Hunde Und Menschen Gemeinsam Entwickelt, Studie Schlägt Vor

{h1}

Hunde und menschen haben sich in den letzten 32.000 jahren gemeinsam entwickelt, wie eine neue studie zeigt

Hunde sind mehr als der beste Freund des Menschen: Sie könnten laut einer neuen Studie Partner auf der evolutionären Reise des Menschen sein.

Die Studie zeigt, dass Hunde sich vor etwa 32.000 Jahren von grauen Wölfen spalteten und dass sich seitdem die Gehirne und Verdauungsorgane von Haushunden sehr ähnlich entwickelt haben wie die Gehirne und Organe des Menschen.

Die Ergebnisse deuten auf einen älteren Ursprung für die Domestikation von Hunden hin, als bisher angenommen. Sie deuten auch an, dass eine gemeinsame Umgebung Tausende von Jahren sowohl die Entwicklung des Hundes als auch des Menschen vorantrieb.

"Da die Domestizierung häufig mit einer starken Zunahme der Bevölkerungsdichte und überfüllten Lebensbedingungen einhergeht, könnten diese" ungünstigen "Umgebungen der selektive Druck sein, der die Umverdrahtung beider Arten auslöste", schrieb der Forscher in seinem heute (14. Mai) veröffentlichten Artikel die Zeitschrift Nature Communications.

Erste Domestizierung

Es ist nicht genau klar, wann Wölfe gezähmt und in den besten Freund des Menschen verwandelt wurden, und das Datum wurde heftig diskutiert. Ein uralter, hundeartiger Schädel, der in den sibirischen Bergen freigelegt wurde, deutete an, dass die ersten Hunde vor etwa 33.000 Jahren von grauen Wölfen domestiziert wurden. Die genetische Analyse lässt jedoch darauf schließen, dass Hunde in China erst vor etwa 16.000 Jahren domestiziert wurden.

Auf jeden Fall stimmen die meisten Forscher darin überein, dass Hunde vor rund 10.000 Jahren fest in der menschlichen Gesellschaft verankert waren. [10 Rassen: Was dein Hund über dich sagt]

Einige Studien zeigen, dass die wilden Hunde Südchinas die ersten domestizierten Hunde waren.

Um diese Domestizierung zu verstehen, analysierten Guo-dong Wang, Genetikforscher an der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, und seine Kollegen die DNA von vier grauen Wölfen, drei indigenen chinesischen Hunden und einem deutschen Schäferhund, einem belgischen Malinois und einem tibetischen Mastiff.

Die DNA legt nahe, dass sich die grauen Wölfe vor etwa 32.000 Jahren von den einheimischen Hunden abgespalten haben, sagten die Forscher.

"Chinesische indigene Hunde könnten das fehlende Glied in der Domestikation von Hunden darstellen", schreiben die Forscher in der Zeitung.

Seitdem hat sich die Entwicklung der Hunde schrittweise entwickelt, und es gab im Laufe der Zeit keine starken Abnahmen in der Hundepopulation, was darauf hindeutet, dass Hunde allmählich domestiziert wurden, nachdem sie viele Jahre von Menschen geraubt worden waren.

Parallele Entwicklung

Das Team verglich dann entsprechende Gene bei Hunden und Menschen. Sie stellten fest, dass beide Spezies ähnliche Veränderungen in den für die Verdauung und den Stoffwechsel verantwortlichen Genen durchmachten, wie beispielsweise Gene, die für den Cholesterintransport kodieren. Diese Änderungen könnten auf eine dramatische Veränderung des Anteils von tierischen gegenüber pflanzlichen Lebensmitteln zurückzuführen sein, die in beiden zur gleichen Zeit auftrat, sagten die Forscher.

Das Team fand auch Co-Evolution in mehreren Gehirnprozessen - zum Beispiel in Genen, die die Verarbeitung des chemischen Gehirns Serotonin beeinflussen. Beim Menschen beeinflussen Variationen in diesen Genen den Grad der Aggression. (Diese gemeinsame genetische Flugbahn könnte erklären, warum Fluffy durch Antidepressiva unterstützt werden kann, so die Autoren.)

Folgen Sie Tia Ghose Twitter und Google+. Folgen WordsSideKick.com @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über WordsSideKick.com.com.


Videoergänzungsan: 11 Anzeichen wie dein Hund zu dir sagt.




Forschung


Was Würde Darwin Tun?
Was Würde Darwin Tun?

Italienischer Friedhof Könnte Cholera-Dna Erhalten
Italienischer Friedhof Könnte Cholera-Dna Erhalten

Wissenschaft Nachrichten


Was Ist, Wenn Wir Nicht Schlafen Mussten?
Was Ist, Wenn Wir Nicht Schlafen Mussten?

Map Fuels Debate: Sind Die Chinesen Zuerst In Die Neue Welt Gesegelt?
Map Fuels Debate: Sind Die Chinesen Zuerst In Die Neue Welt Gesegelt?

Magma 'Pancakes' Mag Den Supervulkan Toba Angeheizt Haben
Magma 'Pancakes' Mag Den Supervulkan Toba Angeheizt Haben

Mine Disaster Csi: Erdbeben Werfen Ein Neues Licht Auf Den Zusammenbruch Von Utah
Mine Disaster Csi: Erdbeben Werfen Ein Neues Licht Auf Den Zusammenbruch Von Utah

Vampire Bat Bites Helfen Schild Peruaner Vor Tollwut
Vampire Bat Bites Helfen Schild Peruaner Vor Tollwut


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com