Angesichts Des Ertrinkens Geht Diese Riesentarantel Auf Einem Ast Aus

{h1}

Eine vogelspinne, die aus einer wütenden flut in australien gerettet wurde, wirkte seltsam.

Eine riesige, haarige Vogelspinne, die sich mit allen acht Beinen an einem Ast festklammerte, befindet sich jetzt an einem viel sichereren und etwas trockeneren Ort, dank zweier Spinnenliebhaber, die ihn aus einer überfluteten Straße im australischen Queensland retteten.

Andrea Gofton hat am Montag (12. März, Uhrzeit in Queensland) ein Video von der gewagten Rettung auf Facebook gepostet: "Meine Aufregung für den Tag... hat eine Spinne gerettet." [Goliath Birdeater: Bilder einer kolossalen Spinne]

Viele Leute würden keine Vogelspinne schützen (die meisten wollen nicht einmal in derselben Postleitzahl wie ein giftiger Spinnentier sein), aber das ist nicht das Seltsame an diesem Video, sagte Lorenzo Prendini, Kurator von Arachnida und Myriapoda bei den Amerikanern Naturhistorisches Museum in New York City.

Das Seltsame ist das Verhalten der Tarantula, sagte Prendini.

Diese Vogelspinne, von der man annimmt, dass sie eine pfeifende Spinne ist, lebt normalerweise in einem mit Seiden ausgekleideten Bau unter der Erde, sagte Prendini. Laut der Aussie News Station nine.com.au hat es in Nord-Queensland in letzter Zeit so viel geregnet - in vier Tagen mehr als 40 Zentimeter, dass das Flutwasser wahrscheinlich die Tarantel aus dem Bau wusch, sagte Prendini. Von dort rappelte die Tarantel offenbar den Ast hoch, um dem aufsteigenden Wasser zu entkommen.

"Dies ist ein ungewöhnliches Verhalten", sagte Prendini in einer E-Mail zu WordsSideKick.com. "Normalerweise warten diese Spinnen darauf, dass das Wasser nachlässt, indem sie ihre unter Wasser stehenden Tunnel hochklettern." Das liegt daran, dass die Vogelspinnenbauten normalerweise auf trockenem oder durchlässigem Boden liegen. Ein Teil des Bauwerks würde sich also oberhalb des Wasserspiegels befinden, sagte er.

Das sind auch keine kleinen Höhlen. Laut dem Queensland Museum in Australien sind einige bis zu 6 Meter lang und etwa 1 Meter tief.

"In diesem Fall gab es offensichtlich zu viel Wasser und die Spinne riskierte zu ertrinken, wenn sie im Bau blieb", sagte Prendini. "Aber beim Klettern auf die Vegetation riskierte es auch Raubtiere von Vögeln [und anderen Raubtieren]."

In einem anderen Video zeigt Gofton, wie ihre Freundin den Zweig mit der Tarantel aufgreift und zu einem Stück Gras trägt. "Wir haben ihn dann in einem Baum gerade in Sichtweite des Videos platziert... es liegt jetzt an der Natur", schrieb Gofton auf Facebook.

Pfeifende Spinnen können sich ausbreiten (eine Art zischendes Geräusch machen), daher ihr Name, wenn sie Teile ihrer Anatomie wie ihren Kiefer zusammenreiben, sagte Prendini.

Die Spinne frisst alles, was sie überwältigen kann, einschließlich Insekten wie Käfer, Heuschrecken und Grillen. Sie können aggressiv sein, wenn sie misshandelt werden, und ihr Biss kann Katzen und Hunde töten. Laut dem Queensland Museum gibt es jedoch nur einen einzigen Bericht, dass ein Mensch durch den Biss einer Vogelspinne ernsthaft krank wurde.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Gericht Wird Schimpansen Nicht Zu Einer Person Erklären
Gericht Wird Schimpansen Nicht Zu Einer Person Erklären

Höre Das? Orang-Utans Verwenden Hände, Um Anrufe Zu Verstärken
Höre Das? Orang-Utans Verwenden Hände, Um Anrufe Zu Verstärken

Wissenschaft Nachrichten


Schneller Und Höher: Extremsportler Können Mit Tech Erfolge Verfolgen
Schneller Und Höher: Extremsportler Können Mit Tech Erfolge Verfolgen

Mann Hat Hautreaktion Auf Tätowierung - 20 Jahre Später
Mann Hat Hautreaktion Auf Tätowierung - 20 Jahre Später

Zika-Virus In Neuer Studie Mit Guillain-Barré Verbunden
Zika-Virus In Neuer Studie Mit Guillain-Barré Verbunden

Der Fuß-Orgasmus Der Frau Ist Der Erste Bekannte Fall
Der Fuß-Orgasmus Der Frau Ist Der Erste Bekannte Fall

In Fotos: Die Spektakuläre Migration Der Monarchfalter
In Fotos: Die Spektakuläre Migration Der Monarchfalter


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com