Flug Nach Der Zeitleiste Des Kalten Krieges

{h1}

Der flug nach dem kalten krieg zeigt die geschichte der luftfahrt in den 1980er und 1990er jahren. Erfahren sie mehr über den flug in den späten 1980er und frühen 1990er jahren.

12. Januar 1984 Die US-Marines erhalten die ersten McDonnell Douglas AV-8B Harrier IIs, die im Golf des Persischen Golfs eingesetzt werden.

21. Januar 1984 Die Luftwaffe feuert erfolgreich eine ASAT-Rakete (Antisatellit) von einer F-15 über dem Pazifik ab.

25. Januar 1984 In seiner Rede zur Lage der Union fordert Präsident Ronald Reagan den Bau einer Raumstation.

Flugbilder

3. bis 11. Februar 1984 Der Space Shuttle Challenger wird gestartet. Es testet die bemannte Manövrier-Einheit, in der der Astronaut Bruce McCandless das Shuttle umkreist.

24. Februar 1984 Die General Dynamics F-16XL wird von McDonnell Douglas F-15E Strike Eagle im Wettbewerb bezwungen.

6. März 1984 Das Comeback von leichter als Luftfahrzeugen wird durch den ersten Flug des British Airship Industries Skyship signalisiert.

31. März 1984 Der letzte Avro-Vulcan wird aus dem RAF-Dienst entfernt.

6.-13. April 1984 Die Space Shuttle Challenger-Mission führt die erste Reparatur von Solar Max im Orbit durch.

15. Mai 1984 Ein Konsortium aus Aeritalia / Aermacchi / EMBRAER erstellt das Nahverkehrsflugzeug AMX, das seinen ersten Flug startet. Bei einem anschließenden Flug 15 Tage später stürzt der Pilot ab.

22. Juni 1984 Voyager fliegt zum ersten Mal.

22. Juni 1984 Virgin Airlines nimmt den Betrieb auf.

17. bis 19. Juli 1984 Der 100. Weltraumflug findet mit dem Start der sowjetischen Sojus T-12 statt.

25. Juli 1984 Svetlana Savitskaya ist die erste Frau, die von Salyut 7 aus einen Weltraumspaziergang macht.

4. August 1984 Die Erforschung der europäischen Raumfahrt geht weiter mit der Einführung der Ariane 3 aus Französisch Guinea.

14. August 1984 Die letzte von 1.832 Boeing 727 wird in Renton, Washington, ausgerollt.

29. August 1984 Ein Rockwell International B-1A stürzt ab.

30. August 1984 Das Space Shuttle Discovery wird zu seinem Jungfernflug gestartet.

14. bis 18. September 1984 Joe Kittinger, berühmt für Fallschirmsprünge in großer Höhe, macht den ersten Ballonflug ohne Unterbrechung über den Atlantik.

5. Oktober 1984 Der Space Shuttle Challenger wird gestartet.

Flug nach der Zeitleiste des Kalten Krieges: krieges

Der Rockwell B-1B Bomber hatte eine der längsten und umstrittensten Entwicklungsperioden. Nach einem steinigen Start hat der Schwenkflügel Mach 1.25 B-1B hervorragende Arbeit geleistet.

18. Oktober 1984 Die Rockwell International B-1B macht ihren ersten Flug. Einhundert sind bestellt.

8. bis 16. November 1984 Der Space Shuttle Discovery macht seinen zweiten Flug.

14. Dezember 1984 Der Technologie-Demonstrator Grumman X-29 mit nach vorne geschwungenen Flügeln macht seinen ersten Flug.

24. bis 27. Januar 1985 Die Space Shuttle Discovery führt eine klassifizierte Verteidigungsaufgabe durch. Die militärische Luftfahrt hat sich mit der Raumfahrt verschmolzen.

21. März 1985 Die RAF wählt EMBRAER Tucano als neuen Basistrainer aus.

12. bis 19. April 1985 Die Space Shuttle Discovery bringt Senator Jake Garn in den Orbit.

29. April - 6. Mai 1985 Der Space Shuttle Challenger startet mit Spacelab 3.

29. Mai 1985 Die Sowjetunion enthüllt auf der Pariser Luftfahrtmesse das größte Flugzeug der Welt, den Antonov An-124.

11. Juni 1985 Das sowjetische Vega-1-Raumschiff wird zu einem Treffen mit Halley's Comet geschickt.

17. bis 24. Juni 1985 Die Space Shuttle Discovery wird mit zwei ausländischen Astronauten, Patrick Baudry aus Frankreich und Sulton Abdelazizi Al-Saud aus Saudi-Arabien gestartet.

29. Juli - 6. August 1985 Der Space Shuttle Challenger wird gestartet. es erlebt den ersten großen Notfall während des Fluges der Shuttle-Geschichte, wenn ein Hauptmotor während des Aufstiegs abgestellt wird.

12. August 1985 Die bislang schwerste Flugzeugkatastrophe der Welt ereignet sich, wenn eine Boeing 747 der Japan Air Lines in die Berge stürzt. Japan Air Lines stört später Boeing-Qualitätskontrolle für den Unfall.

18. August 1985 Die Japa-nese starten eine Weltraumsonde für einen Vorbeiflug von Halley's Comet.

27. August bis 3. September 1985 Space Shuttle Discovery wird gestartet; Es setzt drei Satelliten ein und repariert einen anderen.

10. September 1985 Die Lockheed C-5B Galaxy macht ihren ersten Flug.

13. September 1985 Eine von einem F-15 abgefeuerte ASAT-Rakete fängt erfolgreich einen umlaufenden Satelliten ab.

30. September 1985 Die Italiener erwerben einen neuen Flugzeugträger für Hubschrauber und VSTOL-Flugzeuge, den Giuseppe Garibaldi.

3. bis 7. Oktober 1985 Das Space Shuttle Atlantis startet zu seinem Jungfernflug; es stellt einen neuen Rekordhöhenrekord mit einer Umlaufbahn von 1.725.000 Meilen auf.

30. Oktober - 6. November 1985 Space Shuttle Challenger wird mit deutschen und niederländischen Astronauten als Teil der größten (achtköpfigen) Crew der Geschichte gestartet.

15. November 1985 Der letzte unabhängige Hersteller der allgemeinen Luftfahrt - Cessna - wird von General Dynamics gekauft.

26. November - 3. Dezember 1985 Das Space Shuttle Atlantis wird in einem Experiment mit Raumstationsstrukturen gestartet.

17. Dezember 1985 Zum 82. Geburtstag des Gebrüder Wright Brothers feiert die Douglas DC-3 ihren 50. Geburtstag. Etwa 400 sind noch in Gebrauch.

28. Dezember 1985 Die Sonde des US-amerikanischen Pioneer 12 ist 25.000.000 Meilen von Halley's Comet entfernt.

Fluglinien 1986-1987

Der Grumman X-29 war besonders wertvoll für die Erprobung der Flugregime mit hohem Anstellwinkel. Deutschland hatte zuvor mit nach vorne geschwungenen Flügeln experimentiert, aber erst mit der Entwicklung von Fly-by-Wire- und Verbundwerkstoffen wurde die Forschung lohnend.

Der Grumman X-29 war besonders wertvoll für die Erprobung der Flugregime mit hohem Anstellwinkel.Deutschland hatte zuvor mit nach vorne geschwungenen Flügeln experimentiert, aber erst mit der Entwicklung von Fly-by-Wire- und Verbundwerkstoffen wurde die Forschung lohnend.

8. Januar 1986 Der erste Transport des Lockheed C-5B wird an die Luftwaffe geliefert.

12. bis 18. Januar 1986 Space Shuttle Columbia wird gestartet.

24. Januar 1986 Die US-amerikanische Raumsonde Voyager 2 macht einen Uranus-Vorbeiflug (durchläuft 66,500 Meilen) und trifft auf Monde und Ringsystem, dann wird sie in Richtung Neptun umgeleitet.

28. Januar 1986 Der Space Shuttle Challenger bläst 72 Sekunden nach dem Abheben; Lehrerin Christa McAuliffe ist an Bord. Sieben Astronauten kommen um; Die Shuttle-Flotte ist 30 Monate lang am Boden.

15. Februar 1986 Das futuristische Businessflugzeug Beech Starship 1 macht seinen ersten Flug.

9. März 1986 Die sowjetische Kometensonde Vega 2 beobachtet den Halleyschen Kometen aus einer Entfernung von 4.990 Meilen.

13. bis 14. März 1986 Der Giotto-Satellit der Europäischen Weltraumorganisation befindet sich im Umkreis von 485 Meilen um den Halleyschen Kometen.

14. bis 15. April 1986 Die Vereinigten Staaten schlagen Libyen als Vergeltung für terroristische Aktivitäten vor. Zu den angreifenden Flugzeugen gehören EF-111As und F-111 aus Großbritannien (Frankreich lässt keinen Flug über den Luftraum zu) sowie Navy A-6 und A-7.

1. Juli 1986 Der erste Blick auf die MiG-29-Kämpfer erfolgt bei einem Goodwill-Besuch in Finnland. Das Flugzeug ähnelt stark der F-15 und hat eine ähnliche Leistung.

4. Juli 1986 Der Eurofighter, der Dassault-Breguet Rafale, macht seinen ersten Flug.

10. bis 14. Juli 1986 Auf einem Testflug fliegt die Voyager ohne Unterbrechung 11.336,9 Meilen ohne Nachfüllung.

11. Juli 1986 Berichte über den Absturz des zweiten Stealth-Kämpfers Lockheed F-117A geben Anlass zu unbegründeter Besorgnis, dass es für Piloten zu instabil ist.

11. August 1986 Der Westland Lynx wird mit 249,09 Meilen pro Stunde zum schnellsten Produktionshubschrauber der Welt.

2. September 1986 Ein ungewöhnlicher Heißluft- / Helium-Ballonkombi führt einen Rekordflug von Amsterdam nach St. John (Neufundland) in 50 Stunden durch, pilotiert von Henk und Evelyn Brink aus den Niederlanden.

23. September 1986 Der Piaggio Avanti Twin Turboprop macht seinen ersten Flug; es ist ein potenzieller Wettbewerber des Beech Starship.

6. November 1986 Bei einem Absturz eines Chinook-Hubschraubers in der Nähe von Schottland wurden 45 Menschen getötet. Es ist der schlimmste zivile Hubschrauberabsturz in der Geschichte.

30. November 1986 Das Fokker 100-Twin-Turboprop-Passagierflugzeug macht seinen ersten Flug.

4. Dezember 1986 Der McDonnell Douglas MD-87, eine kleinere Version des älteren Flugzeugs DC-9, macht seinen ersten Flug.

11. Dezember 1986 Der McDonnell Douglas F-15E Eagle, eine Kombination aus Luftüberlegenheit und Bodenunterstützungskämpfer, macht seinen ersten Flug.

14.-23. Dezember 1986 Burt Rutans speziell entworfener Voyager macht die erste unaufgefüllte Weltumrundung ohne Zwischenstopp.

-

Flug nach der Zeitleiste des Kalten Krieges: kalten

Am 4. Juli 1987 stellte eine B-1B vier Weltrekorde für Geschwindigkeit, Distanz und Nutzlast auf. Der B-1B verfügt außerdem über eine enorme konventionelle Waffenfähigkeit.

21. Januar 1987 Lois McCallan stellt mit Michelob Light Eagle des MIT einen Frauenrekord für Frauen auf.-

6. Februar - 30. Juli 1987 Sojus TM-2 wird gestartet; Es verwendet ein neues automatisches Andocksystem zum Andocken an die Raumstation Mir. Die Sowjetunion bietet volle Berichterstattung im Fernsehen.

6. Februar 1987 Der Aerospatial Super Puma Hubschrauber fliegt.

19. Februar 1987 Das TACAMO-Relaisflugzeug von Boeing E-6A macht seinen ersten Flug.

22. Februar 1987 Der Airbus 320 mit Fly-by-Wire-System macht seinen ersten Flug.

März 1987 Patrice Fran-cheske macht den ersten Ultraleichtflug um die Welt.

26. April 1987 Der erste Prototyp des Saab JAS 39 Gripen wird vorgestellt.

29. Mai 1987 Mathias Rust landet eine Cessna 172 auf dem Roten Platz.

26. Juni 1987 Richard Branson und Per Lindstrand überqueren zum ersten Mal den Heißluftballon über den Atlantik. Sie erreichen in einem Jetstream 153 Meilen pro Stunde.

30. September 1987 Laut einem Bericht der NASA befinden sich 18.400 nachverfolgbare künstliche Objekte im Weltraum.

9. Oktober 1987 Der Vorproduktions-Hubschrauber EH 101 macht seinen ersten Flug.

19. November 1987 Northrop erhält einen Auftrag über zwei Milliarden US-Dollar für die Entwicklung des B-2-Tarnkappenbombers.

29. November 1987 Eine Boeing 707 der Korean Airlines wird von einer terroristischen Bombe gesprengt.

29. Dezember 1987 Der sowjetische Kosmonaut Juri Romanenko stellt mit 326 Tagen, 11 Stunden und 38 Minuten einen neuen Rekord auf.

Fluglinie 1988-1989

Das Beech Starship absolvierte am 15. Februar 1986 seinen ersten Flug, ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte der allgemeinen Luftfahrt.

Das Beech Starship absolvierte am 15. Februar 1986 seinen ersten Flug, ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte der allgemeinen Luftfahrt.

Januar 1988 Das erste Low Level Wind Shear Alert System ist installiert.

Januar 1988 Tupelov Blackjacks treten bei der sowjetischen Luftwaffe in Betrieb.

29. bis 30. Januar 1988 Eine 747 SP stellt einen Weltrekord von 36 Stunden und 54 Minuten auf.

8. Februar 1988 Das Verteidigungsministerium beginnt mit dem SDI (Star Wars) -Experiment mit der Einführung des Delta 181.

März 1988 Deutschland lebt eine Idee aus dem Zweiten Weltkrieg auf, mit dem Sänger-Konzept ein wiederverwendbares Flugzeug für die Luft- und Raumfahrt durch die oberen Atmosphärenschichten zu "springen".

15. April 1988 Eine modifizierte Tupelov Tu-154, das erste mit flüssigem Wasserstoff betriebene Flugzeug, fliegt zum ersten Mal.

16. April 1988 Der britische Aerospace / McDonnell Douglas T-45A Goshawk Trainer macht seinen ersten Flug.

23. April 1988 Auf US-amerikanischen Inlandsflügen ist das Rauchen verboten.

23. Mai 1988 Der erste Prototyp von Bell / Boeing V-22 Osprey wird ausgerollt.

27. Mai 1988 Der McDonnell Douglas F-4 Phantom feiert den 30. Jahrestag seines ersten Fluges.

26. Juni 1988 Ein Airbus Industries A320-Flugzeug fliegt in den Boden. es werden Fragen zum Fly-by-Wire-Konzept gestellt.

3. Juli 1988 Ein Airbus 300 von Iran Air wird vom Lenkflugkörper-Kreuzer USS Vincennes abgeschossen; Es gibt 290 Todesopfer.

7. Juli 1988 Die sowjetische Raumsonde Phobos 1 wird gestartet, um den Mars zu untersuchen; Die Kommunikation geht am 29. August 1989 verloren.

12. Juli 1988 Phobos 2, das begleitende Raumschiff von Phobos 1, wird am 29. Januar 1989 zur Untersuchung des Mars gestartet.

17. August 1988 Präsident Zia von Pakistan wird bei dem Absturz einer Lockheed C-130 getötet.

28. August 1988 Drei Aermacchi MB-339 eines italienischen Air-Demonstrationsteams kollidieren während einer Flugshow auf der Ramstein Air Base in Deutschland.

28. September 1988 Der Illyushin Il-96-Großraumtransport macht seinen ersten Flug.

29. September 1988 Der Space Shuttle Discovery wird im ersten Shuttle-Flug seit der Challenger-Katastrophe gestartet.

5. November 1988 Die Sowjets enthüllen den Antonov An-225 Mriya-Transport. Es ist das größte Flugzeug der Welt und wiegt bei voller Beladung mehr als 1.000.000 Pfund.

10. November 1988 Die US-Luftwaffe bestätigt die Existenz des Stealth-Fighter Lockheed F-117.

15. November 1988 Die Sowjets starten ihr Gegenstück zum Space Shuttle, dem Buran. Es ist völlig automatisch, es sind keine Menschen an Bord. Das Programm wird später abgebrochen.

22. November 1988 Der Northrop B-2A Spirit-Stealth-Bomber wird ausgerollt.

2. bis 6. Dezember 1988 Das Space Shuttle Atlantis startet mit einer geheimen Verteidigungsmission.

9. Dezember 1988 Der Saab JAS 39 Gripen Multirole Fighter macht seinen ersten Flug.

15. Dezember 1988 Die FAA stellt ein Musterzertifikat für den Airbus A320 aus, das erste Fly-by-Wire-Flugzeug.

21. Dezember 1988 Terroristen sprengen eine Pan Am 747 über Lockerbie, Schottland; 269 ​​werden getötet.

2. Januar 1989 Die Tupelov Tu-204 macht ihren ersten Flug.

4. Januar 1989 Navy F-14A Tomcats schießen zwei libysche MiG-23 über den internationalen Gewässern nieder, die Libyen als territorial bezeichnet.

10. Januar 1989 Die FAA schreibt für alle Passagierflugzeuge mit mehr als 30 Sitzen ein Verkehrswarnungs- und Kollisionsvermeidungssystem vor.

29. Januar 1989 Die sowjetische Raumsonde Phobos 2 schwingt in eine Umlaufbahn um den Mars.

14. Februar 1989 Der erste Nav-Star GPS-Satellit der zweiten Generation der USA wird gestartet. Im Golfkrieg wird es entscheidend sein.

13. bis 18. März 1989 Die Space Shuttle Discovery wird gestartet. es setzt ein

TDRS-D-Satellit.

24. März 1989 Der SDI-Satellit Delta Star wird von der USAF gestartet.

4. Mai 1989 Die Magellan-Sonde wird vom Space Shuttle Atlantis gestartet. Die Sonde kommt am 10. August in der Venus an.

14. Juni 1989 Die USAF bringt den ersten Titan IV auf den Markt.

17. Juli 1989 Der Northrop-Grumman-Stealth-Bomber B-2 macht seinen ersten Flug.

19. Juli 1989 Ein United DC-10 stürzt bei einer Notlandung ab; 107 verderben.

8. bis 13. August 1989 Das Space Shuttle Columbia wird auf einer klassifizierten militärischen Mission gestartet.

22. August 1989 Der legendäre sowjetische Flugzeugdesigner Alex-ander Yakovlev stirbt im Alter von 84 Jahren.

25. August 1989 Voyager 2 verläuft innerhalb von 3.000 Meilen von Neptun.

14. September 1989 Der Bell-Boeing V-22 Osprey wechselt zum ersten Mal erfolgreich vom Hubschraubermodus in den Horizontalflug.

18. Oktober 1989 Die Galileo-Sonde zu Jupiter wird vom Space Shuttle Atlantis gestartet. Die Sonde trifft im Dezember 1999 in Jupiter ein.

1990-1991 Flight Timeline

Die Firma EMBRAER wurde 1969 gegründet und war mit einer Vielzahl von Flugzeugen ein sofortiger Erfolg. Das Unternehmen erweiterte sein Sortiment mit dem Tucano, einem ursprünglich für die brasilianische Luftwaffe bestimmten Trainer.

Die Firma EMBRAER wurde 1969 gegründet und war mit einer Vielzahl von Flugzeugen ein sofortiger Erfolg. Das Unternehmen erweiterte sein Sortiment mit dem Tucano, einem ursprünglich für die brasilianische Luftwaffe bestimmten Trainer.

10. Januar 1990 Der McDonnell Douglas MD-11 macht seinen ersten Flug.

23. Januar 1990 Japan startet den Satelliten Hiten (Muses A).

24.-29. April 1990 Die Space Shuttle Discovery befördert das Hubble-Weltraumteleskop in den Orbit.

2. August 1990 Der Irak ergreift Kuwait.

6. September 1990 Eine Boeing 747 wird zur neuen Air Force One.

29. September 1990 Der Lockheed Martin YF-22 Raptor Supersonic Stealth Fighter debütiert.

29. Oktober 1990 Boeing gibt den formalen Startschuss für den 777, einen zweimotorigen Jet mit einer breiteren Karosserie als der 767. Er wurde entwickelt, um mit dem Airbus A330 und A340 zu konkurrieren.

9. November 1990 Der Flughafen Kansai, der auf einer vom Menschen gemachten Insel gebaut wurde, ist Japans erster 24-Stunden-Flughafen.

21. Dezember 1990 Der berühmte Flugzeugdesigner Clarence L. "Kelly" Johnson stirbt im Alter von 80 Jahren. Er entwarf die P-80, F-104, U-2 und SR-71.

1991 Mil-Brooke Helicopters in Miami wird zur Unterstützungsorganisation für Mil-Flugzeuge in Nordamerika.

15. bis 19. Januar 1991 Richard Branson und Per Lindstrand fliegen den ersten transpazifischen Ballonflug mit einer Gesamtlänge von 6.700 Meilen.

17. Januar 1991 Operation Desert Storm beginnt: Die Technologie der modernen Kriegsführung wird vorgestellt.

13. Februar 1991 Der kleine Businessjet Swearingen SJ-30 macht seinen ersten Flug.

27. Februar 1991 Der selbst gebaute Questair Venture stellt drei Rekordzeitrekorde auf.

23. April 1991 Lockheed, Boeing und General Dynamics werden ausgewählt, um den F-22 zu bauen.

30. April 1991 Boeing liefert die letzte 707 Zelle, ein Kommunikationsflugzeug der Navy E-6A.

3. Mai 1991 Das Modellflugzeug von Robert Randolph stellt eine Dauer von 32 Minuten und 9 Sekunden auf.

13. Juni 1991 Die Sowjets zeigen die MiG-31 und die Beriev A-40 bei einer Pariser Flugschau.

Juli 1991 Die Beech T-1A Jayhawk macht ihren ersten Flug.

16. Juli 1991 Die Falcon 900 B stellt einen Distanzrekord von 5.012 Meilen auf, der von Paris nach Houston fliegt.

22. Juli 1991 Kari Castle stellt mit einem Flug von 208 Meilen den Drachenfliegerrekord der Frauen auf.

12. August 1991 Delta übernimmt die meisten Operationen von Pan Am.

15. September 1991 Die McDonnell Douglas C-17 macht ihren ersten Flug.

25. Oktober 1991 Der Airbus A340, das erste europäische Langstreckenflugzeug seit 30 Jahren, macht seinen ersten Flug.

4. Dezember 1991 Pan American World Airways absolviert nach 64 Jahren den letzten Flug.

Flugplan 1992-1993

Airbus warf mit der A340-Flugzeugserie, die am 25. Oktober 1991 seinen ersten Flug absolvierte, den Sturzflug zu den 747- und 777-Flugzeugen von Boeing ab. Die späteren Modelle der A340 können bis zu 380 Passagiere über eine Reichweite von 7.500 Seemeilen befördern.

Airbus warf mit der A340-Flugzeugserie, die am 25. Oktober 1991 seinen ersten Flug absolvierte, den Sturzflug zu den 747- und 777-Flugzeugen von Boeing ab. Die späteren Modelle der A340 können bis zu 380 Passagiere über eine Reichweite von 7.500 Seemeilen befördern.

23. März 1992 Beechcraft (jetzt Teil von Raytheon) liefert ihr 50.000stes Flugzeug, einen King Air 90B.

12. Mai 1992 Lockheed Martin liefert die 2.000ste C-130.

18. Mai 1992 Die erste Produktion McDonnell Douglas C-17 macht ihren ersten Flug.

11. Juni 1992 McDonnell Douglas liefert das 2.000ste Flugzeug der Serie DC-9 / MD-80 / MD-90.

September 1992 Die Existenz des Nationalen Aufklärungsbüros ist deklassiert.

12. September 1992 Dr. Mae C. Jemison wird die erste afroamerikanische Frau im Weltraum, wenn sie an Bord der Space Shuttle Endeavour gestartet wird.

25. September 1992 Die NASA startet Mars Observer, um den Roten Planeten zu studieren. Die Kommunikation mit dem Fahrzeug wird am 22. August 1993 unterbrochen.

2. November 1992 Der Airbus A330 335-Passagier-Twin macht seinen ersten Flug.

16. Dezember 1992 Die McDonnell Douglas (Boeing) C-17 stellt Höhenrekorde auf.

4. März 1993 Der Saab JAS 39B Gripen (ein Multirol-Flugzeug) absolviert seinen ersten Flug.

12. März 1993 Lockheed erwirbt die Fort Worth-Division von General Dynamics, den Erbauer der F-16.

8. Juni 1993 Der erste Saab JAS 39 Grippen wird der schwedischen Luftwaffe übergeben.

26. Juni 1993 Die Satellitenkonstellation des NavStar Global Position System (GPS) ist abgeschlossen.

6. August 1993 Sheila Widnall wird Sekretärin der US Air Force.

17. August 1993 Die NASA wählt Boeing als Hauptauftragnehmer für die Internationale Raumstation.

2. bis 13. Dezember 1993 Der optische Fehler des Hubble wird von der Crew des Discovery Shuttle behoben.


Videoergänzungsan: Italien im Kalten Krieg - Das Rätsel um Flug Itavia 870.




Forschung


Was Ist Wirtschaftsingenieurwesen?
Was Ist Wirtschaftsingenieurwesen?

Wurmloch Ist Die Beste Wette Für Time Machine, Sagt Astrophysiker
Wurmloch Ist Die Beste Wette Für Time Machine, Sagt Astrophysiker

Wissenschaft Nachrichten


Bedrohung Durch Massensterben: Die Erde Vor Dem Riesigen Reset-Knopf?
Bedrohung Durch Massensterben: Die Erde Vor Dem Riesigen Reset-Knopf?

Elon Musk Sagt:
Elon Musk Sagt: "Menschen Werden Unterschätzt"

Arthrose: Ursachen, Symptome Und Behandlung
Arthrose: Ursachen, Symptome Und Behandlung

Geheimnis Offenbart: Wie Krokodile Ozeane Überqueren
Geheimnis Offenbart: Wie Krokodile Ozeane Überqueren

10 Technologien, Die Gebäuden Helfen, Erdbeben Zu Widerstehen
10 Technologien, Die Gebäuden Helfen, Erdbeben Zu Widerstehen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com