Enormer Ballon Trägt Schwarzes Jagdteleskop In Der Höhe

{h1}

Forscher der nasa und der washington university starten ein teleskop namens x-calibur, um röntgenstrahlen aus schwarzen löchern zu messen.

Ein neues Teleskop, das schwarze Löcher erkennen soll, wird diesen Monat abheben, aber nicht auf einer Rakete starten. Stattdessen trägt ein riesiger Ballon, der Platz für ein komplettes 747-Jetliner-Flugzeug bietet, das Teleskop hoch in die Atmosphäre.

Der Ballon wird sich ungefähr 36.576 Meter über der Erde erheben, oder etwa drei- oder viermal so hoch wie die meisten Verkehrsflugzeuge. Von diesem hohen Barsch aus, über 99 Prozent der Erdatmosphäre, wird X-Calibur nach schwarzen Löchern und Hinweisen darüber suchen, wie sie zu Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie passen.

Die Wissenschaftler hatten letztes Jahr den Start von X-Calibur zum Ziel, die Windverhältnisse verhinderten jedoch den Start. Wenn das Wetter mitspielt, planen Wissenschaftler der Washington University in St. Louis und der NASA Columbia Scientific Balloon Facility (CSBF) in Texas, den Ballon gegen Mitte September in Fort Sumner, New Mexico, zu starten. Henric Krawczynski, Professor für Physik an der Washington University, der das Projekt leitet, sagte Anfang der Woche, dass es noch keinen offiziellen Starttermin gibt, aber es könnte schon an diesem Wochenende passieren. [Erde von oben: 101 atemberaubende Bilder aus dem Orbit]

X-Calibur ist ein spezielles Teleskop, das als Polarimeter bezeichnet wird und polarisierte, energiereiche Röntgenstrahlen misst. X-Calibur wird bis an die äußeren Grenzen der Erdatmosphäre segeln und sich auf verschiedene Himmelsobjekte konzentrieren, darunter auch schwarze Löcher, die von der nördlichen Hemisphäre aus sichtbar sind.

Die Schwerkraft eines Schwarzen Lochs ist so stark, dass selbst Licht seinem Zug nicht entgehen kann. Deshalb erscheinen schwarze Löcher unsichtbar. X-Calibur erkennt die schwarzen Löcher, indem es nach Röntgenstrahlen sucht, die von der Materie ausgesandt werden, bevor sie im schwarzen Loch verschwindet.

Astronomen beginnen gerade erst mit dem Studium dieser energiearmen, polarisierten Röntgenlichter. Polarisation kann auftreten, wenn Licht reflektiert oder gestreut wird. Polarisierte Röntgenstrahlen könnten Wissenschaftlern dabei helfen, die Größe von Schwarzen Löchern zu bestimmen und wie schnell sie sich drehen. Mit Einsteins allgemeiner Relativitätstheorie wurde eine maximale Rotationsrate für Schwarze Löcher festgelegt, und die Astronomen hoffen, dass X-Calibur mehr über ihren Spin verraten wird.

Start vorbereiten

Scott Barthelmy, Forscher am Goddard Space Flight Center der NASA in Greenbelt, Maryland, beschrieb das komplizierte Pre-Launch-Verfahren, das erforderlich ist, um den Ballon aufzublasen und X-Calibur für den Flug vorzubereiten. Der erste Schritt besteht darin, die ultradünnen Kunststofffolien des Ballons auszurollen. Die Schläuche pumpen dann unter Druck stehendes Helium in den Ballon, was sich ausdehnt und den Ballon in einer pilzförmigen Wolke aufsteigen lässt, bis das Innere des 40 Millionen Kubikfuß (1.132.674 Kubikmeter) großen Raums gefüllt ist.

Das Bodengewicht wird dann vom Ballon abgehoben, um es steigen zu lassen. Ungefähr 274 m (900 Fuß) Ballonmaterial werden auf dem Boden ausgerollt, und wenn der Ballon steigt, nimmt er immer mehr von diesem Zug auf. Das Ende des Ballons wird an X-Calibur befestigt.

Ein kleiner Kran wird X-Calibur ungefähr 3 m über dem Boden wiegen. Wenn der Ballon direkt über das Teleskop driftet und hochzieht, steht ein Techniker bereit, um das Teleskop vom Kran zu lösen. Wenn die Freigabe zu früh kommt, könnte das Teleskop zu Boden fallen und zerbrechen. Wenn es zu spät kommt, kann die Kranentriegelung blockieren.

Die Columbia Scientific Balloon Facility-Website der NASA wird eine Live-Übertragung des Starts moderieren, die nach Ansicht der Wissenschaftler um den 14. oder 15. September stattfinden wird, sofern die Wetterbedingungen dies zulassen. Nach dem Start der Sprechblase kann jeder mit einer Google-Live-Karte den Fortschritt verfolgen.

Folgen Sie Kelly Dickerson Twitter. Folge uns @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Hardware-Sicherheit Schützt, Was Software Nicht Kann
Hardware-Sicherheit Schützt, Was Software Nicht Kann

5 Tipps Für Coaches, Um Ihre Laufdaten Zu Verstehen
5 Tipps Für Coaches, Um Ihre Laufdaten Zu Verstehen

Wissenschaft Nachrichten


Nordisländischer Jet: Neues Meeresströmungsschiff - Klimabild
Nordisländischer Jet: Neues Meeresströmungsschiff - Klimabild

Rauchen Von Marihuana Kann Die Gewichtszunahme Beeinflussen
Rauchen Von Marihuana Kann Die Gewichtszunahme Beeinflussen

Rattengift-Geschnürter Synthetischer Topf, Der Menschen Bluten Lässt. So Haben Ärzte Sie Behandelt.
Rattengift-Geschnürter Synthetischer Topf, Der Menschen Bluten Lässt. So Haben Ärzte Sie Behandelt.

'Whale Cams' Erfasst Gewaltige Tägliche Gewohnheiten Von Riesigen Säugetieren
'Whale Cams' Erfasst Gewaltige Tägliche Gewohnheiten Von Riesigen Säugetieren

Depressive Patienten Können Hassgefühle Unterschiedlich Verarbeiten
Depressive Patienten Können Hassgefühle Unterschiedlich Verarbeiten


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com