Everglades Oil: Was Gibt Es Zu Bohren?

{h1}

Everglades oil: was ist zu bohren? Lesen sie weiter, um mehr über die everglades zu erfahren und was zu bohren ist.

Kommentare von zwei Politikern in den letzten Jahren haben eine lang schlummernde Debatte über Ölbohrungen in Südfloridas riesigem Süßwasser-Feuchtgebiet ausgelöst. Was viele Menschen als kostbaren Naturschatz und Heimat seltener und gefährdeter Pflanzen und Tiere betrachten - sitzt ebenfalls auf einer unbekannten Menge Erdöl.

Tatsächlich pumpten neun Brunnen seit den frühen 1940er Jahren Öl aus einem kleinen Teil der Everglades - minderwertiges Rohöl, das für Schmierung und Straßenbau verwendet wird.

Bei einem Wahlkampfbesuch in Florida im Jahr 2011 sagte die GOP-Präsidentschaftskandidatin Michelle Bachman letzte Woche, dass sie begrenzte Ölbohrungen unterstützen werde.

"Die Vereinigten Staaten müssen weniger auf fremde Energiequellen angewiesen sein als auf amerikanische Ressourcen. Ob in den Everglades oder in der östlichen Golfregion oder in North Dakota, wir müssen dorthin gehen Die Energie ist ", sagte sie. "Natürlich muss dies verantwortungsbewusst erfolgen. Wenn wir in den Everglades keinen verantwortungsvollen Zugang zu Energie haben, sollten wir das nicht tun."

Der republikanische Gouverneur von Florida, Rick Scott, erklärte den Führungskräften in Tallahassee, er werde "eine vorsichtige Erweiterung" der Ölbohrungen unterstützen, aber sein Büro zog sich einige Stunden später zurück. Trotzdem wirft der Sturm die Frage auf: Können Ölfirmen den sogenannten "Fluss des Grases" bohren, ohne ihn zu zerstören?

Dave Mica glaubt es. Mica ist Direktor des Florida Petroleum Council in Tallahassee und glaubt, dass neue Technologien wie horizontales Bohren und hydraulisches Fracking verwendet werden könnten, um Öl aus dem Süßwasser-Feuchtgebiet zu pumpen.

"Wenn Sie sich unsere Branche anschauen, waren unsere Erfolge in sensiblen Bereichen hervorragend", sagte Mica. "Ich denke, wir könnten uns weiterentwickeln (Ölreserven) und hoffentlich auch."

Die Legislative in Florida löste Ende der 1930er Jahre den Antrieb für Öl aus, als sie jedem, der im Staat Öl finden konnte, einen Preis von 50.000 US-Dollar bot. Humble Oil Co., der Vorläufer von Exxon-Mobil, habe 1943 im Südwesten Floridas einen Wildcat Well getroffen, sagte Mica. Der New Yorker Werbemogul und der Immobilienentwickler Barron Collier begannen mit Bohrungen am westlichen Rand der Everglades, und Collier Resources, ein Unternehmen, das von seinen Erben geführt wird, führt heute eine kleine Produktion fort.

Edward Glab, Professor an der Florida International University und Experte für Öl- und Gasbohrungen, sagte, die Reserven seien von geringer Qualität und könnten schwer zu säubern sein.

"Die Frage in meinem Kopf ist, ob der Saft die Pressung wert ist", sagte Glab gegenüber dem Minnesota Public Radio. "[Die Everglades] ist ein außerordentlich wichtiges und fragiles Ökosystem... Es gibt andere Orte, an die wir gehen könnten, die bei größeren Ölmengen viel weniger riskant wären."

Die Everglades haben im Laufe der Jahre in der Landwirtschaft und in der Immobilienentwicklung Missbrauch betrieben und ein Großteil ihres Feuchtgebiets wurde entwässert. Die Bundesregierung, angeführt vom US Army Corps of Engineers, hat die Everglades mit der Wiederherstellung von 15 bis 20 Milliarden US-Dollar auf den Weg gebracht. Dazu gehören auch das Umrüsten von Wasserläufen, um diese Süßwasservorräte am Lake Okeechobee und andere Quellen im Norden aufzufüllen. Jeder Hinweis auf Ölbohrungen in diesem ungewöhnlichen Ökosystem passt nicht gut zur Umweltgemeinschaft des Staates.

"Absolut nicht", sagte Jonathan Ullman, ein Sprecher des Sierra Club in Miami. „Es gibt alle möglichen Gründe. Es ist ein Reservat und die Ausdehnung der Straßen wäre genauso schädlich wie das Öl rauszuholen. Es ist keine saubere Sache. Es bringt mehr Industrie in ein natürliches Gebiet, von dem viele Wildnis ist. “

Ullman sagte, die Everglades beherbergen auch etwa 120 Florida-Panther, eines der am stärksten gefährdeten Säugetiere Nordamerikas, sowie seltene Pflanzen, Orchideen und Vögel sowie eine Baumschule für viele Fischarten und das Wasserleben im Süden Tipp von Florida.

Collier Resources behält Mineralrechte an einem Teil des Big Cypress National Wildlife Refuge, trotz der Versuche der Bush-Administration, sie 2002 aufzukaufen. Der 120-Millionen-Dollar-Buyout konnte vom Kongress nicht bewältigt werden.

Ullman sagt, er hofft, dass die derzeitigen Staatsoberhäupter bei jeder neuen Bohrdiskussion den Haken ziehen werden.

"Es kommt alle paar Jahre", sagte er. "Aber wir wollen nicht ständig dagegen kämpfen."

Mit dem politischen Druck, in Nordamerika neue Ölquellen zu finden, wie zum Beispiel die Teersande von Alberta, Kanada; Offshore im Golf von Mexiko oder im arktischen Naturschutzgebiet ist es nicht klar, ob Ullmans Wunsch in Erfüllung gehen wird.

DER GIST
  • Die Präsidentschaftskandidatin der GOP, Michelle Bachman, sprach das Thema Bohrungen in den Everglades von Florida an.
  • Eine kleine Industrie, die in den 1940er Jahren begann, hat trotz der geringen Qualitätsreserven nie aufgehört zu bohren.


Videoergänzungsan: Maroon 5 - Maps (Explicit).




Forschung


Älteste Beweise Für Das Landleben In Südafrika
Älteste Beweise Für Das Landleben In Südafrika

Der Größte Permafrost Von Alaska Konnte Dieses Jahrhundert Schmelzen
Der Größte Permafrost Von Alaska Konnte Dieses Jahrhundert Schmelzen

Wissenschaft Nachrichten


Wie Ist Das Fernlicht Sicherer Geworden?
Wie Ist Das Fernlicht Sicherer Geworden?

Wie Man Das Nordlicht Fotografiert
Wie Man Das Nordlicht Fotografiert

Unglaubliche Technologie: Wie Man Schwere Stürme Prognostiziert
Unglaubliche Technologie: Wie Man Schwere Stürme Prognostiziert

Nasir Al-Din Al-Tusi
Nasir Al-Din Al-Tusi

Grinsendes Oder Nervöses Gesicht? Die Leute Interpretieren Emojis Anders
Grinsendes Oder Nervöses Gesicht? Die Leute Interpretieren Emojis Anders


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com