Cavemen Bones Yield Älteste Moderne Menschliche Dna

{h1}

Forscher haben die ältesten fragmente des modernen menschlichen genoms, die dna, aus den 7.000 jahre alten knochen zweier höhlenmenschen entdeckt.

Was die ältesten gefundenen Fragmente des modernen menschlichen Genoms sind, ist jetzt entdeckt worden - DNA aus den 7.000 Jahre alten Knochen von zwei Höhlenmenschen, die in Spanien ausgegraben wurden, sagen Forscher.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass die Höhlenmenschen nicht die Vorfahren der heute in der Region gefundenen Menschen waren, fügten die Ermittler hinzu.

Wissenschaftler haben kürzlich die Genome unserer engsten Verwandten, der Neandertaler und der Denisovans, sequenziert. Das älteste wiedergewonnene moderne menschliche Genom stammt von Ötzi the Iceman, einer 5.300 Jahre alten Mumie, die 1991 in den Alpen gefunden wurde. Forscher haben DNA aus noch älteren menschlichen Zellen geborgen, dies stammt jedoch aus den Mitochondrien die Energie für unseren Körper erzeugen und nicht aus dem Kern, in dem sich unsere Chromosomen befinden. (Mitochondriale DNA wird nur von Müttern weitergegeben.)

Jetzt haben Forscher Fragmente von Genomen aus den Überresten von zwei Höhlenmenschen gerettet, die in Nordspanien entdeckt wurden.

Das Skelett eines alten Höhlenmenschen namens Brana 1 ergab die älteste DNA, die in einem modernen Menschen gefunden wurde.

Das Skelett eines alten Höhlenmenschen namens Brana 1 ergab die älteste DNA, die in einem modernen Menschen gefunden wurde.

Bildnachweis: Alberto Tapia

"Dies sind die ältesten Teilgenome der modernen menschlichen Vorgeschichte", sagte der Forscher Carles Lalueza-Fox, ein Paläogenetiker des spanischen National Research Council, gegenüber WordsSideKick.com. [Bildergalerie: Unser nächster menschlicher Vorfahre]

Die Skelette zweier junger erwachsener Männer wurden 2006 zufällig von Höhlenforschern in einer Höhle im kantabrischen Gebirge entdeckt, deren Haupteingang sich auf einer Höhe von 1.500 Metern befindet. Die Winter sind dort besonders kalt, was dazu beitrug, die DNA in den Knochen zu erhalten.

Diese Knochen stammen aus der Mesolithik, bevor die Landwirtschaft mit neolithischen Siedlern aus dem Nahen Osten auf die Iberische Halbinsel gelangte. Diese Höhlenmenschen waren Jäger und Sammler, nach dem Ornament zu urteilen, bei dem einer von Rotwild-Eckzähnen auf ein Tuch gestickt wurde.

Die Wissenschaftler haben 1,34 Prozent und 0,5 Prozent der menschlichen Genome aus den Knochen dieser beiden Höhlenmenschen gewonnen. Analysen haben gezeigt, dass die gegenwärtigen Populationen der Iberischen Halbinsel, zu der Spanien, Portugal und Andorra gehören, nicht genetisch mit diesen uralten Jägern und Sammlern verbunden sind. Stattdessen waren diese Höhlenmenschen genetisch näher an der gegenwärtigen Bevölkerung Nordeuropas.

"Es gibt viele Werke, die behaupten, die Basken [der Iberischen Halbinsel] könnten Nachkommen der Mesolithiker sein, die im Baskenland isoliert wurden", sagte Lalueza-Fox. "Wir fanden, dass die modernen Basken genetisch nicht mit diesen beiden Individuen verwandt sind."

Die Wissenschaftler haben auch die vollständige Mitochondrien-DNA eines dieser Höhlenmenschen gewonnen. Dies zeigte, dass die europäischen Populationen im Mesolithikum genetisch sehr einheitlich waren.

"Trotz ihrer geografischen Entfernung hatten Personen aus den Regionen, die dem heutigen England, Deutschland, Litauen, Polen und Spanien entsprechen, die gleiche Mitochondrienlinie", sagte Lalueza-Fox. "Diese Jäger und Sammler hatten gemeinsame Nomaden und hatten einen gemeinsamen Ursprung."

Die Forscher wollen nun die Genome beider Höhlenmenschen vervollständigen. Solche Daten könnten helfen, "Gene zu erforschen, die mit der Ankunft des Neolithikums in der europäischen Bevölkerung verändert wurden", sagte Lalueza-Fox.

Die Wissenschaftler haben ihre Ergebnisse heute (28. Juni) online in der Zeitschrift Current Biology veröffentlicht.

Folgen Sie WordsSideKick.com auf Twitter @wordssidekick. Wir sind auch dabei Facebook & Google+.


Videoergänzungsan: .




DE.WordsSideKick.com
Alle Rechte Vorbehalten!
Die Wiedergabe Von Irgendwelchen Materialien Erlaubt Nur Prostanovkoy Aktiven Link Zu Der Website DE.WordsSideKick.com

© 2005–2019 DE.WordsSideKick.com