Fabio Schwächt Sich, Als Es Sich Socal Nähert, Satelliten-Shows

{h1}

Ein satellit hat diesen blick auf den nachtropischen wirbelsturm fabio gefangen genommen, der zwar wind und regen nach südkalifornien gebracht hat, ihm aber der saft ausgeht.

Der arme Fabio. Zuerst war es ein Hurrikan, dann ein tropischer Sturm, dann eine tropische Depression. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, ist es jetzt ein "posttropischer Wirbelsturm", ein Oberbegriff für einen Sturm, der sich aus tropischen Gewässern bewegt.

Wind und Regen von Fabio haben bereits Südkalifornien erreicht, aber das System schwächt sich weiter ab.

Der Aqua-Satellit der NASA hat am 16. Juli ein Bild des Sturms aufgenommen, aus dem hervorgeht, dass sich die Wolkenspitzen des Systems erwärmen. Erwärmende Wolken sind im Falschfarbenbild blau eingefärbt.

Der Satellit hat auch Temperaturen an der Oberfläche des Ozeans gemessen, die unter 22 Grad Celsius gefallen waren. Nach Angaben der NASA sind Meeresoberflächentemperaturen von 80° C (27° C) erforderlich, um einen tropischen Zyklon aufrechtzuerhalten.

Ab diesem Morgen hatte Fabio maximale Dauerwinde von fast 48 km / h (30 km / h) und bewegte sich nach Angaben des National Hurricane Center in Richtung Norden (14 km / h). Das Zentrum erwartet, dass der Sturm heute Nacht (18. Juli) in ein verbleibendes Niederdrucksystem zerbröseln wird.

Fabio begann am 12. Juli als tropisches Tiefdruckgebiet und wurde rasch zu einem tropischen Sturm, der zum sechsten benannten Sturm der Saison 2012 für das Ostpazifikbecken wurde. Zu den genannten Stürmen zählen tropische Stürme und Hurrikane.

Es wurde dann ein Hurrikan, der auf den Spuren von Daniel und Emilia, dem dritten und vierten Hurrikan der Saison, folgte. Bisher haben sich in dieser Saison fünf Hurrikane im Ostpazifik gebildet.

Das atlantische Becken war in letzter Zeit ruhig. Vier benannte Stürme haben sich in dieser Saison im Atlantik gebildet, von denen sich zwei vor dem offiziellen Start der Saison am 1. Juni aufdrehten. Der Atlantik hat bisher nur einen Hurrikan gesehen.

Es wird prognostiziert, dass die Hurrikan-Saison 2012 im Atlantik mit 15 genannten Stürmen (tropische Stürme und Hurrikane) und vier bis acht Hurrikanen normal ist. Die verkehrsreichsten Monate der Hurrikansaison sind typischerweise August und September.

Folgen Sie OurAmazingPlanet für die neuesten Neuigkeiten aus den Bereichen Erdwissenschaft und Erforschung auf Twitter @OAPlanet. Wir sind auch dabei Facebook undGoogle+.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Die Ufo-Sichtung Von 1973 In Missouri
Die Ufo-Sichtung Von 1973 In Missouri

Ausgleich Zwischen Gut Und Böse: Neuigkeiten Für Korallenriffe
Ausgleich Zwischen Gut Und Böse: Neuigkeiten Für Korallenriffe

Wissenschaft Nachrichten


Fische 'Bodyguards' Schützen Korallen Vor Algenangriff
Fische 'Bodyguards' Schützen Korallen Vor Algenangriff

Busting Baseball-Mythen: Wissenschaftler Wirft Große Kurvenbälle
Busting Baseball-Mythen: Wissenschaftler Wirft Große Kurvenbälle

Die Meisten Und Am Wenigsten Religiösen Us-Bundesstaaten
Die Meisten Und Am Wenigsten Religiösen Us-Bundesstaaten

Wie Kann Ich Sagen, Ob Ein Kerl Vertrauenswürdig Ist?
Wie Kann Ich Sagen, Ob Ein Kerl Vertrauenswürdig Ist?

Mini-Neandertaler-Gehirne Wachsen In Petrischalen
Mini-Neandertaler-Gehirne Wachsen In Petrischalen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com