Könnten Computer Und Roboter Bewusst Werden? Wenn Ja, Was Passiert Dann?

{h1}

Könnten roboter und computer bewusst werden? Künstliche intelligenz hat sich schnell weiterentwickelt. Sehen sie, ob roboter und computer bewusst werden können.

Die Fortschritte, die wir in den beiden jungen Disziplinen Informatik und Robotik gemacht haben, sind beeindruckend. Moores Gesetz ist ein gutes Beispiel dafür, wie schnell sich Dinge ändern können. Gordon Moore stellte 1965 fest, dass sich die Anzahl der Transistoren, die auf einem Siliziumchip einen Durchmesser von 2,54 Zentimetern haben könnten, jedes Jahr verdoppelte. Das ist ein logarithmisches Wachstumsmuster. Während die Informatiker die Beobachtung anpassen würden, indem sie die Zeit verlängern, bis mehr Transistoren auf einen Chip geklemmt werden können, haben wir die Transistoren immer noch auf die Nanoskala reduziert.

In der Robotik haben Ingenieure Maschinen mit mehreren Gelenkpunkten entwickelt. Einige Roboter verfügen über eine Reihe von Sensoren, die Informationen über die Umgebung sammeln können, sodass der Roboter durch einen einfachen Hindernislauf manövrieren kann. Der Honda-Roboter ASIMO kann Treppen steigen und laufen. Von der Herstellung bis zu militärischen Anwendungen haben Roboter eine große Wirkung.

Computer und Roboter sind zwar fortschrittlicher als je zuvor, sie sind jedoch nur Werkzeuge. Sie können nützlich sein, insbesondere für Aufgaben, die entweder für den Menschen gefährlich sind oder ohne Computerunterstützung zu lange dauern würden. Roboter und Computer sind sich ihrer eigenen Existenz jedoch nicht bewusst und können nur Aufgaben ausführen, für die sie programmiert wurden.

Aber was wäre, wenn sie für sich selbst denken könnten? Es ist ein allgemeines Thema in der Science Fiction. Maschinen werden bewusst und verändern die Dynamik zwischen Mensch und Maschine. Könnte es wirklich passieren?

Computer- und Roboterbewusstsein

Künstliches Bewusstsein kann sich niemals weiterentwickeln als eine Simulation des menschlichen Bewusstseins.

Künstliches Bewusstsein kann sich niemals weiterentwickeln als eine Simulation des menschlichen Bewusstseins.

Ob Computer oder Roboter Bewusstsein erlangen können, ist keine so einfache Frage, wie Sie vielleicht denken. Wir wissen noch nicht viel über das menschliche Bewusstsein. Während Programmierer und Informatiker Algorithmen entwickeln, mit denen das Denken auf oberflächlicher Ebene simuliert werden kann, ist es nicht möglich, den Code zu knacken, der für das Bewusstsein der Maschine erforderlich ist.

Ein Teil des Problems liegt in der Definition des Bewusstseins. Eric Schwitzgebel, Professor für Philosophie an der University of California, Riverside, weist darauf hin, dass das Konzept am besten anhand von Beispielen erklärt wird, was Bewusstsein ist und was nicht. Schwitzgebel sagt, dass lebendige Empfindungen Teil des Bewusstseins sind. Man könnte argumentieren, dass Roboter und Computer durch Sensoren Reize erleben oder zumindest erkennen können, die wir als Empfindungen interpretieren würden. Schwitzgebel weist jedoch auch auf andere Beispiele des Bewusstseins hin: Innere Sprache, Bildsprache, Emotionen und Träume sind alles Elemente, die wir erleben können, die Maschinen nicht können.

Nicht alle Philosophen sind sich einig darüber, was Bewusstsein ist und nicht. Im besten Fall stimmen die meisten darin überein, dass das Bewusstsein im Gehirn ruht. Aber wir verstehen nicht vollständig die Mechanismen, die Bewusstsein schaffen.

Ohne dieses Verständnis kann es unmöglich sein, Maschinen mit Bewusstsein zu versehen. Es ist möglich, Programme zu erstellen, die den Gedanken nachahmen. Diese Programme geben einem Gerät die Möglichkeit, Muster zu erkennen und darauf zu reagieren. Aber letztendlich ist sich die Maschine nicht bewusst. Es reagiert einfach auf Befehle.

Es ist denkbar, dass Neurologen und Informatiker ein künstliches Modell eines menschlichen Gehirns schaffen könnten, das Bewusstsein erzeugen könnte. Das Problem, dem diese Wissenschaftler gegenüberstehen, ist nicht trivial. Da wir nicht genau wissen, wie das Gehirn funktioniert, ist der Aufbau einer künstlichen Version möglicherweise nicht ausreichend, um ein Bewusstsein zu schaffen.

Trotz der Herausforderungen gibt es auf der ganzen Welt Teams von Ingenieuren und Wissenschaftlern, die sich für künstliches Bewusstsein einsetzen. Es bleibt abzuwarten, ob wir dieses Ziel jemals erreichen werden. Angenommen, wir hätten einen Weg gefunden, um Maschinenbewusstsein zu vermitteln, was passiert dann?

Roboter sind auch Menschen

Es ist nicht schwer, sich für ASIMO zu fühlen, obwohl ASIMO nichts fühlen kann.

Es ist nicht schwer, sich für ASIMO zu fühlen, obwohl ASIMO nichts fühlen kann.

Künstliches Bewusstsein könnte ernsthaften ethischen Fragen weichen. Wenn sich Maschinen bewusst werden, könnten sie auf die Situation, in der sie sich befinden, negativ reagieren? Könnten Maschinen der Verwendung als Werkzeug widersprechen? Würden sie Gefühle haben?

Zu diesem Thema gibt es viele Diskussionen. Da es niemandem gelungen ist, eine künstlich bewusste Maschine zu entwickeln, ist es unmöglich zu sagen, welche Funktionen sie haben wird und welche nicht. Wenn Maschinen jedoch die Fähigkeit zur Selbstreflexion erhalten, kann es erforderlich sein, dass wir unsere Denkweise überdenken. Zu welchem ​​Zeitpunkt würde eine Maschine über die Art von Intelligenz und Bewusstsein verfügen, die uns rechtmäßige Rechte einräumen müsste? Oder bleiben Maschinen Werkzeuge und sehen sich möglicherweise als Sklaven?

Bewusste Maschinen bilden die Grundlage für mehrere apokalyptische Science-Fiction-Geschichten. Filme wie "The Matrix" oder "The Terminator" stellen sich eine Welt vor, in der Maschinen die Menschheit unterworfen haben. Diese Szenarien basieren auf dem Konzept der selbstrekursiven Verbesserung.

Selbstrekursive Verbesserung bezieht sich auf die theoretische Fähigkeit einer Maschine, sich selbst zu untersuchen, Möglichkeiten zu erkennen, wie sie ihr eigenes Design verbessern können, und dann entweder selbst zu optimieren oder neue und verbesserte Versionen von Maschinen zu bauen. Jede Maschinengeneration wäre intelligenter und besser konzipiert als die vorherige Generation. Der Futurist Ray Kurzweil meint, dass sich Maschinen so gut darin verbessern werden, dass sie sich in kürzester Zeit in ein Zeitalter begeben, in dem sich die Technologie rasend schnell entwickelt. Wir müssten die Realität neu definieren, weil sie der Gegenwart überhaupt nicht ähnelt. Er nennt das das Singularität.

Was passiert in dieser Welt mit Menschen? In einigen Szenarien werden wir mit Maschinen zusammengeführt. Künstliches und reales Bewusstsein wird zu etwas völlig Neuem. In anderen Szenarien kommen die Maschinen jedoch zu dem Schluss, dass Menschen nicht mehr notwendig sind. Im besten Fall ignorieren die Maschinen uns, da sie immer beeindruckendere Technologien bauen. Im schlimmsten Fall vernichten uns Maschinen entweder als Akt der Selbsterhaltung oder als Rache.

Diese Szenarien könnten allesamt irrelevant sein - vielleicht lernen wir niemals das Geheimnis, ein künstliches Bewusstsein zu schaffen. Es kann sein, dass das Bewusstsein grundsätzlich physiologisch ist und wir es nicht künstlich simulieren können. Aber nur für den Fall, dass wir alles herausfinden, möchten Sie vielleicht etwas netter zu Ihrem Computer sein.

Erfahren Sie mehr über künstliche Intelligenz, indem Sie den Links auf der nächsten Seite folgen.


Videoergänzungsan: Ist künstliche Intelligenz mit Bewusstsein möglich?.




Forschung


Wie Funktioniert Baxter Der Roboter?
Wie Funktioniert Baxter Der Roboter?

Teenager Facebook Ihren Weg Durch Die Klasse, Studie Findet
Teenager Facebook Ihren Weg Durch Die Klasse, Studie Findet

Wissenschaft Nachrichten


Küstenlinien Könnten Bei Der Vorhersage Von Flutkatastrophen Helfen
Küstenlinien Könnten Bei Der Vorhersage Von Flutkatastrophen Helfen

Schimpansen Können Wie Andere Menschen In Andere Köpfe Geraten
Schimpansen Können Wie Andere Menschen In Andere Köpfe Geraten

Spring Heeled Jack
Spring Heeled Jack

Die Behandlung Mit Neuen Nierensteinen Würde Eher Als Blast Stoßen
Die Behandlung Mit Neuen Nierensteinen Würde Eher Als Blast Stoßen

Darm Entscheidung: Wissenschaftler Identifizieren Neues Organ Beim Menschen
Darm Entscheidung: Wissenschaftler Identifizieren Neues Organ Beim Menschen


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com