Korallenarten Können Sich An Wärmere Gewässer Anpassen (Video)

{h1}

Korallenriffe sind in der regel anfällig für schäden aus wärmeren gewässern, aber mindestens eine korallenart kann sich möglicherweise an die höheren meerestemperaturen anpassen, die mit dem klimawandel einhergehen.

Korallenriffe sind in der Regel anfällig für Schäden aus wärmeren Gewässern, aber mindestens eine Korallenart kann sich möglicherweise an die höheren Meerestemperaturen anpassen, die mit dem Klimawandel einhergehen.

Die Forscher nahmen Korallen aus Gezeitenbecken mit unterschiedlichen Temperaturen heraus und stellten fest, dass die Äste eines wärmeren Gezeitenbeckens in einem Hitzestress besser waren als Äste aus einem etwas kühleren Becken.

Dies zeigt, dass Korallen, die in wärmeren Gewässern leben, eine bessere Fähigkeit als kühlere Korallen entwickeln, steigende Temperaturen zu überstehen - ein Zeichen, dass sich Korallen im Laufe der Zeit an eine sich verändernde Umgebung anpassen können, so die Forscher. Wie wird die Korallenstärke getestet? Video]

"Wir haben festgestellt, dass [alle] diese Korallenkolonien ihre Physiologie anpassen können, um hitzetoleranter zu werden", sagte Studienautor Stephen Palumbi, Professor an der Stanford University.

"Sie [Korallen] machen es sogar noch besser, wenn sie ihre Physiologie anpassen, wenn sie die richtigen Gene haben. Aber selbst wenn sie nicht die richtigen Gene haben, bekommen sie durch ihre physiologische Anpassung eine schöne Beeinträchtigung der Hitzetoleranz", sagte Palumbi gegenüber WordsSideKick.com.

In der Studie verwendeten die Forscher Zweige von "Tischplattenkorallen", die eine breite, flache Form haben, einer sogenannten Art Acropora hyacinthus, bekannt, besonders empfindlich auf Umweltveränderungen zu sein.

Wenn Korallen wesentlich höheren Temperaturen ausgesetzt sind, als sie es gewohnt sind, können sie ihre inneren Algen, die winzigen photosynthetischen Organismen, die im Korallengewebe leben, ausstoßen und sterben und verfärben sich dabei weiß. Dieser Vorgang wird als Korallenbleichung bezeichnet und wird allgemein als die größte Bedrohung für Korallen angesehen, insbesondere angesichts der Vorhersagen der Erwärmung des Ozeans aufgrund des Klimawandels.

Die Korallenzweige in der Studie stammten aus zwei verschiedenen Gezeitenpools. Die Temperaturen im ersten, heißeren Becken waren oft höher als 30 Grad Celsius (35° C), während das Wasser im zweiten Becken selten über 32 C (89,6 F) stieg.

Die Forscher setzten alle Korallen Temperaturen aus, die viel höher waren als die, die die Korallen normalerweise gewohnt waren. Nach 27 Monaten überprüfte das Forscherteam die Hitzebeständigkeit der Korallen anhand ihres Bleichgrades.

"Alle Kolonien, die wir umzogen, zeigten eine Anpassung", sagte Palumbi. Die Korallen, die sich anfangs im heißeren Becken befanden, waren jedoch widerstandsfähiger als die andere Korallengruppe.

"Wir konnten zeigen, dass Korallen, die auf natürliche Weise in einer wärmeren Umgebung leben, die richtigen Gene besitzen, um in dieser wärmeren Umgebung noch bessere Ergebnisse erzielen zu können", sagte Palumbi. "Aber selbst die in kaltem Wasser lebenden Korallen hatten die Fähigkeit, ihre Physiologie so einzustellen, dass sie hitzetoleranter ist", sagte er.

Die Forscher sind sich noch nicht sicher, ob die gleiche Anpassungsfähigkeit bei anderen Korallenarten vorhanden sein könnte, sagte Palumbi.

Während die physiologische Anpassung von Korallen innerhalb von ein bis zwei Jahren schnell vonstatten geht, ist die Entwicklung der Gene, durch die Korallen hitzebeständiger werden, ein viel langsamerer Prozess.

"Wir haben aus diesen Studien keine Ahnung, wie weit die Physiologie gehen kann", und Korallen können irgendwann ihre Grenze der Temperatureinstellung erreichen, sagte Palumbi.

"Es ist also nicht so, dass dieser physiologische Mechanismus für Korallen ein perfekter Weg ist, um dem Klimawandel fröhlich vorauszuschreiten", sagte er.

Folgen Sie Agata Blaszczak-Boxe auf Twitter. Folgen Live-Wissenschaft @wordssidekick, Facebook & Google+. Originalartikel über Live-Wissenschaft.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Erstaunlicher Eiskreis Erscheint Am Fluss
Erstaunlicher Eiskreis Erscheint Am Fluss

Woher Kommt Das Wasser?
Woher Kommt Das Wasser?

Wissenschaft Nachrichten


Warum Platzen Gefrierrohre?
Warum Platzen Gefrierrohre?

Möchten Sie Einen Echten Transformator In Originalgröße? Diese Firma Baut Sie
Möchten Sie Einen Echten Transformator In Originalgröße? Diese Firma Baut Sie

Wie Die Pocken Die Welt Verändert Haben
Wie Die Pocken Die Welt Verändert Haben

Vor 30 Jahren Hatten Die Menschen Die Beste Chance, Den Klimawandel Zu Stoppen
Vor 30 Jahren Hatten Die Menschen Die Beste Chance, Den Klimawandel Zu Stoppen

Pflücken Von Hefe Für Genetische Antworten
Pflücken Von Hefe Für Genetische Antworten


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com