Elefanten Niesen, Um Schwer Zu Erreichende Leckereien Zu Bekommen

{h1}

Laut einer kürzlich durchgeführten studie können elefanten luft durch ihre stämme blasen, um ihnen zu helfen, schwer zu erreichende nahrungsmittel zu greifen.

Laut einer kürzlich durchgeführten Studie können Elefanten Luft durch ihre Stämme blasen, um ihnen zu helfen, schwer zu erreichende Nahrungsmittel zu greifen.

Die Tiere sind weithin als einige der intelligentesten Säugetiere der Erde bekannt, und die neuen Erkenntnisse bestärken eine von Charles Darwin vorgeschlagene Hypothese: Elefanten sind "Werkzeugbenutzer", weil sie ihre Stämme dazu nutzen können, ihren Atem zu manipulieren und schwer zu greifen - Essen gehen.

Im Kamine Zoo in Japan beobachteten Wissenschaftler zwei gefangene asiatische Elefanten, Mineko und Suzuko. Die Forscher sahen, dass, wenn die Futterstücke zu weit weg waren, als dass die Elefanten sie mit ihren Stämmen greifen könnten, die Tiere Luft blasen würden, um die Leckereien näher zu bringen. Die Forscher prognostizierten, je weiter ein Stück Apfel entfernt sei, desto häufiger würden die Elefanten Luft darauf blasen. [Die 5 intelligentesten Nicht-Primaten auf dem Planeten]

Um ihre Theorie zu testen, haben Forscher der Kyoto University und der Graduate University für Fortgeschrittene Studien (SOKENDAI), beide in Japan, ein digitales Gitter des Elefantengeheges entworfen und Lebensmittelstücke wie Äpfel, Heu, Blätter, Kartoffeln und Bambus - an verschiedenen Orten.

Die Wissenschaftler filmten die Elefanten dann 32 Tage lang, teilten sich in 128 Versuche auf und verfolgten die Bewegung der Nahrungsstücke über das Gitter. Eine Prüfung begann, als die Elefanten anfingen, auf ein Stück Futter zu wehten, und als die Tiere erfolgreich waren, um das Futter zu holen, oder aufgaben, ihren Preis zu erreichen.

Das Team analysierte die Häufigkeit und Dauer des Schlagens, die Rumpfpositionen der Tiere und wie oft die Elefanten das Futter erfolgreich bekamen. Die Ergebnisse zeigten, dass im Durchschnitt drei Luftstöße erforderlich waren, um weit entfernte Nahrung zu erreichen, und die Elefanten blasen seltener Luft aus ihren Stämmen, wenn die Nahrung leicht zu erreichen war.

Im Allgemeinen stellten die Forscher fest, dass das dominante Weibchen Mineko dieses Verhalten besser beherrscht als Suzuko, und Mineko schien auch die Luft an einem bestimmten Punkt zu erreichen, um das Essen in die richtige Richtung zu drängen. Der leitende Studienforscher Kaori Mizuno vom Wildlife Research Center der Kyoto University und der Graduate University for Advanced Studies sagte, Mineko sei wahrscheinlich das intelligentere Tier, da sie in Versuchen ihre Schlaggeschwindigkeit veränderte, während Suzuko dies nicht tat.

"Mineko hat das Essen in allen Fällen vorwärtsgetrieben. [Sie] hielt ihre Rüsselspitze über das Essen und pustete weiter auf der anderen Seite des Essens", sagte Mizuno gegenüber WordsSideKick.com. "Dies deutet darauf hin, dass sie sich der körperlichen Konsequenzen des Blasens auf der anderen Seite bewusst war, da sie wusste, dass dies ein effizienter Weg war, das Essen auf sie zu lenken." [Kreative Kreaturen: 10 Tiere, die Werkzeuge verwenden]

Die Forscher sagten, die Schlagtechnik der Elefanten sei vergleichbar mit der Verwendung von Werkzeugen wie Schimpansen, die Ameisen fangen, und Ottern, die Steine ​​verwenden, um Mollusken zu zerschlagen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Elefanten mit Werkzeugen beobachtet wurden. Eine in der Zeitschrift Animal Behavior veröffentlichte Studie von 1993 zeigte, dass afrikanische und asiatische Elefanten Äste in ihren Stämmen greifen und die Äste um ihren Körper herum schleudern, um Fliegen wegzuschlagen.

Diese Art der Verwendung von Werkzeugen zeigt die Fähigkeit eines Tieres, zu verstehen, was es auf einer Ebene tut, die jenseits der positiven Verstärkung durch Belohnung liegt, so die Studie von 1993. Durch die Verwendung eines Werkzeugs wie Stäbchen in früheren Untersuchungen oder durch Blasen in der Studie von Mizuno zeigen Tiere, dass sie die Wirkung des Gebrauchs des Objekts verstehen und eine Lösung für ein Problem liefern, das eine fortgeschrittene Denkweise demonstriert, sagte Mizuno.

"[Die Elefanten] nutzten ihren Schlag, um ein Ziel zu erreichen", sagte Mizuno. "Außerdem können wir sagen, dass sie das kausale Denken verstanden haben."

Mizuno sagte, diese Forschung könne nicht definitiv den Schluss ziehen, dass das Blasen ein "Werkzeug" ist, aber es eröffnet eine neue Art zu definieren, was ein Werkzeug eigentlich ist.

Die Forscher sagten, sie seien unsicher, ob die Elefanten das Verhalten voneinander gelernt hätten, sagten jedoch, dass dies eine Möglichkeit sei, weil die Tiere in der Nähe von einander leben. Elefanten lernen in der Regel Verhaltensweisen von ihrer Familie, wie sie erwachsen werden, wie Menschen. Diese Bildungsphase kann laut Joyce Poole in ihrem Buch "Coming of Age with Elephants: A Memoir" (Hyperion, 1997) etwa 10 Jahre dauern.

"Wir denken, dass man vom anderen gelernt hat, weil zwei zusammenlebende Elefanten dasselbe Verhalten zeigen", sagte Mizuno.

Die Studie zeigt, dass Elefanten möglicherweise ein besseres Verständnis für ihre physische Umgebung haben, und die Forscher haben nun die Möglichkeit, die Definition eines "Werkzeugs" auf andere Verhaltensweisen wie den Rumpfgebrauch der Elefanten auszudehnen.

Die Ergebnisse wurden im November 2015 online in der Zeitschrift Animal Cognition veröffentlicht.

Folgen Sie WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel zu WordsSideKick.com.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Sea'S Slowest Sharks Snack Für Schlafende Robben
Sea'S Slowest Sharks Snack Für Schlafende Robben

Erste Landwesen Hatten Wilde Erscheinungen
Erste Landwesen Hatten Wilde Erscheinungen

Wissenschaft Nachrichten


Warum David Bowie So Beliebt War: Die Wissenschaft Der Nichtübereinstimmung
Warum David Bowie So Beliebt War: Die Wissenschaft Der Nichtübereinstimmung

Was Ist Das Higgs-Boson? ('God Particle' Erklärt)
Was Ist Das Higgs-Boson? ('God Particle' Erklärt)

Wissenschaftler Lösen Das Molekulare Rätsel
Wissenschaftler Lösen Das Molekulare Rätsel "Brennbares Eis"

Antidepressive Effekte Sind Schneller, Dramatischer Als Gedacht
Antidepressive Effekte Sind Schneller, Dramatischer Als Gedacht

Händedesinfektionsmittel Unter Beschuss Als Superbug-Kämpfer
Händedesinfektionsmittel Unter Beschuss Als Superbug-Kämpfer


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com