Delphine Halten Ein Auge Während Des Schlafens

{h1}

Delfine beobachten und hören selbst im "schlaf".

Delphine haben einen cleveren Trick, bei dem Fische nicht in die Luft springen müssen: Sie können den Schlafentzug überwinden und Tag für Tag ständig wachsam sein, indem sie eine Hälfte ihres Gehirns ruhen lassen, während die andere Hälfte bei Bewusstsein bleibt.

Da sie regelmäßig nach Luft suchen und nach potenziellen Raubtieren Ausschau halten müssen, können sich Delfine nachts nicht wie Landsäugetiere zusammenrollen. Also müssen sie etwas bewusst bleiben und mit dem sprichwörtlichen offenen Auge schlafen.

Sam Ridgway vom US Navy Marine Mammal Program fragte sich, ob diese ständige Wachsamkeit ihre Sinne trüben würde, wie dies bei Schlafentzug bei Menschen der Fall ist (wie jeder weiß, der einen Alleskönner gezogen hat).

Um die Auswirkungen dieses Schlafmodus auf die Delphine zu untersuchen, trainierten Ridgway und seine Kollegen zwei Delphine, um auf einen 1,5 Sekunden langen Piepton zu antworten, der zufällig vor einem Hintergrund von 0,5 Sekunden langen Pieptönen ertönte. (Die Geräusche waren so leise, dass sie die Delphine tagsüber um ihren Panzer nicht störten, aber der zufällige Ton würde die Aufmerksamkeit der Delphine auf sich ziehen.)

Sogar nachdem sie den Ton fünf Tage lang hörten, reagierten die Delphine genauso scharf auf den Piepton wie zu Beginn.

Als nächstes entwickelten zwei der Forscher, Allen Goldblatt und Don Carder, einen visuellen Reiztest, um zu sehen, ob die Delphine mit ihren Augen ebenso wachsam waren. Sie sahen auch weiterhin, ob die Delphine auf die Pieptöne reagierten.

Delphine haben ein binokulares Sehvermögen (die Augen sitzen auf gegenüberliegenden Seiten des Kopfes). Daher trainierten die Forscher einen der Delfine (Say), um zwei Formen zu erkennen, entweder drei horizontale rote Balken oder einen vertikalen grünen Balken. Sie trainierten Say zuerst mit ihrem rechten Auge.

Die Wissenschaftler waren der Meinung, dass Say die Hälfte des Gehirns des Delfins während des Tests schlafen würde und nur die Formen erkennen würde, bei denen das Auge mit der bewussten Hälfte ihres Gehirns verbunden ist. Sie überraschte sie jedoch: Sie richtete ihr linkes Auge auf die Formen, obwohl dieses Auge die Formen noch nicht gesehen hatte.

Ridgway sagte, dies müsse bedeuten, dass Informationen zwischen den beiden Hemisphären des Gehirns übertragen werden.

Die Delphine waren mit ihren Augen genauso scharf wie mit ihren Ohren: Nach 120 Stunden sahen sie immer noch die Formen.

Die Forscher untersuchten das Blut der Delfine auf körperliche Anzeichen von Schlafentzug, konnten sie jedoch nicht finden.

Die Ergebnisse der Forschung sind in der Ausgabe vom 1. Mai des Journal of Experimental Biology.

  • Video - Baby-Delfine schlafen nicht
  • Delphin News, Bilder und Informationen
  • Top 10 erstaunliche Tierfähigkeiten


Videoergänzungsan: Doku Deutsch 2018 Wie Tiere schlafen HD.




Forschung


Bunte Neue Schlangenart Entdeckt
Bunte Neue Schlangenart Entdeckt

Yellowstone-Wölfe Führen 'Ökologie Der Angst' Wieder Ein
Yellowstone-Wölfe Führen 'Ökologie Der Angst' Wieder Ein

Wissenschaft Nachrichten


Überraschende Wahrheiten Über Santas Rentier
Überraschende Wahrheiten Über Santas Rentier

Ratten Sind Möglicherweise Nicht Für Die Verbreitung Des
Ratten Sind Möglicherweise Nicht Für Die Verbreitung Des "Schwarzen Todes" Verantwortlich

Warum Haben Sich Nicht Alle Primaten Zu Menschen Entwickelt?
Warum Haben Sich Nicht Alle Primaten Zu Menschen Entwickelt?

Alter Hinduistischer Text, Erhalten Durch Moderne Technologie
Alter Hinduistischer Text, Erhalten Durch Moderne Technologie

Erschreckendes Video: Warum Ein Seelöwe Ein Kleines Mädchen Ins Wasser Zog
Erschreckendes Video: Warum Ein Seelöwe Ein Kleines Mädchen Ins Wasser Zog


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com