Kriterien Für Die "Rote Liste" Für Gefährdete Ökosysteme

{h1}

Die iucn veröffentlicht ihre kriterien für eine neue rote liste von ökosystemen, die das kollapsrisiko eines ökosystems misst. Enthalten sind 20 fallstudien.

Da viele der Ökosysteme der Welt durch menschliche Aktivitäten wie Holzeinschlag und Urbanisierung bedroht oder gefährdet sind, hat die Internationale Union für Naturschutz (IUCN) heute (8. Mai) ihre Kriterien für eine neue "Rote Liste" gefährdeter Ökosysteme in der Zeitschrift PLOS ONE veröffentlicht.

Die Liste, die das Risiko eines Zusammenbruchs eines Ökosystems misst, wird mit der maßgeblichen roten Liste gefährdeter Arten der Gruppe vergleichbar sein, die international anerkannte Kriterien für die Bewertung des Aussterbenrisikos geschaffen hat.

"Die Roten Listen für Arten und Ökosysteme bieten zusammen einen umfassenderen Überblick über den Zustand der Umwelt und ihre Biodiversität, als dies für beide möglich ist", sagte der Autor der Leitstudie David Keith, Professor an der University of New South Wales in Australien.

"Die Rote Liste des Ökosystems konzentriert sich auf ein hohes Maß an Biodiversität, die Lebensräume für Arten sowie deren Interaktionen und Abhängigkeiten, einschließlich Nahrungsnetze", sagte Keith gegenüber OurAmazingPlanet in einem E-Mail-Interview. "Dies ist in den Bewertungen der einzelnen Arten auf der Roten Liste schwierig oder unmöglich, aber für das Funktionieren der Ökosysteme und die von ihnen erbrachten Dienstleistungen zur Unterstützung unseres Lebensstandards sehr wichtig."

Anhand von 20 Fallstudien legten Keith und ein internationales Team von Biologen und Naturschützern Kriterien fest, anhand derer die Gesundheit aller Ökosysteme der Erde beurteilt werden konnte, von gefütterten Kalksteinhöhlen bis zu funkelnden Korallenriffen.

"Dies ist wirklich ein einheitlicher Rahmen", sagte Richard Kingsford, ebenfalls Co-Autor der Studie, an der University of New South Wales. "Aus meiner Sicht ist es das Wichtigste, Beweise zu liefern, die die Regierungen dazu zwingen, diese großartigen Teile der Welt zu schützen."

Von den in den Fallstudien untersuchten Ökosystemen war der am meisten gefährdete Standort der Aralsee. Durch ein massives Bewässerungsprojekt entwässert und durch Dürre und Umweltverschmutzung weiter zerstört, ist das Ökosystem des Binnenmeers zusammengebrochen - das Äquivalent des Artensterbens ist die Folge. Die übrigen Gefährdungskategorien des Ökosystems spiegeln die Arten von Arten wider: stark gefährdete, gefährdete, gefährdete und gefährdete Arten geringste Sorge.

Zu den nordamerikanischen Ökosystemen in den Fallstudien gehörten Alaskas riesige Seetangwälder. die seltenen Alvar-Strände der Großen Seen, ein Erbe von Gletschern, die sich durch die Landschaft ziehen; und karibische Korallenriffe.

Die IUCN-Gruppe, die die Kriterien der Roten Liste der Ökosysteme erarbeitet hat, beabsichtigt, den Rahmen in diesem Jahr der IUCN-Führung formell vorzuschlagen. Für die Auflistung von Ökosystemen in Amerika ist eine Finanzierung vorhanden, und die Organisation hofft, bis 2025 eine globale Liste zu haben.

Entwicklung von Ökosystemen und Arten Grüne Listen sind ebenfalls im Gange - die Rübe zum Stiel der Roten Listen -, um die IUCN durch lohnenswerte Erfolge zur Förderung der Erhaltung zu unterstützen.

Hier sind die 20 heute veröffentlichten Fallstudien, von den meisten bis zu den am wenigsten gefährdeten, wobei der Ökosystemtyp angegeben ist, sofern verfügbar.

  • Aralsee - Usbekistan und Kasachstan: Süßwasser, eingestürzt
  • Hochmoore - Deutschland: kritisch gefährdet
  • Gonakier-Wälder - Flussgebiet des Senegal: Süßwasser, stark gefährdet
  • Cape Sand Flats - Fynbos, Südafrika: terrestrisch, stark gefährdet
  • Coorong-Lagunen - Australien: Süßwasser / Marine, stark gefährdet
  • Karst aufsteigende Quellen - Südaustralien: Süßwasser, stark gefährdet
  • Küstensandsteinhochsümpfe - Australien: Süßwasser, gefährdet / kritisch gefährdet
  • Sümpfe, Sümpfe und Seen im Murray-Darling-Becken - Australien: Süßwasser, gefährdet / kritisch gefährdet
  • Riesentangwälder - Alaska: Marine, gefährdet / kritisch gefährdet
  • Karibische Korallenriffe - Karibik: Marine, gefährdet / kritisch gefährdet
  • Seegraswiesen - Südaustralien: marin, gefährdet-kritisch gefährdet
  • Deutsche Tamariskenpioniervegetation - Europa: Süßwasser, gefährdet
  • Coolibah-Black Box woodland - Australien: Süßwasser / terrestrisch, gefährdet
  • Tapia-Wald - Madagaskar: terrestrisch, gefährdet
  • Halb immergrünes Rebendickicht - Australien: terrestrisch, gefährdet
  • Great Lakes Alvars - USA und Kanada: terrestrisch, anfällig / gefährdet
  • Schilfbetten - Europa: Süßwasser, anfällig
  • Auenökosystem von Flusskaugummi und Black Box - Südostaustralien: Süßwasser, anfällig
  • Tepui shrubland - Venezuela: terrestrisch, am wenigsten besorgt
  • Granit-Kiesfelder und Sandflächen - Neuseeland: terrestrisch, am wenigsten besorgt

Email Becky Oskin oder folge ihr @beckyoskin. Folge uns @OAPlanet, Facebook & Google+. Originalartikel über WordsSideKick.com's OurAmazingPlanet.


Videoergänzungsan: Arten vor dem Aus?.




Forschung


Wie Biofilme Funktionieren
Wie Biofilme Funktionieren

Was Sind Die Wahrscheinlichen Ergebnisse Des Neuen Wissens Der Menschheit Über Das Menschliche Genom?
Was Sind Die Wahrscheinlichen Ergebnisse Des Neuen Wissens Der Menschheit Über Das Menschliche Genom?

Wissenschaft Nachrichten


Kinderkrebs-Überlebende Stehen Einem Höheren Darmkrebsrisiko Gegenüber
Kinderkrebs-Überlebende Stehen Einem Höheren Darmkrebsrisiko Gegenüber

Mama Enthüllt, Dass Die Ägyptische Königin Dick, Glatze Und Bärtig War
Mama Enthüllt, Dass Die Ägyptische Königin Dick, Glatze Und Bärtig War

Was Ist Das Größte Krokodil Der Welt?
Was Ist Das Größte Krokodil Der Welt?

Wie Die Bugs In Ihrem Darm Ihre Blutgefäße Beeinflussen Könnten
Wie Die Bugs In Ihrem Darm Ihre Blutgefäße Beeinflussen Könnten

Wie Ein Boxkampf Fatal Wird
Wie Ein Boxkampf Fatal Wird


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com