden bedeckt sein. Auf der Dirty Dozen-Liste der Environmental Working Group, die Obst und Gemüse mit den meisten Pestiziden in den Vereinigten Staaten zusammenstellt, stehen Trauben an sechster Stelle. Achten Sie darauf, Ihre Trauben gründlich zu waschen oder versuchen Sie, Bio-Trauben zu kaufen.

Wein, insbesondere Rotwein, enthält viele der gleichen Nährstoffe wie Trauben, aber übertreiben Sie ihn nicht. Rumsey empfiehlt, Ihre Vino-Aufnahme für Frauen auf ein Glas pro Tag und für Männer auf zwei zu beschränken.

Immer mehr Trauben

"Trauben können als gesunder Snack am Nachmittag oder vor dem Schlafengehen, als knusprige Salatspitze oder als leckere Ergänzung zu einem morgendlichen Smoothie in die Diät aufgenommen werden", sagte Rumsey. "Sie sind eine sehr vielseitige Frucht und können zu den meisten Gerichten hinzugefügt werden, um einen gesunden Geschmack zu erzeugen." Sie fügte hinzu, dass eine Portion etwa 32 samenlose Trauben (eine Tasse) ist.


Videoergänzungsan: Anti-Aging Weintrauben-Kuchen mit wenig Kohlenhydrate.




Forschung


Gesundheits-App-Downloads Steigen, Aber Funktionieren Sie?
Gesundheits-App-Downloads Steigen, Aber Funktionieren Sie?

Uralte Stämme Und Moderne Zivilisation Mischen Sich Nicht
Uralte Stämme Und Moderne Zivilisation Mischen Sich Nicht

Wissenschaft Nachrichten


Bipolare Störung Hat Ihre Vorteile, Sagen Patienten
Bipolare Störung Hat Ihre Vorteile, Sagen Patienten

Wie Kann Weichgewebe In Dinosaurierfossilien Existieren?
Wie Kann Weichgewebe In Dinosaurierfossilien Existieren?

Wie Staubstürme Wirken
Wie Staubstürme Wirken

Werden Haie In Amerikanischen Gewässern Eher Angegriffen?
Werden Haie In Amerikanischen Gewässern Eher Angegriffen?

Mit Werkzeug Zum Ersten Mal Gefangener Fisch Auf Video
Mit Werkzeug Zum Ersten Mal Gefangener Fisch Auf Video


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com