Könnte Die Titanic-Katastrophe Heute Passieren?

{h1}

Trotz der berühmtheit der titanic besiegten viele andere schiffswracks die katastrophe im tod.

Am Sonntag vor einem Jahrhundert stieß die RMS Titanic auf einen Eisberg und sank zu einem wässrigen Grab. Dabei wurden 1.514 Passagiere getötet. Die Katastrophe beschwört Bilder von Luxus und Hybris, Feigheit und Heldentum sowie eine eindringliche Frage: Könnte es noch einmal passieren?

Nach Ansicht von maritimen Experten hat dies in vielerlei Hinsicht bereits stattgefunden. Die Schiffswrackdatenbank Northern Maritime Research zum Beispiel listet allein im 20. Jahrhundert in Nordamerika mehr als 470.000 Schiffswracks auf. Extrem tödliche Schiffbrüche sind natürlich viel seltener, aber selbst die berüchtigte Titanic-Katastrophe war nur das sechstletzteste Schiffswrack der Geschichte. Am tödlichsten, der Untergang des deutschen Lazarettschiffes MS Wilhelm Gustloff durch sowjetische Torpedos, tötete mehr als 9.000 Menschen. Diese Katastrophe ereignete sich 1945 - lange nach dem Wrack der Titanic im Jahr 1912.

Bestimmte Facetten des Untergangs der Titanic werden sich wahrscheinlich nicht wiederholen. Andere Risiken bleiben jedoch bestehen, sagte Mahlon "Chuck" Kennicutt II, Ozeanograph an der Texas A & M University.

"Sie können das Risiko niemals vollständig ausschließen", sagte Kennicutt gegenüber WordsSideKick.com. "Es ist nur eine Frage des Versuches, sie zu minimieren."

Lehren aus der Titanic

Tatsächlich hat die Titanic-Katastrophe Schiffbauern und Crew viel über die Risikominimierung beigebracht. Das Schiff hatte bekanntlich zu wenige Rettungsboote für seine Passagiere und das Evakuierungsverfahren war katastrophal.

"Es gibt dokumentierte Fälle von Menschen, die sich weigern, in Boote zu steigen", sagte Charles Weeks, emeritierter Professor für Seetransport an der Maine Maritime Academy und Mitglied der Titanic International Society. Es war nicht sofort ersichtlich, in welcher Gefahr die Titanic steckte, erzählte Weeks WordsSideKick.com. Daher zögerten die Leute, in Rettungsboote zu springen, die in den kalten Nordatlantik gesenkt wurden.

"Das Licht war an, die Hitze war an, also war es warm und angenehm, besonders wenn sie drinnen blieben", sagte Weeks. [Atemberaubende Aufnahmen vom Schiffbruch der Titanic]

Leben hätten gerettet werden können, wenn die Titanic-Offiziere mehr Passagiere auf Boote verladen würden, sagte George Behe, Mitglied der Titanic Historical Society und Autor mehrerer Bücher über die Katastrophe. Behe sagt, dass der fünfte Offizier Harold Lowe viele Menschenleben rettete, weil er darauf bestanden hatte, dass Passagiere an Bord von Rettungsbooten stiegen. Lowe ruderte auch zurück zum Wrack, nachdem das Schiff gesunken war, auf der Suche nach Überlebenden.

"Der fünfte Offizier Lowe war jedoch auch für den Tod einer bestimmten Anzahl wohlhabender Passagiere der ersten Klasse verantwortlich, da er sich später dafür rühmte, Margaret Brown zu überleben, dass er persönlich dafür gesorgt hatte, dass keine der Titanic dazu gehörte 'reiche Nabobs' würden in den Rettungsbooten Platz finden, und diese 'Nabobs' müssen auf dem Schiff mit 'guten Männern' ihr Risiko eingehen. ", sagte Behe ​​zu WordsSideKick.com.

Eine bessere Ausbildung der Offiziere und ausreichend Rettungsboote würden viele dieser Probleme heute beseitigen, sagte Kennicutt. Also auch bessere Navigationshilfen, die den Eisbergschlag wahrscheinlich eher verhindert hätten. Moderne Kommunikation hätte Rettung wahrscheinlicher gemacht.

"Wenn ein anderes Schiff in der Mitte des Ozeans einen Unfall gehabt hätte, würde ich eine viel höhere Überlebensrate erwarten", sagte Weeks. "Mehr Crew ausgebildet, um Rettungsboote zu handhaben, genügend Rettungsboote, bessere Funkkommunikation."

Die Schiffbautechnologie sei heute sicherlich besser, sagte Kennicutt. Obwohl die Titanic zu ihrer Zeit nach hohen Standards gebaut wurde, enthielt der Stahl von 1912 mehr Verunreinigungen als der moderne Stahl und war in der Kälte spröder.

Gefahren des Meeres

Aber wie Kennicutt betont, gibt es immer Risiken, wenn man zur See fährt. Zu jeder Zeit, sagte er, gibt es geschätzte 4 Millionen kommerzielle Fischereifahrzeuge auf dem Ozean, neben Zehntausenden Kreuzfahrtschiffen, Öltankern, Militärschiffen und Privatschiffen.

"Da es so viele Schiffe gibt, gibt es so viele weitere Möglichkeiten für Pannen", sagte Kennicutt.

Schiffe wagen sich immer mehr in arktische und antarktische Gewässer, die schlecht kartiert und tückisch sein könnten, fügte Kennicutt hinzu. Im Dezember 2011 traf ein russisches Fischereifahrzeug beispielsweise einen Eisberg im Rossmeer der Antarktis und übernahm Wasser. Das Schiff war fast zwei Wochen gestrandet und riskierte, seinen Treibstoff in einen wichtigen Kaiserpinguin-Einzugsbereich zu verschütten. Schließlich konnten die Besatzungsmitglieder genügend Reparaturen vornehmen, um das beschädigte Schiff nach Neuseeland zu bringen.

Menschliches Versagen und Nachlässigkeit in Bezug auf Sicherheitsvorschriften sind häufig für Katastrophen auf See verantwortlich, sagte Kennicutt. Bei einem tödlichen Unfall im Jahr 1987 machte die Passagierfähre Doñein Paz kollidierte mit einem Öltanker. Nach der Kollision breitete sich ein Feuer im Do ausñein Paz, das mit vielleicht doppelt so vielen Passagieren beladen war, als es sicher handhaben konnte. Nur 24 Menschen haben das Wrack überlebt und die Zahl der Toten wird auf über 4000 geschätzt.

"Wenn Sie außerhalb der Fähigkeiten des Systems arbeiten, haben Sie das Risiko eines schweren Unfalls wirklich erhöht", sagte Kennicutt.

Du kannst Folgen WordsSideKick.com ältere Schriftstellerin Stephanie Pappas auf Twitter @sipappas. Folgen Sie WordsSideKick.com für die neuesten wissenschaftlichen Neuigkeiten und Entdeckungen auf Twitter @wordssidekick und weiter Facebook.


Videoergänzungsan: Hier erfährst du, was mit den Überlebenden der Titanic eigentlich passiert ist.




Forschung


Die Erste Us-Stadt War Voller Einwanderer
Die Erste Us-Stadt War Voller Einwanderer

In Fotos: In Den Großen Pyramiden Ägyptens
In Fotos: In Den Großen Pyramiden Ägyptens

Wissenschaft Nachrichten


Flat-Earth Rocketeer Schlägt Fehl (Erneut)
Flat-Earth Rocketeer Schlägt Fehl (Erneut)

12 Erstaunliche Frauen, Die In Der Wissenschaft Total Gerockt Haben
12 Erstaunliche Frauen, Die In Der Wissenschaft Total Gerockt Haben

Fitness-Tracker Können Bei Nickel-Allergiker Hautausschläge Auslösen
Fitness-Tracker Können Bei Nickel-Allergiker Hautausschläge Auslösen

Hpv (Humanes Papillomavirus): Symptome Und Behandlung
Hpv (Humanes Papillomavirus): Symptome Und Behandlung

Kalifornien Wildfire Burn Scar Aus Dem Weltraum Entdeckt
Kalifornien Wildfire Burn Scar Aus Dem Weltraum Entdeckt


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com