Angst Vor Dem Tod Spornt Den Glauben An Intelligentes Design An

{h1}

Die angst vor dem tod führt zu einer stärkeren unterstützung des intelligenten designs, einer art kreationismus, der keine religion erwähnt. Über darwins evolution wird eine neue studie gefunden. Das lesen einer naturalistischen passage von carl sagan kann diesen effekt umkehren.

Wenn man mit dem Gedanken an den Tod konfrontiert wird, glauben die Menschen eher an intelligentes Design. Die Idee, dass das Leben auf der Erde und andere Merkmale des Universums durch ein "intelligentes Wesen", das den Prozess leitet, erklärt werden kann, findet eine neue Studie.

"Die Menschen möchten, dass die Wissenschaft ihrem Leben mehr Bedeutung verleiht, und an der Oberfläche tut intelligentes Design das, während Evolution dies nicht tut", sagte Studienforscherin Jessica Tracy von der University of British Columbia. "Es könnte hilfreich sein zu erklären, warum intelligentes Design so weit verbreitet ist."

Das Nachdenken über den Tod hat bekanntlich viele psychologische Auswirkungen. Diese Auswirkungen schützen uns vor der Angst, diese Welt zu verlassen. "Wir versuchen die meiste Zeit zu vergessen, dass wir sterblich sind", sagte Tracy gegenüber WordsSideKick.com. "Es ist unmöglich zu vergessen, es ist real, es ist draußen, es wird immer schwieriger, das zu leugnen."

Oft wird die Angst vor dem Tod durch einen religiösen Glauben an das Leben nach dem Tod oder an die Seele gemildert, aber keine der Ideen (intelligentes Design, Evolutionstheorie und Naturalismus) hält angeblich religiöse Obertöne oder behauptet, dass es ein Leben nach dem Tod gibt. Dennoch reicht der Glaube, dass das Leben von einem Schöpfer geleitet wird, aus, um diese Angst vor der Sterblichkeit zu mildern, sagte Tracy.

"Der ganze Grund, warum wir Religion haben, ist, dass sie tröstlich ist. Intelligentes Design macht etwas sehr Ähnliches", sagte Tracy. "Traditionelle Wissenschaft hat nicht das Ziel, zu trösten; es gibt wirklich kein anderes Ziel als zu verstehen."

Die Grundlagen

Intelligentes Design ist die Idee, dass einige Teile des Universums und von Lebewesen am besten durch eine intelligente Ursache erklärt werden, nicht durch einen ungerichteten Prozess wie natürliche Auslese und Evolution. Es ähnelt dem Kreationismus, der Idee, dass Gott die Erde und alle ihre Bewohner geschaffen hat, wird aber oft als wissenschaftlich gültige Theorie bezeichnet und erwähnt nicht, wer oder was diese "intelligente Sache" ist, und erwähnt nicht das Leben nach dem Tod und befürwortet nicht ausdrücklich eine religiöse Ideologie. Es basiert nicht auf der Wissenschaft.

Evolution ist die wissenschaftlich begründete Idee, dass sich alle Kreaturen der Erde spontan und durch einen Prozess namens Natural Selection entwickelt haben, bei dem die besten genetischen Merkmale auf die Nachkommenschaft übertragen werden.

Eine Gallup-Umfrage im Jahr 2010 ergab, dass 40 Prozent der Amerikaner immer noch an den Kreationismus glauben - eine wörtliche Interpretation der Bibel, die besagt, dass Menschen vor weniger als 10.000 Jahren von einem christlichen Gott geschaffen wurden. Achtunddreißig Prozent der Amerikaner glauben, dass Menschen von einem Schöpfer "intelligent" ins Leben gerufen wurden, während nur 16 Prozent angaben, die Evolution akzeptiert zu haben.

Gedanken über den Tod

Tracy führte mehrere Studien durch, um die Auswirkungen der Todesangst (basierend auf der Anweisung der Studienteilnehmer, über ihren Tod nachzudenken und zu schreiben) auf den Glauben an die Evolution und intelligentes Design zu testen.

Nachdem sie über den Tod nachgedacht hatten, wurden die Teilnehmer angewiesen, die Passagen entweder des Befürworters des intelligenten Designs Michael Behe ​​oder des Evolutionsbiologen Richard Dawkins durchzulesen. Über 1.600 Teilnehmer beantworteten eine Vielzahl von Fragen zu ihren Gefühlen zu intelligentem Design, Religion, Evolution und den Autoren der Passagen - und stimmten mit jeder Theorie überein.

Einige Teilnehmer lasen auch eine Passage von Carl Sagan über Naturalismus, der Glaube, dass das menschliche Leben auch ohne Schöpfer noch Wert und Bedeutung hat.

Im Allgemeinen fanden die Forscher heraus, dass die Teilnehmer die Idee des intelligenten Designs (oder die Idee der Evolution) weniger mochten, als wenn sie an den Schmerz eines Zahnarztbesuchs dachte. Der Effekt war gering, aber statistisch signifikant.

Die Forscher fanden auch heraus, dass sie diesen Effekt umkehren können, indem sie den intelligenten Entwurfs- und Entwicklungspassagen mit der Passage von Sagan folgen. Selbst für diejenigen, die über den Tod nachgedacht waren und eine stärkere Akzeptanz für intelligentes Design zeigten, verschwand dieser Effekt, nachdem sie Sagans Passage gelesen hatten. Die einzige Gruppe, die dies nicht zeigte, war eine Gruppe von Naturwissenschaftlern. Sie reagierten auf die Todesgedanken, indem sie die Evolution stärker unterstützten.

Inspiriertes, intelligentes Design

"Was intelligentes Design ausdrücklich sagt, ist, dass es im menschlichen Leben einen Sinn gibt... Dass wir aus einem bestimmten Grund hier sind und einen größeren Zweck haben", sagte Tracy. "Das ist eine unglaublich andere Idee als die Evolution."

Wenn Menschen die Leere eines evolutionären Weltbildes fürchten, ist die Betonung einer naturalistischen Option vielleicht wichtig, wenn Sie über die Evolution sprechen. "Wenn man den Menschen lehrt, dass Wissenschaft oder eine naturalistische Sichtweise von Bedeutung sein können, ist das Interesse der Menschen an der Theorie, die tatsächliche wissenschaftliche Gültigkeit besitzt, auch dann, wenn sie sich in einem Zustand existenzieller Ängste befinden", sagte Tracy.

Die Studie wurde in der Märzausgabe 2011 der Zeitschrift PLoS ONE veröffentlicht.

Sie können WordsSideKick.com-Mitarbeiterin Jennifer Welsh auf Twitter @ folgen.Microbelover.


Videoergänzungsan: Ist der Tod tödlich? Oder leben wir weiter? - Clixoom Science & Fiction.




Forschung


Glück Ist… Mehr Geld Verdienen Als Der Nächste
Glück Ist… Mehr Geld Verdienen Als Der Nächste

Wie Verfolgt Norad Den Weihnachtsmann?
Wie Verfolgt Norad Den Weihnachtsmann?

Wissenschaft Nachrichten


Haboob Hubbub: Die Wissenschaft Des Monsters Phoenix Dust Storm
Haboob Hubbub: Die Wissenschaft Des Monsters Phoenix Dust Storm

Männer Und Frauen Kämpfen Mit Work-Life-Balance
Männer Und Frauen Kämpfen Mit Work-Life-Balance

Neue Winterschlaf-Technik Könnte Beim Menschen Funktionieren
Neue Winterschlaf-Technik Könnte Beim Menschen Funktionieren

Wie Protein In Ihrer Diät Die Gewichtszunahme Beeinflusst
Wie Protein In Ihrer Diät Die Gewichtszunahme Beeinflusst

Wie Isaac Newton Die Welt Veränderte
Wie Isaac Newton Die Welt Veränderte


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com