Ex-Russischer Spion Und Tochter Mit Nervengift Angegriffen, Nicht Strahlung

{h1}

Der ehemalige russische spion und seine tochter wurden wahrscheinlich mit einer art hochgiftiger chemikalie angegriffen, die als nervengift bekannt ist.

Update um 13:00 Uhr EUROPÄISCHE SOMMERZEIT:

U.K.-Ermittler haben angekündigt, dass der ex-russische Spion Sergei Skripal und seine Tochter Yulia Skripal laut The Guardian wahrscheinlich von einem Nervengift vergiftet worden seien. Laut den Centers for Disease Control und Prevention sind Nervengifte hochgiftige Chemikalien, die die Signalisierung des Nervensystems beeinträchtigen können. Beide Skripals sind immer noch auf der Intensivstation.

Es ist noch nicht klar, welche Art von Nervengift verwendet wurde oder welche langfristigen Auswirkungen das Gift auf die Skripals haben wird, wenn sie diesen Angriff überleben. Nervenerreger wie Sarin, Soman, Tabun und VX können jedoch dauerhafte Auswirkungen haben. Als beispielsweise der japanische Kult Aum Shinrikyo 1995 einen Mann mit VX-Nervengift attackierte, überlebte der Mann, fühlte sich jedoch weiterhin in einem Teil seines Körpers taub und war mehr als 20 Jahre nach dem Angriff auf einen Sauerstoffschlauch angewiesen berichtet.

WordsSideKick.com hat diesen Artikel (unten) um 7:11 Uhr EST heute veröffentlicht:

Es ist immer noch ein Rätsel, was den ehemaligen russischen Spion Sergei Skripal und seine Tochter am Sonntag (4. März) in einem Einkaufszentrum außerhalb von London krank gemacht hat, aber einige Hinweise deuten auf Gift hin, berichteten Toxikologie-Experten gegenüber WordsSideKick.com.

Es ist unwahrscheinlich, dass Strahlung, schädliche Bakterien oder ein Virus dazu geführt haben, dass die Skripals aufgrund der in den Medien gemeldeten Angaben bewusstlos wurden, sagte Dr. Lewis Nelson, Vorsitzender der Notfallmedizin der Rutgers New Jersey Medical School, der nicht an den Skripals beteiligt ist. Behandlung.

Aber während ein schnell wirkendes Gift der wahrscheinliche Schuldige ist, kann niemand ahnen, welches das Vater und die Tochter krank gemacht hat, sagte Nelson. "Es gibt hunderte, wenn nicht mehr potenzielle Gifte, die Ihr Gehirn schnell töten können", sagte Nelson gegenüber WordsSideKick.com. [5 tödliche chemische Kampfstoffe]

Unbewusst auf einer Parkbank

Der Fall Skripal hat die britischen Behörden abgestumpft. Skripal ist ein ehemaliger militärischer Geheimdienstoffizier für Russland, der 2006 zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, nachdem er wegen der Spionage Russlands für das Vereinigte Königreich laut NBC verurteilt worden war. Allerdings wurde Skripal 2010 im Rahmen eines US-russischen Spionage-Austauschs freigelassen, berichtete NBC.

Am Sonntagnachmittag wurden der 66-jährige Skripal und seine 33-jährige Tochter Yulia Skripal auf einer Parkbank in Salisbury, England, etwa 136 Kilometer südwestlich von London, bewusstlos vorgefunden. Laut einem Augenzeugen in einem ABC-Video sahen die Skripals blass und steif aus - Yulias Augen waren weit aufgerissen, sie schäumte am Mund und Erbrochenes strömte aus Sergei Skripals Mund. Beide seien auf die Intensivstation des Salisbury District Hospital gebracht worden, sagte die Polizei von Wiltshire, laut US-News und World Report.

Diese Angaben deuten darauf hin, dass die Skripals keiner Strahlung ausgesetzt waren. Eine Strahlenexposition hätte zu Entzündungen oder Rötungen der Haut geführt, sagte Robert Rice, Professor für Umwelttoxikologie an der University of California, Davis, der nicht in die Pflege der Skripals involviert ist, gegenüber WordsSideKick.com. Darüber hinaus brauchen die Symptome einer Strahlenvergiftung Tage bis Wochen, und es scheint, dass sich die Symptome im Fall der Skripals schnell entwickelt haben, sagte Nelson.

Allerdings sind ehemalige russische Spione in der Vergangenheit durch Strahlenexposition gestorben. Im Jahr 2006 wurde der ehemalige russische Agent Alexander Litvinenko mit radioaktivem Polonium-210 vergiftet, berichteten US-News und World Report.

Außerdem sei es unwahrscheinlich, dass die Skripals einem biologischen Erreger wie schädlichen Bakterien oder einem Virus ausgesetzt waren, sagte Nelson.

"Es gibt keine infektiösen Organismen, die so schnell wirken", sagte Nelson und stellte fest, dass selbst die tödlichsten Erreger Stunden bis Tage brauchen, um die Menschen schwer zu kränken.

Mögliches Gift

Einige Gifte dagegen können innerhalb weniger Minuten zuschlagen, sagte Nelson.

Kim Jong-nam, der Halbbruder des nordkoreanischen Führers Kim Jong-un, wurde im Februar 2017 auf dem Flughafen in Kuala Lumpur, Malaysia, ermordet, nachdem sich zwei Frauen ein vergiftetes Tuch über das Gesicht gerieben hatten. Das Gift - VX-Nervengift - hat tödliche Auswirkungen, darunter Anfälle und unkontrollierbare Muskelkrämpfe, die das Herz innerhalb von Minuten stoppen, berichtet WordsSideKick.com.

Der bulgarische Dissident Georgi Markov wurde im September 1978 bei einem Spaziergang an der Waterloo Bridge in London getötet, berichtete Reuters. Ein Angreifer stach Markov in das Bein mit einem Regenschirm, der einen Ricin-Injektor in der Spitze hatte, sagte Rice. Der ehemaligen sowjetischen Spionageagentur KGB wurde laut Reuters der Mord an Markov vorgeworfen. [Wähle dein Gift: Ein Gift kann heilen]

Laut den Centres for Disease Control und Prevention dauert das Auftreten von Symptomen im Zusammenhang mit Ricin jedoch in der Regel mehrere Stunden bis zu einem Tag, und die Symptome der Skripals scheinen sich schneller entwickelt zu haben, sagte Nelson.

Ein weiteres schnell wirkendes Gift ist Zyanid, das der bosnisch-kroatische Kriegsverbrecher Slobodan Praljak im November 2017 vor dem Haager Gericht begangen hat, so die BBC.

Es werden analytische Toxikologen benötigt, um die Substanz zu bestimmen, die die Skripals krank gemacht hat. Diese Toxikologen können Instrumente wie Massenspektrometrie verwenden, mit deren Hilfe sie feststellen können, welche Arten von Molekülen in den Biopsien enthalten sind, die den Patienten entnommen wurden.

In der Zwischenzeit haben die britischen Behörden das Gebiet, in dem die Skripals gefunden wurden, abgeschossen. Dies sei eine gute Idee, denn "Verdünnung ist so ziemlich die Lösung", wenn sich schädliche Chemikalien in der Gegend befinden könnten, sagte Nelson.

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Antony Hewish
Antony Hewish

Wie Schmutzige Bomben Wirken
Wie Schmutzige Bomben Wirken

Wissenschaft Nachrichten


Die Interne Skala Ihres Körpers Kann Gewichtszunahme Spüren (Und Bekämpfen)
Die Interne Skala Ihres Körpers Kann Gewichtszunahme Spüren (Und Bekämpfen)

The Healthy Geezer: Ist Übermäßiges Schwitzen Normal?
The Healthy Geezer: Ist Übermäßiges Schwitzen Normal?

Mit Der Neuen App Können Sie Weiße Haie Verfolgen
Mit Der Neuen App Können Sie Weiße Haie Verfolgen

Der Mythos Des College-Ausfalls: Warum Zuckerbergs Erfolg Eine Anomalie Ist
Der Mythos Des College-Ausfalls: Warum Zuckerbergs Erfolg Eine Anomalie Ist

Wie Der Exorzismus Funktioniert
Wie Der Exorzismus Funktioniert


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com