Das Spenden Einer Niere Verkürzt Das Leben Des Spenders Nicht

{h1}

Lebende nierenspender dürften langfristig genauso lange wie nicht-spender leben, heißt es in einer neuen studie.

Menschen, die eine ihrer Nieren spenden, werden wahrscheinlich genauso lange leben wie jemand mit zwei gesunden Nieren, vorausgesetzt, sie überleben die anfänglich etwas riskantere Phase.

Eine neue Studie, an der mehr als 80.000 Lebendnierenspender in den Vereinigten Staaten beteiligt waren und die Überlebensraten über einen Zeitraum von 15 Jahren untersuchten, verwendet erstmals Daten von nationaler Ebene und nicht von Einzeltransplantationszentren mit ähnlichen Populationen.

"Was auch immer passiert, wenn Menschen Nieren spenden, hat dies im Durchschnitt keinen Einfluss auf den Rest ihres Lebens - und das wurde in einer Studie dieser Größe und Reichweite noch nie gezeigt", sagte Studienautor Dr. Dorry L. Segev, a Transplantationschirurg an der Johns Hopkins University School of Medicine.

Die Ergebnisse zeigen jedoch eine höhere Sterblichkeitsrate in den ersten 90 Tagen nach der Operation für die lebenden Nierenspender im Vergleich zur Kontrollgruppe. Und bestimmte Untergruppen haben langfristig ein höheres Sterblichkeitsrisiko als andere.

Die Forscher halten das Verfahren für sicher und ermutigen es, fortzufahren, da weitere Studien durchgeführt werden, um die physiologischen Veränderungen nach der Organspende besser zu verstehen.

Der Organmangel verstorbener Spender hat dazu geführt, dass viele Patienten mit Nierenerkrankungen im Endstadium Transplantationen von Lebendspendern erhalten. Jedes Jahr werden mehr als 6.000 gesunde US-Amerikaner operiert, um eine Niere zu Spendenzwecken zu entfernen. Die medizinische Gemeinschaft muss jedoch die chirurgischen Risiken so gut wie möglich einschätzen, um potenzielle Spender richtig zu informieren.

Segev und seine Kollegen untersuchten die Ergebnisse von 80.347 lebenden Nierenspendern zwischen 1994 und 2009, die aus einem nationalen Register mit Mandat gezogen wurden, und verglichen die Ergebnisse mit Daten von 9.364 Teilnehmern der dritten National Health and Nutrition Examination Survey (NHANES III) zwischen 1988 und 1994 von den Zentren für Seuchenbekämpfung und Prävention durchgeführt.

Es gab 25 Todesfälle innerhalb von 90 Tagen nach der Lebendspende der Niere. Das Todesrisiko lag bei 3,1 pro 10.000 Spender, verglichen mit 0,4 pro 10.000 Personen in der NHANES-III-Gruppe.

Nach fünf Jahren war die Sterblichkeitsrate in beiden Gruppen ähnlich. Und nach zwölf Jahren hatten die Lebendnierenspender tatsächlich eine niedrigere Sterblichkeitsrate (1,5 Prozent) als die der Kontrollgruppe (2,9 Prozent).

Bei den Nierenspendern hatten Männer ein höheres Sterberisiko als Frauen (5,1 Todesfälle pro 10.000 Fälle bei Männern gegenüber 1,7 pro 10.000 bei Frauen), und Schwarze hatten ein höheres Sterberisiko als andere Rassengruppen während des gesamten Untersuchungszeitraums. Allerdings haben beide Untergruppen (Männer und Schwarze) normalerweise ein höheres Operationsrisiko.

Die Nierenspende sei genauso sicher oder sicherer als andere Operationen, sagen die Forscher. Beispielsweise liegt die Sterblichkeitsrate für die Entfernung der Gallenblase bei 18 pro 10.000 Fälle.

"Es gibt zwar keine Garantien für eine Operation, aber das Spenden einer Niere ist sicherer als bei fast jeder anderen Operation", sagte Segev in einer Erklärung.

Die Ergebnisse werden in der Ausgabe der Zeitschrift der American Medical Association vom 10. März veröffentlicht.

  • Wie funktionieren die Nieren?
  • Große Debatte: Sollten Organspender bezahlt werden?
  • Körperteil-Diebstahl: Wahrheit vs. Mythos


Videoergänzungsan: Von Mensch zu Mensch - Folge 14 // Hip Hop-Jam bei der Blutwäsche.




Forschung


'Mother'S Kiss' Löst Objekte In Nasen Von Kindern Aus
'Mother'S Kiss' Löst Objekte In Nasen Von Kindern Aus

Antioxidantien Können Ct-Scans Sicherer Machen
Antioxidantien Können Ct-Scans Sicherer Machen

Wissenschaft Nachrichten


Große, Alte Bäume Fallen Weltweit Ab
Große, Alte Bäume Fallen Weltweit Ab

Uralter Superkontinent Unterzog Schnelle Rotation, Studie Schlägt Vor
Uralter Superkontinent Unterzog Schnelle Rotation, Studie Schlägt Vor

Hier Ist, Wie Ein Nickerchen Deinen Nachmittag Verändern Könnte
Hier Ist, Wie Ein Nickerchen Deinen Nachmittag Verändern Könnte

Neue Fliegende Dinosaurier-Drohne Für Pterodactyl
Neue Fliegende Dinosaurier-Drohne Für Pterodactyl

Der Bierbauch Eines Mannes War Eigentlich Ein Massiver Tumor
Der Bierbauch Eines Mannes War Eigentlich Ein Massiver Tumor


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com