Kondore Treiben Cougars, Um Mehr Zu Töten

{h1}

Patagonische pumas töten etwa 50 prozent mehr tiere als ihre nordamerikanischen pendants. Aber warum? Möglicherweise liegt dies an der belästigung durch den andenkondor, einen großen vogel, der ihn reinigt.

Der Puma-Biologe Mark Elbroch verbrachte mehr als ein Jahr in Patagonien in Südamerika, um Pumas aufzuspüren und aufzuzeichnen, was sie jagen und essen, und dabei bis zu 21 Stunden auf einem Pferd zu reiten. Im Verlauf seiner Forschungen bemerkte Elbroch etwas Ungewöhnliches: Patagonische Pumas töten etwa 50 Prozent mehr Tiere als ihre nordamerikanischen Kollegen und verbringen weniger Zeit damit, ihre hart verdienten Mahlzeiten zu ernähren. Aber warum?

Laut einer Studie, die Elbroch mitverfasst hatte und Anfang dieses Monats in der Zeitschrift PLoS One veröffentlicht wurde, geben die Pumas ihre Tötungen aufgrund von Belästigungen durch Andenkondore auf, einem fast bedrohten Fängervogel, sagte Elbroch gegenüber OurAmazingPlanet. Dies war jedoch eine Überraschung, da die Kondore physisch viel kleiner als diese Berglöwen sind und die Großkatzen nicht direkt bedrohen, sagte er.

"Berglöwen unter dem Druck von Kondoren verhalten sich wie Eichhörnchen unter dem Druck von Eulen", sagte Elbroch.

Skittish in den Wiesen

Elbroch sagte, dass dieses einzigartige Verhalten vor allem in den offenen Wiesen vorkommt, wo die Lieblingsbeute des Tieres - der Guanaco, ein großes Tier aus der Kamelfamilie - am reichsten ist. Wenn patagonische Pumas im Wald töten, sind sie dafür bekannt, dass sie sich bis zu einer Woche bei ihr aufhalten, sich selbst fressen und erst gehen, wenn sie voll sind (sie werden normalerweise voll, bevor das Fleisch ausgeht). Kondore können jedoch nicht im Wald landen, da sie unbeholfen an Land unterwegs sind und keine bewaldeten Gebiete überwinden können.

Große Kondore und kleinere Südkarakaras umgeben einen Guanaco, der von einem erwachsenen weiblichen Puma getötet wurde.

Große Kondore und kleinere Südkarakaras umgeben einen Guanaco, der von einem erwachsenen weiblichen Puma getötet wurde.

Bildnachweis: Mark Elbroch

Um die relativ kurze Zeit, die mit dem Töten auf der Wiese verbracht wurde, aufzuholen, müssen die Großkatzen mehr Beute töten, um die gleiche Menge an Fleisch zu erhalten, sagte Elbroch, der für Panthera arbeitet, einer Naturschutzgruppe, die sich der Erhaltung von Großkatzen widmet.

Nordamerikanische Pumas (auch bekannt als Pumas, Berglöwen, Panther und Katamounts) hinterlassen ihren Tod normalerweise nur, wenn sie von größeren Tieren wie Bären oder Wölfen vertrieben werden, sagte Elbroch. Obwohl Kondore die Katzen nicht verjagen, ist ihre Anwesenheit anscheinend irritierend genug, um die Katzen zu vertreiben. Kondore landen selten alleine und kommen mit einer Gruppe von scharfkantigen Verwandten an.

Elbroch sagte, dass die Ketzerei der Katzen auch der Anwesenheit von Menschen, vor allem von Schafen, in den patagonischen Wiesen zu verdanken ist. Menschen haben in der Vergangenheit ausgiebig Berglöwen gejagt. Aber die Pumas haben sich in den letzten zehn Jahren leicht erholt, da die Nachfrage nach Wolle und damit auch von Schafen gesunken ist, sagte Elbroch.

Viel Fleisch

Weibliche Pumas wiegen ungefähr 39 Kilogramm, während Männer durchschnittlich 68 Kilogramm wiegen, sagte Elbroch. Im Durchschnitt essen sie ungefähr 2 bis 4 kg Fleisch pro Tag, nur etwa ein Viertel von dem, was sie fangen, sagte er. Ausgewachsene Guanakos wiegen ungefähr 113 kg.

Ein erwachsener männlicher Andenkondor im Flug.

Ein erwachsener männlicher Andenkondor im Flug.

Bildnachweis: Mark Elbroch

"Ich glaube, dies ist die erste Studie, die quantifiziert, wie viel Fleisch verloren geht und wie viel zusätzliche Jagdpumas gezwungen sind, diese" Kleptoparasiten "mit beträchtlichem Risiko zu füttern", sagte Paul Beier, Forscher an der Northern Arizona University. bezieht sich auf die vielen Tiere, die eine Mahlzeit aus den Tischfetzen des Puma machen. Beier war nicht an Elbrochs Forschung beteiligt. Elbroch sagte, dass bis zu 17 verschiedene Tiere von Pumptötungen abhängig sind.

"Sie liefern eine Menge Fleisch für ihre Gemeinschaft - sie sind wirklich eine Schlüsselart", sagte Elbroch und bezog sich auf eine Art, die mehrere unersetzliche Dienstleistungen bietet, die ein Ökosystem produktiv halten.

Elbroch verbrachte mehr als 1,5 Jahre in Patagonien und führte die meisten seiner Arbeiten im Chacabuco-Tal im Süden Chiles nahe der Grenze zu Argentinien durch. Es gibt nur eine Straße in der Umgebung, was bedeutet, dass ein Großteil seiner Arbeit zu Pferd und zu Fuß erledigt werden musste. Zum Glück bietet Patagonien einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt. [Bildergalerie: Patagonienexpedition in Bildern]

Seine Gruppe verfolgte Pumas mit Hunden und jagte die Pumas oft bis zu fünf Stunden lang. Dann würden sie die Cougars abschießen, bevor sie ein Halsband mit einem GPS-Tracking-Gerät anbringen und sie loslassen. Aus den Halsbändern gesammelte Informationen ermöglichten es Elbroch, zu wissen, wohin der Puma gereist war und die Nacht verbracht hatte. Danach würde er sehen, ob er herausfinden konnte, was der Puma gegessen hatte. Seine Gruppe verzeichnete 266 verschiedene Kadaver, von denen die Mehrzahl Guanacos waren.

Ein Berg am östlichen Rand des Patagonien-Chacabuco-Tals.

Ein Berg am östlichen Rand des Patagonien-Chacabuco-Tals.

Bildnachweis: Mark Elbroch

Erreichen Sie Douglas Main in [email protected]. Folge ihm auf Twitter @Douglas_Main. Folgen Sie OurAmazingPlanet auf Twitter @OAPlanet. Wir sind auch dabei Facebook und Google+.


Videoergänzungsan: Untersberg - Erkundung der Almbachklamm bei Marktschellenberg.




Forschung


Forschung In Aktion: Sun Mystery Explained
Forschung In Aktion: Sun Mystery Explained

Weihnachtsbäume: Real Vs. Fake Und Wie Man Sie Frisch Hält
Weihnachtsbäume: Real Vs. Fake Und Wie Man Sie Frisch Hält

Wissenschaft Nachrichten


Medikamente, Die Hiv-Übertragung Verhindern, Werden Zum Durchbruch 2011 Gekürt
Medikamente, Die Hiv-Übertragung Verhindern, Werden Zum Durchbruch 2011 Gekürt

Entzugserscheinungen Kommen Schnell Nach Der Letzten Zigarette
Entzugserscheinungen Kommen Schnell Nach Der Letzten Zigarette

4.000 Jahre Alte
4.000 Jahre Alte "Denker" -Skulptur In Israel Entdeckt

Wie Das Winterwetter Die Krankenhauseinweisungen Beeinflussen Kann
Wie Das Winterwetter Die Krankenhauseinweisungen Beeinflussen Kann

"Perfekte" Celebrity-Fotos Für Die Realitätsprüfung


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com