Blühende Schönheit: Fotos Von Wüsten-Ironwood-Bäumen

{h1}

Der wüsteneisenholzbaum olneya tesota wächst nur in der sonoran-wüste von mexiko, kalifornien und arizona.

Der Wüsteneisenholzbaum, Olneya Tesota, kann nur in der Sonoran-Wüste von Mexiko, Kalifornien und Arizona wachsen. Schauen Sie sich diese spektakulären Fotos von Eisenhölzern an.

Ein Wüstenbaum

Wüsteneisenhölzer wachsen entlang der Trockenwäschen der Wüstenregion auf einer Höhe von unter 762 Metern. Der Wüsteneisenholzbaum spielt eine wichtige Rolle für das Überleben von mehr als 500 verschiedenen Pflanzen und Tieren der Sonora-Wüste. (Kredit: Linda & Dr. Dick Busche)


Ein Ort zum Abkühlen

Der Lebensraum der Wüsteneisenhölzer ist fast identisch mit der Grenze der Sonora-Wüste. Die Eisenholzbäume bieten eine Oase fruchtbaren Geländes für andere Organismen, die in der anspruchsvollen und rauen Wüstenlandschaft leben. Der Baldachin eines Eisenholzbaums kann so dicht werden, dass die Lufttemperaturen im Schatten bis zu 15 Grad kühler sein können als unter der offenen Wüstensonne. (Bildnachweis: PimaCounty.gov)


Zweisprachiger Baum

Wüsteneisenholz wird auf Spanisch auch als "Palo Fierro" bezeichnet. Es ist für seine langsame Wachstumsrate bekannt. Es gilt auch als das dichteste Holz der Welt. Wenn ein Stück Eisenholz aus dem Baum geschnitten wird, sinkt es tatsächlich, wenn es in Wasser gesetzt wird. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Das Alte der Wüste

Wissenschaftler bezeichnen den Wüsteneisenholzbaum als den "Altwuchs" der Sonora-Wüste. Aufgrund der Dichte des Holzes ist eine häufige Datierung mit Baumringen schwierig. Die besten Schätzungen zeigen, dass einige Bäume älter als 800 Jahre sind und einige Bäume vermutlich 1.500 Jahre alt sind. Solche Zeiten machen das Wüsteneisenholz sicherlich zu einer der am längsten lebenden Pflanzen der Sonora-Wüste. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Große Bäume

Der Wüsteneisenholzbaum ist das einzige Mitglied der Gattung Olneya. Es gehört zur Familie der Fabaceae oder Erbsen. Die Blätter des Eisenholzbaums sowie seine Blüten spiegeln die einer süßen Erbse wider. Der Wüsteneisenholzbaum kann bis zu 14 m hoch werden. Der Baum ist im Allgemeinen mehrkanalig. In den alten Bäumen wurde festgestellt, dass Stämme einen Durchmesser von 61 cm (24 Zoll) erreichen. (Kredit: NPS)


Mit dem Alter ändern

Die Rinde junger Bäume und junger Äste ist meist glatt und weißgrau. Diese weißlich-graue Farbe verleiht dem Wüsteneisenholz eine einzigartige und unverwechselbare Erscheinung in der Landschaft der Sonora-Wüste. Kleine, scharfe Dornen sind oft auf der jüngeren Rinde zu finden. Im Laufe der Jahre wird die ältere Rinde schwarz, zerknittert und faltig. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Verteidigung

Die Blätter des Eisenholzbaums sind zusammengesetzte Fiedern. Feine Haare bedecken jedes Blatt und sie haben eine ledrige Textur. Die Blätter sind in der Regel etwa 5 cm lang und enthalten sechs bis neun Flugblätter. An der Basis jedes Blattes befinden sich zwei 1,3 cm lange Dornen. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Bunter Kontrast

Die Lavendel-, rosa und weißen Blüten der Wüsteneisenhölzer erscheinen Ende April bis Anfang Juni. Sie wachsen in Clustern am Ende der Zweige. Ironwood-Blumen sorgen für eine spektakuläre Farbdarstellung in der vorwiegend braunen und schwarzen Landschaft, die in der Sonora-Wüste üblich ist. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Essen für alle

Bis Anfang Juli haben sich 5 cm lange Samenbehälter gebildet. Jede Schote enthält ein bis vier glänzende braune Samen. Die Samen sind für das Überleben vieler Sonoran Desert Säugetiere, Vögel und sogar der frühen amerikanischen Ureinwohner unerlässlich, die einst die offene Wüste zu ihrem Zuhause gemacht haben. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Reiche Oase

Der angereicherte und schattige Boden unter einem Eisenholzbaum bietet einen unglaublichen Lebensraum für viele Arten von Wüstenpflanzen und -tieren, um zu wachsen und zu überleben. Insekten gedeihen innerhalb des Eisenholzkomplexes ebenso wie Vögel, Reptilien und Säugetiere. Studien haben mehr als 64 Säugetier- und 60 Reptilienarten dokumentiert, die den Eisenholzbaum als Deckung, zur Nahrungssuche und als Geburtsstätte für ihre Jungen verwendeten. Mehr als 150 Vogelarten nutzen auch das schattige Schutzgebiet des Eisenholzes. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Ein nährender Lebensraum

Der Schatten des Eisenholzbaums ist eine ideale "Krankenschwesterpflanze". Über 250 Arten von Sonoran Desert-Pflanzen wurden dokumentiert, um ihr Wachstum im stickstoffreichen, schattigen Boden unter den Wüsten-Eisenbäumen zu beginnen. Hier wachsen einige nachtblühende Cereus-Kakteen unter dem schützenden Schatten eines eisernen Wüstenbaums. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Natürliche Medikamente

Der Eisenholzbaum war die "lokale Apotheke" für die Bewohner der frühen Sonoran-Wüste. Eine aus der Wurzel hergestellte Paste könnte anscheinend eine Zahnfleischentzündung heilen, und aus den Blättern hergestellter Tee soll Asthma helfen. Das harte Holz des Baums wurde für Zaunpfosten, Brennholz und Pfeilspitzen verwendet. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Wirtschaftlicher Schub

Die Seri-Indianer im Norden Mexikos haben lange Zeit komplizierte Figuren von Pflanzen und Tieren aus hartem Holz des Baumes geschnitzt, um Geld für ihre Familien und Häuser zu verdienen. Seri Tradition glaubt, dass Figuren, die vom Eisenholzbaum geschaffen werden, langes Leben und gutes Glück holen. (Kredit: Linda & Dr. Dick Buscher)


Schutz in der Wüste

Der Wüsteneisenholzbaum bildet eine wunderschöne Oase in der rauen Umgebung der Sonoran-Wüste. Der geschützte und fruchtbare Lebensraum unter jedem Eisenholzbaum ist für das Überleben von Hunderten anderer Pflanzen- und Tierarten von entscheidender Bedeutung.Bei genügend Wasser bleibt der Wüsteneisenholzbaum das ganze Jahr über immergrün, selbst in der extremen Hitze eines anderen Sonoran-Wüstensommers. (Kredit: BLM)

Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Warum Kaliforniens Dürren Nur Schlimmer Werden (Op-Ed)
Warum Kaliforniens Dürren Nur Schlimmer Werden (Op-Ed)

Die Größten Geheimnisse Des Mondes
Die Größten Geheimnisse Des Mondes

Wissenschaft Nachrichten


Die Hellen Lichter Der Nacht Dimmen Die Sicht Für Fernteleskope
Die Hellen Lichter Der Nacht Dimmen Die Sicht Für Fernteleskope

Sind Tiere Für Die Moderne Gesellschaft Die
Sind Tiere Für Die Moderne Gesellschaft Die "Geister In Unserer Maschine"? (Op-Ed)

Menschlicher Stammbaum Jetzt Ein Verworrener, Unordentlicher Busch
Menschlicher Stammbaum Jetzt Ein Verworrener, Unordentlicher Busch

Turtle Fakten
Turtle Fakten

Warum Manche Erdbeben Zerstörerischer Sind
Warum Manche Erdbeben Zerstörerischer Sind


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com