Vier Neue Wespenarten In China Identifiziert

{h1}

Eine neue studie berichtet, dass im nordwesten chinas vier arten parasitischer wespen entdeckt wurden.

Eine neue Studie berichtet, dass im Nordwesten Chinas vier Arten parasitischer Wespen entdeckt wurden.

Die neuen Arten gehören zur Gattung Gasteruption. Diese Wespen haben schlanke Körper und aufgeblasene, keulenförmige Hinterbeine. Sie haben auch verlängerte Hälse und halten den Bauch angehoben und die Hinterbeine während ihrer langsamen, ruhigen Flüge baumeln. Ihre Köpfe haben einen satinartigen Glanz und lange Augen, die sich fast bis zum Mund erstrecken, sagten die Forscher.

Die vier neuen Arten - G. bicoloratum, G. huangshii, G. pannuceum und G. shengi - einen Körperüberzug haben, der schwarzem Leder mit Rillen und Stichen ähnelt. Die Größe der Wanzen reicht von 0,3 Zoll (8 Millimeter) bis 0,5 Zoll (13 mm). Weibchen sind normalerweise größer als Männer. [Googly Eyes: Fotos von auffälligen Wespengesichtern]

Die neu gefundenen Arten sind parasitoid Wespen, deren Larven Parasiten sind, die ihre Wirte töten. Erwachsene schweben außerhalb der Nester von Einzelbienen. Während Weibchen schweben, um die Möglichkeit zu finden, ihre eigenen Eier in einzelne Bienennester zu schleichen, bleiben die Männchen normalerweise auf der Suche nach diesen Weibchen. Mit einem langen, röhrenförmigen Organ, dem Ovipositor, legt das Weibchen Eier in Bienennester. Die aufstrebenden Larven ernähren sich von Bieneneiern und Larven sowie den Nahrungsreserven des Nestes. Die jungen Wespen verpuppen sich in den Nestern ihrer Wirte und tauchen im Frühling als Erwachsene auf.

Die erwachsenen Wespen können zuweilen örtlich reichlich vorhanden sein, insbesondere wenn sie an Blüten mit Pollen und Nektar ernährt werden, sagte Jiang-Li Tan, Entomologe am College of Life Sciences der Northwest University in China. "Sie werden jedoch nicht häufig angetroffen und werden in vielen Regionen der Welt selten gesammelt", sagte sie.

Insgesamt 28 Arten von Gasteruption waren vor den neuen Funden aus China bekannt. Tans Team entdeckte vier neue Arten in den Bergregionen der chinesischen Provinzen Shaanxi und Ningxia. Tan lebt in der Nähe der Qinling-Berge in Shaanxi, und im Frühling und Sommer fuhr sie jedes Wochenende mit ihren Schülern dorthin, um Wespen zu probieren.

"Ich bin nicht überrascht, vier neue Arten gefunden zu haben", sagte Tan gegenüber WordsSideKick.com in einer E-Mail. Sie fügte hinzu, dass es wahrscheinlich mehr Wespenarten gibt, die darauf warten, gefunden zu werden. Es sei jedoch nicht leicht, eine neue Art zu identifizieren, sagte Tan. Es wurde eine Kombination von Eigenschaften wie Kopf- und Beinform, Ovipositorlänge, Hautmuster, Körperfarbe sowie Flügelmuster und -farbe verwendet.

G. bicoloratum wurde auf einer Höhe von rund 1100 Metern über dem Meeresspiegel gefunden. Die Art hat ihren Namen von den zweifarbigen Hinterbeinen, die elfenbeinfarbig und gelbbraun sind. Bei einer Länge von 1,2 mm ist die Eiablage der Weibchen sehr kurz, schreiben die Wissenschaftler in der Zeitung. [No Creepy Crawlies Here: Galerie der niedlichsten Bugs]

G. huangshii wurde nach Huang Shi Gong benannt - vermutlich ein Lehrer eines Han-Dynastie-Generals -, da die Wespe in der Nähe seiner Statue gefunden wurde. Es wurde auf einer Höhe von 1.300 m über dem Meeresspiegel gefunden. Bei Frauen dieser Spezies ist der Ovipositor sehr lang, etwa 1,2 mal so lang wie der Körper, so die Studie.

G. pannuceum (vom lateinischen Wort "pannuceus", was "runzlig" bedeutet) erhält seinen Namen von der runzligen Hülle, die seinen Mittelkörper bedeckt. Und, G. shengi wurde nach seinem Sammler Mao-Ling Sheng in Anerkennung seiner Arbeit an Parasitoid Wespen in China benannt. Die größte der vier neuen Arten, G. shengi Wespen sind mit dichtem, silbrigem Haar bedeckt, schrieben die Forscher in der Studie.

Die Ergebnisse wurden online am 23. August in der Zeitschrift ZooKeys veröffentlicht.

Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: 10 Insektenstiche, die jeder identifizieren können sollte.




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com