Extremer Halo Fallschirmspringer Fällt Zu Tode

{h1}

Eine extreme art des fallschirmspringens, die ursprünglich für militärische operationen entwickelt wurde und als halo bekannt ist, oder große öffnungssprünge bei niedrigen höhen, hat sich für einen fallschirmspieler als tödlich erwiesen.

Beim Fallschirmspringen gibt es natürlich auch einige Risiken. Eine extreme Art des Fallschirmspringens, die ursprünglich für militärische Operationen entwickelt wurde und als HALO bekannt ist, oder hohe Sprünge bei niedrigen Höhen, hat sich für einen Fallschirmspringer als tödlich erwiesen.

Am Montag (23. September) führte der 56-jährige Randall Mathews aus Perris, Kalifornien, einen HALO-Sprung in der Gruppe in Fayette County, Pennsylvania, aus, als er verschwand. Einige Stunden später wurde seine Leiche in einem abgelegenen Waldgebiet gefunden. Der Fallschirm von Mathews war bereits im Einsatz, aber es ist unklar, ob der Fallschirm vollständig geöffnet wurde, bevor er den Boden berührt, berichtet WREG.com.

HALO-Sprünge wurden vom Militär für verdeckte Operationen über feindlichem Territorium entwickelt. Ziel war es, die Erkennung des Flugzeugs und der Springer zu verhindern, so GlobalSecurity.org. Bei einem HALO-Sprung verlassen Fallschirmspringer das Flugzeug in Höhen von bis zu 9.100 Metern und freien Fall auf etwa 1.100 Meter. Dabei werden die Fallschirme im letzten Moment geöffnet, um zu vermeiden, dass sie von feindlichen Truppen entdeckt werden.

Springen aus dieser Höhe, erreichen Fallschirmjäger Geschwindigkeiten von etwa 203 km / h und fallen für ungefähr 2 Minuten frei. Aufgrund der großen Höhen, aus denen sie springen, müssen Fallschirmspringer Sauerstoffmasken und einen Sauerstofftank tragen. Hypoxie, eine schwerwiegende Erkrankung, die durch Sauerstoffmangel im Blut verursacht wird, ist eines der Risiken, die mit HALO-Sprüngen verbunden sind.

Eine Dekompressionskrankheit, auch "die Kurven" genannt, kann auch auftreten, wenn das Sprungflugzeug schnell auf seine endgültige Höhe aufsteigt. Um diesen und anderen Risiken zu begegnen, müssen sich Militärpersonal und extreme Abenteurer einer Ausbildung unterziehen, bevor sie einen HALO-Sprung versuchen.

An diesem Punkt ist unklar, wie Mathews starb; Eine Autopsie bestimmt die Todesursache, berichtet WREG.

Folgen Sie Marc Lallanilla Twitter und Google+. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: 15 Men You Won�۪t Believe Actually Exist.




Forschung


Die Besten Gps-Uhren
Die Besten Gps-Uhren

Wurmloch Ist Die Beste Wette Für Time Machine, Sagt Astrophysiker
Wurmloch Ist Die Beste Wette Für Time Machine, Sagt Astrophysiker

Wissenschaft Nachrichten


Das Ist Meine Mutter: Mutters Stimme Bringt Kinder In Den Kopf
Das Ist Meine Mutter: Mutters Stimme Bringt Kinder In Den Kopf

Tiger Tracker: Geschichten Von Einem Naturschutzbiologen
Tiger Tracker: Geschichten Von Einem Naturschutzbiologen

Warum Akzeptiert Eine Universität Random-Source-Forschungshunde? (Op-Ed)
Warum Akzeptiert Eine Universität Random-Source-Forschungshunde? (Op-Ed)

Der Venen Finder Würde Die Anzahl Der Fehlenden Nadel Verringern
Der Venen Finder Würde Die Anzahl Der Fehlenden Nadel Verringern

Der Seltsame Grund, Warum Römische Kaiser Ermordet Wurden
Der Seltsame Grund, Warum Römische Kaiser Ermordet Wurden


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com