Gehirnbeschwerden Sind Gehirnverletzungen - Sitzen Sie Ihr Kind (Op-Ed)

{h1}

Konfrontationen mögen vertraut sein, aber sie sollten nicht auf die leichte schulter genommen werden - das gehirn wurde körperlich verletzt und muss sich erholen, sagt der neurochirurg dr. Nirav shah.

Dr. Nirav Shah ist ein Board-zertifizierter Neurochirurg mit Fachkenntnissen in komplexen Wirbelsäulenchirurgie, intrakraniellen Tumoren / Radiochirurgie und Gehirnerschütterungstherapie. Zuletzt bot er der US-amerikanischen Trotting Association einen Vortrag über Gehirnerschütterung und Rehabilitation. Er ist Mitarbeiter des CentraState Medical Center in Freehold, New Jersey. Er hat diesen Artikel zu WordsSideKick.com's beigetragen Expertenstimmen: Op-Ed & Insights.

Nach Angaben der US-amerikanischen Consumer Product Safety Commission wird alle drei Minuten ein junger Sportler im Alter von 7 bis 19 Jahren in eine Notaufnahme gebracht, um dort eine Gehirnerschütterung durchzuführen. Kinder zwischen 12 und 15 Jahren machten fast 50 Prozent der Verletzten aus. Eine der neuesten Fragen für Forscher, die sich mit den kurz- und langfristigen Auswirkungen von Gehirnerschütterungen beschäftigen, ist nicht, wann sich Sportler sicher wieder im Spiel bewegen können, sondern vor allem, wie lange sie warten müssen, bevor sie sicher in den Unterricht zurückkehren können.

Wenn sich junge Sportler auf die Herbstsportarten wie Fußball, Fußball, Cheerleading und Wrestling vorbereiten, sollten Eltern, Trainer und Lehrer wissen, wie sie auf Kopfverletzungen, insbesondere Gehirnerschütterungen, richtig reagieren. Studien haben gezeigt, dass Kopfverletzungen häufiger in den Frühlings- und Sommermonaten und an Wochenenden auftreten, wenn Kinder im Freien am aktivsten sind. Sie können genauso leicht auftreten, wenn Kinder im Garten spielen oder Fahrrad fahren, wie auf dem Sportplatz. [Verhinderung von Gehirnerschütterungen geht es um Sorgfalt, nicht ums Aufgeben (Op-E)]

Aber woher wissen Sie, wann Sie sich wegen einer Kopfverletzung medizinisch behandeln lassen müssen? Als Neurochirurg wird diese Frage oft gestellt, meistens jedoch, nachdem die Hirnverletzung bereits stattgefunden hat. Denken Sie daran, dass "Kopfverletzung" und "Gehirnverletzung" nicht unbedingt dasselbe sind - nicht jede Kopfverletzung wirkt sich auf das Gehirn aus.

Neue Forschungsergebnisse der UCLA zeigen, dass die Nebenwirkungen von Gehirnerschütterungen noch lange nachwirken können, nachdem körperliche Symptome - Schwindel, Kopfschmerzen und Lichtempfindlichkeit - verschwunden sind. Klinische Ergebnisse, die im Wall Street Journal berichtet wurden, haben auch gezeigt, dass die geistige Anstrengung einer normalen, routinemäßigen Klassenarbeit die Auswirkungen einer Gehirnerschütterung tatsächlich verschlechtern und eine erfolgreiche Genesung behindern kann. Die Studie ergab, dass je härter sich die Schüler erholen, um sich auf jede mentale Aktivität zu konzentrieren, desto schwerer können die daraus resultierenden Kopfschmerzen oder Schwindel werden.

Allgemeine Gehirnerschütterungssymptome

Eine Gehirnerschütterung ist eine Verletzung des Gehirns, die die normale Funktionsweise des Gehirns verändert. Sie wird normalerweise durch einen starken, plötzlichen Schlag oder Schlag auf den Kopf verursacht.

Hier ist eine Analogie, die ich mit Patienten verwende, um zu beschreiben, was bei einer Gehirnerschütterung passiert: Ihr Gehirn ist wie Jello im Schädel. Wenn der Aufprall stattfindet, wird der Jello um den harten Schädel geschwenkt. Diese Gehirnbewegung verursacht die Erschütterungssymptome.

Im Laufe des Lebens schlagen die meisten Kinder mehr als einmal mit dem Kopf, ohne das Gehirn zu schädigen. Bei Unfällen oder Verletzungen, die zu erheblichen Auswirkungen auf den Kopf führen, sollten Erwachsene jedoch die häufigsten körperlichen Anzeichen einer Gehirnerschütterung erkennen können. Denken Sie auch daran, dass einige Kinder nach einer Gehirnerschütterung noch Wochen danach Symptome haben, die häufig Folgendes beinhalten:

Wenn Sie ein Experte für aktuelle Themen sind - Forscher, Unternehmensleiter, Autor oder Innovator - und einen Beitrag leisten möchten, senden Sie uns hier eine E-Mail.

Wenn Sie ein Experte für aktuelle Themen sind - Forscher, Unternehmensleiter, Autor oder Innovator - und einen Beitrag leisten möchten, senden Sie uns hier eine E-Mail.

  • Eine kurze Zeit der Verwirrung oder des Gedächtnisverlusts nach der Verletzung;
  • Kopfschmerzen, Erbrechen, Schwindel;
  • Benommen wirken oder auch nur für kurze Zeit das Bewusstsein verlieren.

Wann Sie anrufen sollten 911

Ich empfehle den Patienten, wenn ein Kind ein erhebliches Trauma am Kopf erlitten hat, es sofort zu Ihrem Kinderarzt zu bringen oder in ein lokales Krankenhaus zu gehen, um es von einem Arzt mit Erfahrung in Bezug auf Kopfverletzungen beurteilen und behandeln zu lassen. Wenn das Kind länger als eine Minute bewusstlos ist, stark blutet oder geistig verwirrt ist, bewegen Sie das Kind nicht und setzen Sie es nicht auf. Rufen Sie die Notrufnummer 911 an und bringen Sie Sie zum nächstgelegenen Krankenhaus.

Warum sind Erschütterungen so ernst?

Machen Sie keinen Fehler - eine Gehirnerschütterung ist eine akademische Verletzung in dem Sinne, dass sie die Fähigkeit zu zukünftigem Lernen beeinträchtigt. Viele Eltern wissen immer noch nicht, dass Kinder, die Gehirnerschütterungen erlebt haben, einen gewissen negativen Einfluss auf ihre schulischen Leistungen haben. Wissenschaftler, die die Auswirkungen von Gehirnerschütterungen untersuchen, werden durch die Tatsache in Frage gestellt, dass nicht alle Gehirnerschütterungen das Gehirn auf dieselbe Weise beeinflussen. Außerdem ist ein Kind, das seinen Kopf an die Tür stößt, nicht in derselben Situation wie jemand, der seinen Kopf gegen einen Fußball schlägt.

Die kognitiven Auswirkungen eines Schlages auf den Kopf können die Konzentration auf Studien, das Durchführen von Tests oder das Zuhören im Klassenzimmer vorübergehend erschweren. Gedächtnisprobleme im Zusammenhang mit Gehirnerschütterungen, geistige Trägheit und Unfähigkeit, sich zu konzentrieren, können die Noten, standardisierte Testergebnisse und die Platzierung des Klassenzimmers beeinflussen. Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass je jünger der verletzte Athlet ist, desto länger dauern die kognitiven Auswirkungen der Gehirnerschütterung. Jugendliche sind zum Beispiel anfälliger als Erwachsene, wenn sich eine Gehirnerschütterung auf das Kurzzeitgedächtnis auswirkt.

Wann können Kinder wieder im Spiel sein?

Es gibt kein eindeutiges Protokoll für die Genesung der Gehirnerschütterung im Vergleich zu der Art und Weise, wie ein Arzt die Therapie eines gebrochenen Armes durchführen würde. Die Art und Weise, wie sich das menschliche Gehirn von einer Verletzung erholt, ist für jede Person anders.Sie sollten mit dem Arzt Ihres Kindes darüber sprechen, wann und ob es sicher ist, wieder Sport zu treiben.

Die Gehirnerschütterung ist eine Herausforderung, da die Ärzte auf die Rückmeldung der Patienten angewiesen sind. Das heißt, der behandelnde Arzt wird regelmäßige Büro-Besuche mit einem Kind einplanen, um seinen Zustand zu überwachen und zu bewerten, was hoffentlich eine kontinuierliche Verringerung der ursprünglichen Symptome aufdeckt. Der Arzt legt fest, wann der Patient normale Aktivitäten wieder aufnehmen kann - nicht die Eltern, das verletzte Kind, die Trainer oder Lehrer.

Was können Sie tun, um ein Kind zu schützen?

Mit der erweiterten Konzentration auf das Studium und die Behandlung von Gehirnerschütterungen haben Ärzte nun die Werkzeuge und das Verständnis erheblich verbessert, um jüngere Patienten zu unterstützen, die normale Gehirnfunktion wiederherzustellen, selbst nachdem das Gehirn beeinträchtigt wurde. Als Neurochirurgen besteht unser oberstes Ziel darin, die Fähigkeit des Kindes wiederherzustellen, normale soziale, emotionale und intellektuelle Aktivitäten mit neuer Kraft und Freude zu verfolgen. Um mehr über Gehirnerschütterungen zu erfahren, bieten die Centers for Disease Control (CDC) auf ihrer Website unter cdc.gov/concussion hilfreiche Informationen.

Verfolgen Sie alle Fragen und Diskussionen der Expert Voices - und werden Sie Teil der Diskussion - auf Facebook, Twitter und Google +. Die geäußerten Ansichten sind die des Autors und spiegeln nicht unbedingt die Ansichten des Herausgebers wider. Diese Version des Artikels wurde ursprünglich auf WordsSideKick.com veröffentlicht.


Videoergänzungsan: .




Forschung


Virtuelle Ratten Helfen Forschern, Krankheiten Zu Studieren
Virtuelle Ratten Helfen Forschern, Krankheiten Zu Studieren

Mittelmeerdiät: Lebensmittel, Nutzen & Risiken
Mittelmeerdiät: Lebensmittel, Nutzen & Risiken

Wissenschaft Nachrichten


Hitchcockian Crows Verbreiten Das Wort Über Unfreundliche Menschen
Hitchcockian Crows Verbreiten Das Wort Über Unfreundliche Menschen

"Familie, Die Auf Allen Vieren Geht", Keine Evolutionären Rückschritte

Wie Deponien Funktionieren
Wie Deponien Funktionieren

19 Neue Schnelle Und Kluge Gottesanbeterinnen Entdeckt
19 Neue Schnelle Und Kluge Gottesanbeterinnen Entdeckt

Nachweis Des 3.000 Jahre Alten Zimthandels In Israel Gefunden
Nachweis Des 3.000 Jahre Alten Zimthandels In Israel Gefunden


DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com