Medikamente, Die Hiv-Übertragung Verhindern, Werden Zum Durchbruch 2011 Gekürt

{h1}

Eine studie, die zeigte, dass die hiv-übertragung zwischen sexualpartnern weitgehend verhindert werden könnte, wenn der infizierte partner antiretrovirale medikamente einnimmt, wurde von der zeitschrift science als "durchbruch des jahres" bezeichnet.

Eine Studie, die zeigt, dass antiretrovirale Medikamente die Übertragung von HIV zwischen Sexualpartnern um 96 Prozent reduzieren könnten, wurde von einer der weltweit führenden wissenschaftlichen Zeitschriften als Durchbruch des Jahres bezeichnet.

Die Zeitschrift Science gab heute (22. Dezember) bekannt, dass die Ergebnisse der im Mai veröffentlichten HPTN 052-Studie die wichtigsten von 2011 waren.

Die HPTN 052-Studie war eine Studie mit 1.763 Paaren, bei der ein Partner HIV-positiv war und der andere nicht. Die Hälfte der Infizierten erhielt antiretrovirale Medikamente, und die Forscher stellten eine 96-prozentige Reduktion der Übertragung des Virus fest. Diese Ergebnisse wurden entdeckt, als sich die Forscher auf eine Sitzung des Data and Safety Monitoring Board mitten in der Studie vorbereiteten. Als Ergebnis wurde die Studie vier Jahre früher beendet und allen Teilnehmern wurde eine antiretrovirale Behandlung angeboten.

"Die HIV-Prävention hatte nur sehr wenige Erfolge", sagte Jon Cohen, ein Korrespondent für Science, der den Prozess für das Preiskomitee nominiert hatte. "Die biomedizinische Erfolgsgeschichte beschränkte sich jahrelang auf die Verhinderung der Mutter-Kind-Übertragung", die 1994 gezeigt worden war.

Während die Verwendung von Kondomen, Verhaltensänderungen und Beschneidung HIV vorbeugen, wurde gezeigt, dass "die Liste der Misserfolge, die in der Prävention aufgetreten sind, unglaublich lang ist", sagte Cohen.

Cohen nannte HPTN 052 den Eckstein und sagte: "Es ist nicht an und für sich, das Problem zu lösen, es wird die Epidemie nicht beenden."

"Es ist kein Impfstoff," sagte Cohen, "aber es ist das nächstbeste, und es ist heute verfügbar."

Funktionieren die Drogen für alle?

Da die Studie an heterosexuellen Paaren durchgeführt wurde, ist es unklar, ob Männer, die Sex mit Männern haben, denselben Vorteil haben.

Einige laufende Studien versuchen, diese Frage zu beantworten, und obwohl sich die Übertragungsmechanismen leicht unterscheiden, scheinen alle nicht infizierten Partner von antiretroviralen Medikamenten zu profitieren.

In der Tat mag es unethisch sein, zu diesem Zeitpunkt eine ähnliche Studie mit homosexuellen Männern durchzuführen, da die Medikamente gut funktionieren, da eine solche Studie als wirksame Behandlung der Personen in der Kontrollgruppe, Carl W., angesehen werden kann. Dieffenbach, Direktor der AIDS-Abteilung des Nationalen Instituts für Allergie und Infektionskrankheiten, sagte MyHealthNewsDaily. Das Institut sponserte HPTN 052.

"Ich denke auf jeden Fall, dass dies eine wichtige Studie ist", sagte Kevin Frost, Vorstandsvorsitzender von amFAR, der Stiftung für AIDS-Forschung. "Es hat begonnen, das Gespräch über die Rolle der fortgesetzten Bemühungen, die Bemühungen um eine weltweite Behandlung zu verstärken, um die Menschen in die Behandlung zu bringen."

Aber er sagte, er sei skeptisch, wenn es darum geht, finanzielle Unterstützung und Unterstützung für solche Bemühungen zu erhalten.

Behandlungen einfacher machen mit bleiben

Eine von der NIH finanzierte Studie mit dem Namen START ist im Gange, um zu bestimmen, wie schnell eine antiretrovirale Therapie begonnen werden sollte.

Dieffenbach sagte, es gehe ihm darum, Menschen dazu zu bringen, sich an antiretroviralen Therapien zu beteiligen. Das Problem sei die sogenannte "Behandlungskaskade": Pro 100 Patienten, die HIV-positiv sind, wissen dies 79, 47 von ihnen sind mit der Pflege verbunden, und nur 26 befinden sich in einer unterdrückenden Behandlung das Virus in ihrem Blut.

Ein Teil der Lösung, sagte Dieffenbach, ersetzt eine tägliche Pille durch ein Pflaster oder eine Injektion, die seltener eingenommen werden kann und nicht so sehr vom Verhalten einer Person abhängt.

"Dies ist die grundlegende Herausforderung, der wir uns jetzt stellen. Wir wissen absolut, dass die Behandlung von Bedeutung ist", sagte er.

"Es ist wirklich Zeit, jetzt zurück zu gehen und sich neue Formulierungen anzusehen, neue Moleküle, die die Anhaftung beseitigen", sagte Dieffenbach. "Zum anderen geht es darum, die HIV-Infektion zu heilen und die Krankheit zu beseitigen. Das ist die Revolution, die wir brauchen, um loszulegen."

Geben Sie es weiter: Eine Studie, die zeigt, dass die Übertragung von HIV mit antiretroviralen Medikamenten weitgehend verhindert werden kann, wurde als wichtigste Erkenntnis des Jahres 2011 bezeichnet.

Diese Geschichte wurde von bereitgestellt MyHealthNewsDaily, eine Schwestersite zu WordsSideKick.com. Folgen Sie MyHealthNewsDaily auf Twitter @MyHealth_MHND. Finde uns auf Facebook.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Was Ist Cellulitis?
Was Ist Cellulitis?

Magnetische Impulse Können Die Wiederherstellung Des Hubs Neu Starten (Op-Ed)
Magnetische Impulse Können Die Wiederherstellung Des Hubs Neu Starten (Op-Ed)

Wissenschaft Nachrichten


Menschen Landeten Früher Als Gedacht Auf
Menschen Landeten Früher Als Gedacht Auf "Treasure Island"

Werden Computer Die Geistigen Fähigkeiten Von Menschen Überholen?
Werden Computer Die Geistigen Fähigkeiten Von Menschen Überholen?

Fakten Über Chrom
Fakten Über Chrom

Fotos: Mysteriöser Menschlicher Vorfahr Mit Ältesten Steinwerkzeugen
Fotos: Mysteriöser Menschlicher Vorfahr Mit Ältesten Steinwerkzeugen

Riesige Pflanze Frisst Nagetiere
Riesige Pflanze Frisst Nagetiere


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com