Doomsday Clock Tickt Die Halbe Minute Näher An Mitternacht In Historischer Bewegung

{h1}

Am 25. Januar gab ein team von wissenschaftlern und experten die neue position der doomsday clock für 2017 bekannt.

Aktualisierung um 12:02 Uhr ET.

Zum ersten Mal in ihrer Geschichte ist die Doomsday Clock, eine imaginäre Uhr, die die Annäherung der Menschheit an die Vernichtung durch Mechanismen unseres eigenen Designs darstellt, um 30 Sekunden näher an das Unglück gerückt, wobei der Minutenzeiger nun zweieinhalb Minuten bis Mitternacht ist. Das Bulletin der Atomwissenschaftler hat heute Morgen (26. Januar) angekündigt.

Die neue Position des Minutenzeigers für 2017 wurde vom Wissenschafts- und Sicherheitsausschuss des Bulletins in Absprache mit einem Expertenteam, darunter 15 Nobelpreisträger, festgelegt. Sie stellten die Uhr zuletzt am 22. Januar 2015 um 3 Minuten vor Mitternacht zurück, wobei Mitternacht für die globale Katastrophe steht.

Die neue Position der Uhr zeigt, dass sich ihre Zeiger in mehr als 60 Jahren gegen Mitternacht geschoben haben. [Doomsdays: Die 9 besten Möglichkeiten, wie die Welt enden könnte]

Mitglieder des Ausschusses für Wissenschaft und Sicherheit berücksichtigen bei der Entscheidung, in welche Richtung sich die Uhr drehen wird, eine Reihe von Faktoren: nukleare Bedrohungen wie die Gesamtzahl der nuklearen Sprengköpfe in der Welt und die Sicherheit von Nuklearmaterial sowie Bedrohungen im Zusammenhang mit dem Klimawandel wie Meeresspiegelanstieg und Mengen an atmosphärischem Kohlendioxid. Sie berücksichtigen auch die Auswirkungen der Biosicherheit und anderer aufkommender Gefahren, berichtete das Bulletin der Atomwissenschaftler.

Mehrere Bedrohungen gegenüberstellen

Bei der Überprüfung der Ereignisse im Jahr 2016 stellten Experten fest, dass die Ausweitung der Atomwaffenentwicklung und die laufenden Tests in Nordkorea, Indien und Pakistan Anlass zu großer Besorgnis waren. Thomas Pickering, ehemaliger US-Staatssekretär für politische Angelegenheiten (1997-2000) und US-Botschafter bei den Vereinten Nationen, der Russischen Föderation, Indien, Israel, El Salvador, Nigeria und Jordanien, sagte den Reportern, die umstrittene Beziehung zwischen den USA und Russland war auch beunruhigend.

Obwohl die beiden Länder derzeit "in Streitigkeiten mit geringen Verhandlungsperspektiven" sind, äußerte Pickering die Hoffnung, dass Präsident Donald Trump und Präsident Wladimir Putin "ihre jetzt aufkeimende Beziehung" zu etwas weiterem und sinnvollerem im Bereich der Atomwaffen bringen könnten Reduktion ", sagte er. [Die 10 besten Möglichkeiten, die Erde zu zerstören]

Die Untätigkeit der Regierung angesichts des Klimawandels spielte auch eine Rolle bei der Entscheidung des Boards, die Uhrzeiger nach vorne zu bewegen, so David Titley, Professor für Meteorologie-Praxis an der Pennsylvania State University. Titley schlug vor, dass die neue Trump-Regierung keine Zeit verlieren sollte, um zu bestätigen, dass unwiderlegbare wissenschaftliche Beweise dafür vorliegen, dass der Klimawandel stattfindet und dass er von menschlichen Aktivitäten angetrieben wird.

"Es gibt keine alternativen Fakten, die den Klimawandel magisch verschwinden lassen", sagte Titley den Reportern.

"Die Trump-Regierung hat Kandidaten für Positionen auf Kabinettsebene vorgeschlagen, die die Möglichkeit vorhersehen, dass die neue Regierung selbst den bescheidensten Bemühungen, diesen katastrophalen Klimawandel abzuwenden, offen gegenübersteht." "Der Klimawandel sollte kein parteiisches Problem sein. Die etablierte Physik des Kohlenstoffkreislaufs der Erde hat weder einen liberalen noch einen konservativen Charakter", fügte er hinzu.

Cybertechnologie und Biotechnologie wurden auch als aufkommende Bedrohungen auf globaler Ebene identifiziert, sagte Lawrence Krauss, Direktor des Origins-Projekts der Arizona State University, auf der Pressekonferenz.

Krauss sagte auch, dass die angebliche kürzlich erfolgte Intervention Russlands in die US-Präsidentschaftskampagne, wie die US-Geheimdienste dies mitteilten, die Verwundbarkeit kritischer Informationssysteme im Cyberspace hervorhebt und die Funktionsweise der Demokratie untergräbt. Auf der ganzen Welt weckt das zunehmende Vertrauen von Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen im Internet die Besorgnis über die Auswirkungen des hoch entwickelten Hackens auf Finanzaktivitäten, Kernkraftwerke, Kraftwerke und persönliche Freiheiten, sagte er.

Und während die Entwicklung einer DNA-Bearbeitungstechnologie - wie die sogenannte CRISPR - Wiederholung mit kurzen Intervallen (CRISPR) mit regelmäßigem Abstand zwischen den Cleatern genannt wird, neue Hoffnung für die Heilung von Krankheiten bietet, birgt sie jedoch auch die Gefahr böswilliger Aktivitäten, da die Techniken zunehmend verfügbar sind. Sagte Krauss.

Angesichts der rasanten technischen Innovationen werde der Input von wissenschaftlichen Institutionen und Experten entscheidend sein, um die führenden Politiker der Welt bei der Bekämpfung und Bewältigung neuer und komplexer Bedrohungen zu unterstützen, sagte er.

"Die Uhr tickt"

Die Doomsday Clock wurde 1947 als Titelillustration für das Bulletin der Atomwissenschaftler geschaffen, eine Zeitschrift, die 1945 von Forschern gegründet wurde, die am Manhattan-Projekt mitgearbeitet haben und "sich den Folgen ihrer Arbeit nicht entziehen können" ein Leitbild. Es war als Warnung gedacht, wie wenig Zeit für die Menschheit vorhanden war, um mit den Folgen von Atomwaffen umzugehen, und ihre Position wurde um 23.53 Uhr festgelegt.

Seitdem ist die Weltuntergangsuhr zu einem Symbol für die fortwährende Gefahr geworden, die nicht nur Atomwaffen, sondern auch der Klimawandel darstellen. Wissenschaftler und andere Experten des Wissenschafts- und Sicherheitsausschusses kommen zweimal jährlich zusammen, um den Umfang und das Ausmaß tödlicher globaler Gefahren zu beurteilen und zu entscheiden, ob die Uhr neu eingestellt werden muss. Der Minutenzeiger hat vor und zurück getickt und in den letzten 70 Jahren 22 Mal die Position geändert.

Es schwebte fast 2 Minuten vor Mitternacht im Jahr 1953, als die USAund die Sowjetunion testete ihre ersten thermonuklearen Waffen im Abstand von kaum sechs Monaten und driftete bis 17 Minuten vor der Stunde im Jahr 1991, wobei das Ende des Kalten Krieges und die Unterzeichnung eines Vertrags zwischen den USA und der Sowjetunion ein bedeutendes Versprechen lieferten Reduzierung von Nukleararsenalen.

Näher an Mitternacht

Der Minutenzeiger der Doomsday Clock bewegte sich 2016 überhaupt nicht, sondern raste 2015 vorwärts - von 5 Minuten auf 3 Minuten vor Mitternacht - aufgrund des "unkontrollierten Klimawandels", der Modernisierung der Nuklearwaffen und der übergroßen Atomwaffenarsenale " Davon "stellte der Wissenschafts- und Sicherheitsrat" außergewöhnliche und unbestreitbare Bedrohungen für den Fortbestand der Menschheit dar ".

Das Scheitern weltweiter Führer, auf diese Bedrohungen zu reagieren, erhöhte die Wahrscheinlichkeit einer Katastrophe auf globaler Ebene, und "die zur Verringerung der Katastrophenrisiken erforderlichen Maßnahmen müssen sehr bald ergriffen werden", warnte der Vorstand.

Obwohl die Weltuntergangsuhr nur eine Metapher ist, ist das derzeitige tödliche Risiko für die Menschheit und den Planeten laut dem Bulletin nur allzu real. Mehr als je zuvor hängt unsere Zukunft von globalen Führungskräften ab, die sich den beiden Bedrohungen des Klimawandels und der Atomwaffen stellen können, um gemeinsam Lösungen zu finden, die die Gefahr für uns alle mildern.

Wie das Science and Security Board im Jahr 2015 warnte: "Die Uhr tickt. Die globale Gefahr droht. Kluge Führer sollten sofort handeln."

Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: Calling All Cars: Cop Killer / Murder Throat Cut / Drive 'Em Off the Dock.




Forschung


Chile Quake & Tsunami Dramatisch Veränderte Ökosysteme
Chile Quake & Tsunami Dramatisch Veränderte Ökosysteme

Was Ist, Wenn Die Magnetischen Pole Der Erde Umkippen?
Was Ist, Wenn Die Magnetischen Pole Der Erde Umkippen?

Wissenschaft Nachrichten


Prügel, Schlagen Von Kindern In Der Öffentlichkeit Überraschend Häufig, Studienfunde
Prügel, Schlagen Von Kindern In Der Öffentlichkeit Überraschend Häufig, Studienfunde

Faktencheck: Wie Eine 9.000 Jahre Alte Erde Wirklich Aussah
Faktencheck: Wie Eine 9.000 Jahre Alte Erde Wirklich Aussah

Wie Kann Die Akustiktechnologie Der Polizei Helfen, Schüsse Zu Lokalisieren?
Wie Kann Die Akustiktechnologie Der Polizei Helfen, Schüsse Zu Lokalisieren?

Paarungsspiel: Das Wirklich Wilde Königreich
Paarungsspiel: Das Wirklich Wilde Königreich

Was Ist, Wenn Ein Mann Antibabypillen Nimmt?
Was Ist, Wenn Ein Mann Antibabypillen Nimmt?


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com